Wetter im Mai/Juni

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Teckpac » Di 17. Feb 2009, 20:49

Oi gente, hat jemand Erfahrung mit den Wetterbedingungen im Mai/Juni? Bin bis jetzt immer nur von November bis März dort unterwegs gewesen, wie sieht es mit der durchschnittlichen Niederschlagsmenge im NO aus zu der o.g Jahreszeit? Im Vorraus schon mal Danke!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon rave_66 » Di 17. Feb 2009, 21:35

Wir waren letztes Jahr im Mai dort (FOR).
Temperaturen waren erträglicher als im Hochsommer, nachts sogar ein-zweimal "frisch" (so um 22 Grad).
Niederschlag fast täglich; wenns regnet, dann sehr kräftig. Manchmal kurze starke Regengüsse, manchmal auch länger anhaltend.
Wir hatten in 4 Wochen ca. 2-3 komplett mit Regen.
Die meisten Regengüsse finden nachts statt, eher am frühesten Morgen.

Was nervt in der Zeit sind eindeutig die Moskitos. Ab ca. 16.30 Uhr fangen die Attacken an...
Dazu kommt die permanente Dengue-Gefahr.

Bin trotz Schutz (etliche verschiedene Fabrikate) trotzdem oft gestochen worden....Gottseidank nix passiert.
Meinen Schwager hats allerdings erwischt...

VG rave_66
Trabalho não mata. Mas vagabundagem nem cansa.
Benutzeravatar
rave_66
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 11:33
Wohnort: Hofheim
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 28 mal in 14 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Legion1911 » Mi 18. Feb 2009, 10:43

rave_66 hat geschrieben:Wir waren letztes Jahr im Mai dort (FOR).
Temperaturen waren erträglicher als im Hochsommer, nachts sogar ein-zweimal "frisch" (so um 22 Grad).
Niederschlag fast täglich; wenns regnet, dann sehr kräftig. Manchmal kurze starke Regengüsse, manchmal auch länger anhaltend.
Wir hatten in 4 Wochen ca. 2-3 komplett mit Regen.
Die meisten Regengüsse finden nachts statt, eher am frühesten Morgen.

Was nervt in der Zeit sind eindeutig die Moskitos. Ab ca. 16.30 Uhr fangen die Attacken an...
Dazu kommt die permanente Dengue-Gefahr.

Bin trotz Schutz (etliche verschiedene Fabrikate) trotzdem oft gestochen worden....Gottseidank nix passiert.
Meinen Schwager hats allerdings erwischt...



Schrecklich!!! Was genau hat er bekommen und ist er wieder 100% gesund?

Und mir hat man gesagt ich brauche ne Impfung nur wenn ich in den Amazonas gehe!?!?!!
Benutzeravatar
Legion1911
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 06:53
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Teckpac » Mi 18. Feb 2009, 10:51

Hi, mir ging es eigentlich um Informationen bezüglich der Wetterlage im Mai/Juni, speziell Bahia, Sergipe und Alagoas! Hat da jemand Erfahrungen? Gruss Teckpac
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Itacare » Mi 18. Feb 2009, 11:05

Die beste Reisezeit ist das nun mal nicht. Gib mal als Suchbegriff ein "Klima Salvador da Bahia" oder "Klima Maceio", da bekommst Du einiges.

Mai geht noch, aber ab Juni vielleicht nen Schnorchel zum spazierengehen mitnehmen. Da kann es schon sein, dass es einige Tage ununterbrochen nicht aufmacht.
Gefällt mir aber immer noch besser als unser deutscher Sommer. Wie war doch gleich der Spruch, hatte drei Wochen Urlaub und es regnete nur zweimal. Einmal eine Woche und einmal 14 Tage. :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5499
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 949 mal
Danke erhalten: 1482 mal in 1013 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
Porra BRA

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon relax » Mi 18. Feb 2009, 11:11

Wir waren vor 3 Jahren im Juni für einen Monat im Salvador und Umgebung.
Es hat wirklich fast täglich geregnet und war auch merklich kühler.
Insgesamt war es wettermässig gar nicht so schlecht; i.d.R. konnte man gleichwohl an den Strand und am Abend war es angenehm kühl (einen Pyjama brauchte man nicht)
Benutzeravatar
relax
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 16. Jan 2009, 14:36
Wohnort: Zürich
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon mibi » Mi 18. Feb 2009, 11:59

wir waren voriges jahr im juni für eine woche in porto de galinhas. wetter war durchwachsen. stellenweise sehr schwül, abends, nachts starker regen. fast immer sehr starker wind. temperaturen waren aber immer erträglich. aber einen badeurlaub würde ich defintiv zu einer anderen zeit machen.

mibi
--
Dieser Satz kein Verb.
mibi
 
Beiträge: 148
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:34
Wohnort: edertal
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 7 mal in 5 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Timao » Mi 18. Feb 2009, 12:40

Um diese Jahreszeit herum kann ich mehr Ceara als Bahia empfehlen, weils dort einfach weniger regnet und du eingentlich einen Badeurlaub das ganze Jahr ueber machen kannst.
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Teckpac » Mi 18. Feb 2009, 13:00

Danke schonmal für eure Meldungen! Werde dann wohl den "Guarda chuva" meinem Gepäck beifügen! :mrgreen:
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Wetter im Mai/Juni

Beitragvon Porra BRA » Mi 24. Jun 2009, 17:41

"hatte drei Wochen Urlaub und es regnete nur zweimal. Einmal eine Woche und einmal 14 Tage."

EINFACH GEILLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL =D>
Benutzeravatar
Porra BRA
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 15. Feb 2007, 22:28
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]