Wetter im Mai/Juni

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Hellen » Do 25. Jun 2009, 14:29

Also ich bin im Moment in Salvador. Das Wetter ist mit "durchwachsen" wohl am besten zu beschreiben. Wir hatten Ende Mai fast 3 Wochen durchgaengig Regen (und damit meine ich REGEN), aber trotzdem 24 Grad. Jetzt im Juni war es auch ab und an mal einen Tag regnerisch aber eher mal fuer 2h als durchgaengig. Mittendrin war es immer wieder sonnig und Strandwetter.

Es kommt aber wirklich auf den Ort an. Wir waren 400km weiter im Landesinneren, da war der Regen merklich weniger. Auch kleine Distanzen koennen total anderes Wetter bedeuten.

Im Zweifel ist es wohl Glueckssache...

LG Hellen
Benutzeravatar
Hellen
 
Beiträge: 30
Registriert: So 8. Feb 2009, 13:18
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Teckpac » Do 25. Jun 2009, 14:56

Hellen hat geschrieben:......

Es kommt aber wirklich auf den Ort an. Wir waren 400km weiter im Landesinneren, da war der Regen merklich weniger. Auch kleine Distanzen koennen total anderes Wetter bedeuten.


Meinen Urlaub im Mai kann ich als ins Wasser gefallen beschreiben!! Nie wieder NO zu der Jahreszeit!! Was bringen niedrige Preise wenn Du es nicht geniessen kannst? Und dass es ab 400km ins Landesinnere trockener ist, ist klar.....im Sertão regnet es nicht so viel, wenn überhaupt mal!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Hellen » Di 28. Jul 2009, 17:23

Teckpac hat geschrieben:
Hellen hat geschrieben:......

Es kommt aber wirklich auf den Ort an. Wir waren 400km weiter im Landesinneren, da war der Regen merklich weniger. Auch kleine Distanzen koennen total anderes Wetter bedeuten.


Meinen Urlaub im Mai kann ich als ins Wasser gefallen beschreiben!! Nie wieder NO zu der Jahreszeit!! Was bringen niedrige Preise wenn Du es nicht geniessen kannst? Und dass es ab 400km ins Landesinnere trockener ist, ist klar.....im Sertão regnet es nicht so viel, wenn überhaupt mal!


Du hattest wirklich Pech, hier war ja 3 Wochen Dauerregen...
Benutzeravatar
Hellen
 
Beiträge: 30
Registriert: So 8. Feb 2009, 13:18
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Timao » Di 28. Jul 2009, 19:21

Hi,

grad wieder zurueck im bewoelkten Rio. War die letzten Tage in Ceara und kann nur sagen Sonnenschein mit blauen Himmel, war mal wieder super (um damit nochmal auf Supergringos Bemerkungen von letzten Mal zurueckzugreifen, dies ist noch ein Argument was fuer Ceara steht in Vergleich zu Bahia, Pernambuco was so viel regnet auch wenns warm ist).
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Porra BRA » Mi 29. Jul 2009, 13:22

Kann Timao nur bestätigen! Waren 15.-19.Juli in Fortaleza und hatten blauen Himmel pur, angereichert mit über 30° und viel Sonnenschein.

Zur gleichen Zeit in Sampa -> kalte 15° mit fetten Regenwolken......
Benutzeravatar
Porra BRA
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 15. Feb 2007, 22:28
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Hellen » Mi 29. Jul 2009, 15:55

Porra BRA hat geschrieben:Kann Timao nur bestätigen! Waren 15.-19.Juli in Fortaleza und hatten blauen Himmel pur, angereichert mit über 30° und viel Sonnenschein.

Zur gleichen Zeit in Sampa -> kalte 15° mit fetten Regenwolken......


Wir hatten die letzten Wochen in Salvador Sonnenschein und Strandwetter. Dass es ab und an mal 1h regnet oder sich zuzieht, ist wohl einfach normal fuer Kuestenregionen...
Benutzeravatar
Hellen
 
Beiträge: 30
Registriert: So 8. Feb 2009, 13:18
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Timao » Fr 31. Jul 2009, 13:03

Hellen hat geschrieben:
Porra BRA hat geschrieben:Kann Timao nur bestätigen! Waren 15.-19.Juli in Fortaleza und hatten blauen Himmel pur, angereichert mit über 30° und viel Sonnenschein.

Zur gleichen Zeit in Sampa -> kalte 15° mit fetten Regenwolken......


Wir hatten die letzten Wochen in Salvador Sonnenschein und Strandwetter. Dass es ab und an mal 1h regnet oder sich zuzieht, ist wohl einfach normal fuer Kuestenregionen...


Bin in Macae (Litorial Cariorca) einfach zum heulen das Wetter, Regen und leichter Sturm und kuehl. Wieder nach Ceara geht leider nicht, muss ja auch mal sparen.
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Porra BRA » Fr 31. Jul 2009, 13:07

@ timao

In Macae (Litorial Cariorca) willste nicht bleiben... Wieder nach Ceara kannste och nicht...

Dann komm doch einfach mal zum nächsten BFN-Treffen in Sampa !

PS: Und Flamengo hat schon wieder gewonnen ! :mrgreen:
Benutzeravatar
Porra BRA
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 15. Feb 2007, 22:28
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Timao » Fr 31. Jul 2009, 15:33

Porra BRA hat geschrieben:@ timao

In Macae (Litorial Cariorca) willste nicht bleiben... Wieder nach Ceara kannste och nicht...

Dann komm doch einfach mal zum nächsten BFN-Treffen in Sampa !

PS: Und Flamengo hat schon wieder gewonnen ! :mrgreen:


ok ich bin im Prinzip dabei (seitdem ich muss beruflich vereisen oder so...). Wann haben wir denn geplannt? Bei der Kaelte Frage: Ist Wein aus erlaubt oder haben wir hier nur Bier Puristen (mag ja auch cerveja aber nicht bei Eisklaelte in einer kalten Bar..).
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Porra BRA » Fr 31. Jul 2009, 16:20

Solche Fachfragen stellst Du lieber an Teckpac :^o , denn der organisiert das meistens.

Persönlich kann ick nur sagen: Mir ist völlig schnuppe, was Du trinkst und wieviel ! Meinetwegen kannste Dich auch mit Hagebuttentee zudröhnen ! :mrgreen:
Es soll sogar Leute geben, die tranken Kakao... =D> Muß doch letztendlich jeder Teilnehmer selbst entscheiden, sind doch alle alt genug.

Denke, der August ist nah und das nächste Treffen ebenfalls. Noch einmal: JEDER ist JEDERZEIT willkommen! Wir sind kein Club oder geschlossener Verein. Niemand braucht Angst zu haben, daß wir uns nun alle schon sooo lange kennen und ein Neuankömmling dort lange alleine sitzen muß [-X

Weiterführende Infos unter "Private Kontakte", wenn´s wieder soweit ist.
Zuletzt geändert von Porra BRA am Fr 31. Jul 2009, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Porra BRA
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 15. Feb 2007, 22:28
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]