Wetter im Mai/Juni

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 31. Jul 2009, 17:23

Timao hat geschrieben:
Porra BRA hat geschrieben:@ timao

In Macae (Litorial Cariorca) willste nicht bleiben... Wieder nach Ceara kannste och nicht...

Dann komm doch einfach mal zum nächsten BFN-Treffen in Sampa !

PS: Und Flamengo hat schon wieder gewonnen ! :mrgreen:


ok ich bin im Prinzip dabei (seitdem ich muss beruflich vereisen oder so...). Wann haben wir denn geplannt? Bei der Kaelte Frage: Ist Wein aus erlaubt oder haben wir hier nur Bier Puristen (mag ja auch cerveja aber nicht bei Eisklaelte in einer kalten Bar..).


Das naechste Treffen sollte eigentlich bei 1306 sein. Dann bring mal ein 5ltr Flasche vinho tinto suave mit. Da helf ich dir beim entleeren. :D
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4633
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 55 mal
Danke erhalten: 699 mal in 552 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Porra BRA » Fr 31. Jul 2009, 17:54

Ick nehme Dir auch gerne locker 1 Liter davon ab :mrgreen:

Das mit 1306 könnte sich auch auf den November verschieben, also warten wir mal ab und entscheiden dann über Alternativen.

Nur Laurita´s Meinung ist nicht mehr gefragt.... [-X
ACHTUNG:
Mein Benutzername bezieht sich auf eine chaotische brasilianische Airline und NICHT auf dieses wunderschöne Land !!!!
Allerdings muß ich aus heutiger Sicht sagen: Es dauerte ewigggg bis wir ankamen, doch wir kamen wenigstens an.....
Benutzeravatar
Porra BRA
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 15. Feb 2007, 22:28
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Frarry » Do 14. Feb 2013, 21:27

Werde auch mal wieder in Brasilien Urlauben ! !
Wo geht man hin . schnellste Anreise ab Berlin, Ort nicht zu klein, direkt am Meer,
Alles gut zu erreichen, Unterhaltung, Bars, restaurant, Shoping, Feiern und Relaxen
Nicht in Rio, Salvador, Reciefe.
Sie haben das Recht zu Schweigen denn alles was
Sie zitieren, kann gegen Sie verwandt werden .
Benutzeravatar
Frarry
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 17. Jun 2008, 21:10
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 9 mal in 7 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon isis » Do 14. Feb 2013, 21:43

Frarry hat geschrieben:Werde auch mal wieder in Brasilien Urlauben ! !
Wo geht man hin . schnellste Anreise ab Berlin,..


http://www.ostseeblick-holm.de/brasilienanderostsee/index.php

:lol:
BFN-Benutzerkonto deaktiviert ab 01.07.2014
Benutzeravatar
isis
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 14. Feb 2012, 18:18
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 66 mal in 56 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Frarry » Do 14. Feb 2013, 22:03

isis hat geschrieben:
Frarry hat geschrieben:Werde auch mal wieder in Brasilien Urlauben ! !
Wo geht man hin . schnellste Anreise ab Berlin,..


http://www.ostseeblick-holm.de/brasilienanderostsee/index.php

:lol:


Äh , ha, hm, muahahaha !
Sie haben das Recht zu Schweigen denn alles was
Sie zitieren, kann gegen Sie verwandt werden .
Benutzeravatar
Frarry
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 17. Jun 2008, 21:10
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 9 mal in 7 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 14. Feb 2013, 22:16

Frarry hat geschrieben:Werde auch mal wieder in Brasilien Urlauben ! !
Wo geht man hin . schnellste Anreise ab Berlin, Ort nicht zu klein, direkt am Meer,
Alles gut zu erreichen, Unterhaltung, Bars, restaurant, Shoping, Feiern und Relaxen
Nicht in Rio, Salvador, Reciefe.



was suchst du? heiß - mild - kalt????
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4633
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 55 mal
Danke erhalten: 699 mal in 552 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Elsass » Fr 15. Feb 2013, 07:27

Jericocacola ( :wink: )
Canoa Quebrada
Pipa
Costa de Sauipe
Morro de Sao Paulo
Itacareh
Porto Seguro
und vieles mehr
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon cabof » Fr 15. Feb 2013, 07:39

Elsass-Lothringen: es gibt nicht vieles mehr - es gibt nur EINS: Regiao dos Lagos, i.E. Cabo Frio und Umgebung. Sich kurz in Rio "aufwühlen" lassen und dann ab zur Seen-Platte.... zum Nordosten möchte ich nichts beitragen, Morro de Sao Paulo ist okay, aber
teuer... wenn man die Kettchenverkäufer von SSA hinter sich gelassen hat ist es das Paradies.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10206
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1468 mal
Danke erhalten: 1575 mal in 1311 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Trem Mineiro » Fr 15. Feb 2013, 15:32

cabof hat geschrieben:....... es gibt nur EINS: Regiao dos Lagos, i.E. Cabo Frio und Umgebung. Sich kurz in Rio "aufwühlen" lassen und dann ab zur Seen-Platte....



Oi Cabof
könnte es sein, das der TE den Begriff "Meer" mit Baden verbindet. Der Name Cabo Frio ist da nicht grade Ideal. Ich würde zuzmindest im Juni dort nicht mehr mit viel Badesaison rechnen. In Rio sind da nur Hamburger, Ostfriesen oder Norweger an der Copa im Wasser. Oder liege ich da so falsch.
Ich glaube da war der Tip http://www.ostseeblick-holm.de/brasilienanderostsee/index.php gar nicht so daneben.

Im Mai/Juni würde ich mich nördlich von Salvador aufhalten.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon moni2510 » Fr 15. Feb 2013, 16:36

Ja, Baden im Winter ist nur was fuer hartgesottene Touris, der Einheimische geht unter 28-30 Grad Aussentemperatur nicht mehr ans Meer zum Baden, obwohl das Wasser waermer waere als im Sommer...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 311 mal
Danke erhalten: 811 mal in 548 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]