wichtige Regeln für Makler in Brasilien

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: wichtige Regeln für Makler in Brasilien

Beitragvon Diter_Rio » So 30. Sep 2007, 19:02

007 hat geschrieben:
bruzundanga hat geschrieben:

@007
Was mich eigentlich interessieren würde:
Ist die cresci auf Deinen Namen eingetragen oder auf einen Brasilianer und Du bist der Sozio, Geldgeber etc.


Da musste noch ein bisschen (nachfassen) nachforschen Sherlock Holmes.




007,

bruzundanga hat an dich als makler doch eine absolut korrekte und sich auch geradezu aufdraengende frage gestellt.

mit deiner antwort gleitest du nun, so scheint mir, doch leicht ins unserioese ab, oder?

zumindest erweckst du den eindruck, was verbergen zu wollen oder zu muessen.

warum beantwortest du nicht einfach die frage?
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: wichtige Regeln für Makler in Brasilien

Beitragvon 007 » So 30. Sep 2007, 19:37

Diter_Rio hat geschrieben:
007 hat geschrieben:
bruzundanga hat geschrieben:

@007
Was mich eigentlich interessieren würde:
Ist die cresci auf Deinen Namen eingetragen oder auf einen Brasilianer und Du bist der Sozio, Geldgeber etc.


Da musste noch ein bisschen (nachfassen) nachforschen Sherlock Holmes.




007,

bruzundanga hat an dich als makler doch eine absolut korrekte und sich auch geradezu aufdraengende frage gestellt.

mit deiner antwort gleitest du nun, so scheint mir, doch leicht ins unserioese ab, oder?

zumindest erweckst du den eindruck, was verbergen zu wollen oder zu muessen.

warum beantwortest du nicht einfach die frage?




Muss ich eigentlich nicht. Da bru in Fortaleza wohnt, kann er ja zur CRECI gehen und den
Sachverhalt persönlich abklären. Wenn für ihn ein Interesse besteht, steht im dieser Weg offen.
Ich kann nur versichern dass alles legal und paletti ist.

Für mich ist mit diesem Beitrag das Thema abgehakt.

abraço

007
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: wichtige Regeln für Makler in Brasilien

Beitragvon bruzundanga » Mo 1. Okt 2007, 00:38

Winnis posting war bestimmt wertvoll im Sinne des Forums

Möchte allerdings einige Dinge klarstellen.

1. Ich wohne nicht in Fortaleza (wenn auch in relativer nähe)

2. Mich interessiert eigentlich nur ob ein deutscher die Cresci hat, nicht im speziellen 0007

3. Das bruzunsherlockhlomes war nur ein Wortspiel um in Bezug auf den Nick von 007.

Hab nur einmal Nachgefragt und wie Diter_rio treffend angedeutet hat, eine Antwort würde nichts und niemanden schaden, im Gegenteil. Würde zwar nicht vor Neid platzen, aber den virtuellen Chapéu wurde ich allemal ziehen.

Abraços
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: wichtige Regeln für Makler in Brasilien

Beitragvon 007 » Mo 3. Dez 2007, 20:45

bruzundanga hat geschrieben:Winnis posting war bestimmt wertvoll im Sinne des Forums

Möchte allerdings einige Dinge klarstellen.

1. Ich wohne nicht in Fortaleza (wenn auch in relativer nähe)

2. Mich interessiert eigentlich nur ob ein deutscher die Cresci hat, nicht im speziellen 0007

3. Das bruzunsherlockhlomes war nur ein Wortspiel um in Bezug auf den Nick von 007.

Hab nur einmal Nachgefragt und wie Diter_rio treffend angedeutet hat, eine Antwort würde nichts und niemanden schaden, im Gegenteil. Würde zwar nicht vor Neid platzen, aber den virtuellen Chapéu wurde ich allemal ziehen.

Abraços



opa, bruzundanga

Habe ganz vergessen die eine Nachricht auf Dein posting zu geben. Bin sehr überlastet.
Meine CRECI Nummer ist 6430, nachzufragen bei der CRECI Ceará, Tel. 085/ 32 31 67 44.

Im übrigen irrt Winni, bei der Angabe der Martrikelnummer für Häuser, Wohnungen und Land
bei Anzeigen in Zeitungen. Diese Regelung trifft nur zu bei Loteamentos. ok?
[-X Nix D.Ich bin CH, spreche aber auch deutsch.

abraço

James

PS. Die fortalezaconsult ist mein Kind, habe keinen socio und Geldgeber.Die Nº 5054 war für kurze Zeit "entlehnt", bis die Bürokratie überwunden wurde.
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: wichtige Regeln für Makler in Brasilien

Beitragvon donesteban » Mo 3. Dez 2007, 21:58

Sorry Leute, auch wenn ich mich nun bei Euch beiden (Winni und 007) unbeliebt mache, ich kann mir ein paar Kommentare nicht verkneifen. Nehmt es bitte sportlich und als konstruktive Kritik. Ich bin übrigens Unternehmensberater in Deutschland und auf Internet spezialisiert. Nur damit Ihr den Wert meiner Kritik einstufen könnt.

In Sache Seriosität nehmt Ihr Euch beide nicht viel. Bei Dir 007 verstehe ich nicht, warum Du zu Eigentumsverhältnissen etc. im Internet keine Auskunft gibst. Ich sage Euch hier auch nicht wer ich bin, habe aber auch keinen Link auf unsere Internet Site veröffentlicht. Du verlinkst auf deine Site und machst dann ein Geheimnis draus. Notes 6. Durchgefallen!

Und Du Winni. Also Dich hat zwar keiner direkt nach Deinem Namen etc. gefragt, aber Deine Site ist ja ... ja ... ja ... was soll ich dazu sagen? Echt, mir fehlen die Worte. Ist das ein schlechter Witz und Du verarscht uns alle? Übrigens finde ich da auch keine Angaben zu Dir und wer Du bist.

Zu den Internet Sites. Bei 007 kann man ja noch die Struktur eines Internet-Auftritts erkennen. Man erkennt eben auch, dass hier so Heimwerkler (oder Sohn/Tochter, die noch zur Schule gehen) halt ein bisschen mit dem Internet Baukasten gespielt haben, aber Seriosität kommuniziert diese Site ganz bestimmt nicht. Die zwangsläufige Schlussfolgerung: Die sind zu blöd um einen Internet-Auftritt zu gestalten. Warum sollen die beim makeln plötzlich intelligenter sein? Die haben keine Kohle für einen Profi weil die zu blöde sind um Geschäfte zu machen. Nee 007. So geht das nicht. Ne gescheite Site kostet Dich maximal 500,00 Euro und nochmals 50,00 Euro im Monat für regelmäßge, professionelle Updates. Das sollte Dein Geschäft schon abwerfen. Man, das ist Dein Schaufenster zur Hauptstraße hin.

Und sorry Winni, aber ja ... ja ... ja ... bei Dir fehlen mir wieder mal die Worte. Halt, zurück ich habe grade was auf deiner Site gefunden "...diese Seite ist eine Hobbyseite...". OK, verstehe, aber bitte suche Dir ein neues Hobby. Alternativ (ich will ja nicht nur gemein sein) kaufe Dir ein Buch über Web Design und fange nochmal an. Oder noch eine Alternative. Tu Dich mit Rionewbie zusammen und stellt seine Rio-Erlebnis online. Du gestaltest Die Site und er liefert den Stoff. Na das wäre doch was ;-)

Nee ich will Euch weder verarschen noch kränken, aber ich konnte mir die Kommentare einfach nicht verkneifen, da ich mich beruflich (wenn auch auf einem anderen Level) mit ähnlichen Fragestellungen (Marktkommunikation und Internet, Usability usw.) beschäftige.

Viel Erfolg bei Euren Geschäften
Gruß, Stefan
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: wichtige Regeln für Makler in Brasilien

Beitragvon 007 » Di 4. Dez 2007, 16:20

Hallo Stefan

Haste an diesem Tage, an dem Du Deinen seichten Text verfasst hast, Deine Medikamente genommen ?
Wenn ja, suche schleunigst einen anderen Spezialisten, der Dir eventuell helfen kann.

Ansonsten baue Dein Häuschen und verschone die User hier mit Deinen Ergüssen.

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: wichtige Regeln für Makler in Brasilien

Beitragvon lol » Di 4. Dez 2007, 20:20

Na, auf "Internet" spezialisierter "Unternehmensberater" als eigene
Berufs- oder wenigstens Tätigkeitsbeschreibung vorzutragen, im
Gespräch sicherlich im Brustton der Überzeugung, sagt doch schon
alles :D
Die handwerkliche Machart der beiden Seiten überhaupt zur Diskussion
zu stellen ist schon die Disqualifikation genug :lol:

Trotzdem gute Geschäfte allerseits.
Benutzeravatar
lol
 
Beiträge: 273
Registriert: Do 9. Dez 2004, 21:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: wichtige Regeln für Makler in Brasilien

Beitragvon 007 » Di 4. Dez 2007, 20:33

lol hat geschrieben:Na, auf "Internet" spezialisierter "Unternehmensberater" als eigene
Berufs- oder wenigstens Tätigkeitsbeschreibung vorzutragen, im
Gespräch sicherlich im Brustton der Überzeugung, sagt doch schon
alles :D
Die handwerkliche Machart der beiden Seiten überhaupt zur Diskussion
zu stellen ist schon die Disqualifikation genug :lol:

Trotzdem gute Geschäfte allerseits.




=D> Danke lol, Deine Worte in Ehren. :lol:
Da meinte doch einer die beiden Sites in der Luft "zerreissen" zu können. Sicher gibt es Internetauftritte "mais sofisticados"....... aber ich bin mit den Resultaten des meines mehr als zufrieden.
"Never change a Winner Team" !!!


abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: wichtige Regeln für Makler in Brasilien

Beitragvon donesteban » Di 4. Dez 2007, 20:54

Hallo lol und 007,

wie gesagt, ob es einem schmeichelt oder nicht. Den Tatsachen muss man in die Augen schauen. Ich gehe davon aus, dass 007 ein Teil seiner Kunden über das Netz gewinnt (oder gewinnen will) und da würde es helfen einen seriösen Eindruck zu vermitteln. Und das Gebaren mit der Geheimhaltung von Eigentumsverhältnissen...es passt halt alles zu gut in das Klischee von der Gringo-Abzocke in Brasilien. Vielleicht geht es ja nur mir so, dann ist ja alles in Butter und ich bin ein Einzelfall. Wenn nicht, dann sollte sich 007 und alle anderen "Geschäftsleute" über ihr Image eben doch Gedanken machen.

Dennoch gute (und hoffentlich seriöse) Geschäfte
Stefan
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: wichtige Regeln für Makler in Brasilien

Beitragvon 007 » Di 4. Dez 2007, 21:30

donesteban hat geschrieben:Hallo lol und 007,

wie gesagt, ob es einem schmeichelt oder nicht. Den Tatsachen muss man in die Augen schauen. Ich gehe davon aus, dass 007 ein Teil seiner Kunden über das Netz gewinnt (oder gewinnen will) und da würde es helfen einen seriösen Eindruck zu vermitteln. Und das Gebaren mit der Geheimhaltung von Eigentumsverhältnissen...es passt halt alles zu gut in das Klischee von der Gringo-Abzocke in Brasilien. Vielleicht geht es ja nur mir so, dann ist ja alles in Butter und ich bin ein Einzelfall. Wenn nicht, dann sollte sich 007 und alle anderen "Geschäftsleute" über ihr Image eben doch Gedanken machen.

Dennoch gute (und hoffentlich seriöse) Geschäfte
Stefan



Sag mal donesteban, was meinst Du eigentlich mit "Geheimhaltung von Eigentumsverhältnissen". Willste vielleicht noch meine "Imposto de Renda" einsehen ?
Da besteht doch ein Erklärungsnotstand deinerseits, oder nicht ? Bin hier bras. dipl. Immobilienmakler mit einem Ethik-Code und CRECI Nummer. Meinst Du etwa dass ich mich in's eigene Knie schiessen will. Eine event. Abzocke spricht sich schnell herum und wäre "selbstmörderisch" und dumm zugleich.
Zudem reicht eine begründete Anzeige bei der CRECI um dem "Täter" das Handwerk zu legen.
Zudem kann er Straf- und Zivilrechtlich belangt werden.
Wer da allenfalls noch mitreden könnte wäre User SEVERINO, der sich leider in letzter Zeit sehr rar gemacht hat. (Ist wahrscheinlich am Umziehen von Zürich nach Goias)
Wer normalerweise "Gringos" über den Tisch zieht, sind doch keine anerkannten Makler mit CRECI Nummer.Sind meisten abgebrannte "Landsleute" die sich auf der Unerfahrenheit von andern bereichern. Allerdings muss ja wohl auch noch gesagt werden, dass die Leute die so gelegt werden volljährig und handlungsfähig sind. Vor Dummheit kann auch das beste Gesetz nicht schützen.
Wer selbst so reinfällt, ist wohl selber schuld. (Schmunzel)

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]