Wie habt ihr das BFN kennengelernt?

Mitteilungen von und für Mitgliedern zum Brasilien-Forum / Verbesserungsvorschläge / Kritik und Lob

Wie habt ihr das BFN kennengelernt?

Beitragvon morgenrot » Mi 11. Feb 2009, 10:30

Hallo Brasilienfreunde, :wave:

heute mal eine Frage die mich schon lange interessiert,
wie seid ihr zum BFN gekommen?
Hier tummeln sich ja die unterschiedlichsten Menschen aus ganz Brasilien,Deutschland,Österreich,der Schweiz usw.
Wie seid ihr denn ins Bfn gekommen?
Also bei mir war´s so,ich hatte mich bedingt durch die Auswanderer für Brasilien interessiert,habe immer mal wieder über dieses schöne Land gegoogelt und viel darüber gelesen.
Irgendwann hat mir Google das Brasilienfreunde-Forum ausgeworfen und nach einiger Zeit mitlesen habe ich mich dann angemeldet,einfach weil ich dieses Forum informativ finde,es gibt kaum ein Thema das nicht behandelt wird und Fragesteller bekommen oft gute Tipps und Antworten.
Einige von euch sind ja schon sehr lange dabei und kommen immer wieder,also hat doch dieses Forum eine starke Anziehungskraft die euch alle veranlasst regelmäßig daran teilzuhaben.
Erzählt mal,wie habt ihr das BFN kennengelernt,
auch Zufall wie bei mir?

Freundliche Grüße morgenrot :D
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: WIE HABT IHR DAS BFN KENNENGELERNT

Beitragvon Teckpac » Mi 11. Feb 2009, 10:51

Hi morgenrot, ich bin bei meinen Vorbereitungen der Auswanderung auf das BFN gestossen, auch durch "googlen". Habe als Gast eine ganze Zeit lang mitgelesen und mich dann entschlossen dem Forum beizutreten. Finde es ganz interessant mal zu lesen, wie es den "Landsmännern-frauen" so ergangen ist hier in Brasilien. Manche Beiträge nutzen mir andere wiederum amüsieren mich halt. Doch das ganze hält sich die Waage, und es tut gut sich in der Heimatsprache zu "unterhalten" oder auch mal zu diskutieren. In diesem Sinne, lasst uns so weitermachen........es grüsst aus dem schwülen São Paulo Teckpac
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: WIE HABT IHR DAS BFN KENNENGELERNT

Beitragvon ana_klaus » Mi 11. Feb 2009, 12:01

@ morgenrot

eine tiefgründige Frage. Nicht nur das "wie" sondern auch das "warum" ist hoch interessant. Da ich mich entschlossen hatte in Br zu leben, suchte ich nach Informationen von Leuten, die diesen Schritt schon hinter sich hatten, oder zumindest die gleichen Pläne.

google hat geholfen.

"Brasilienfreunde" hört sich ja zunächst durchaus positiv an, aber nach Durchsicht der einzelnen Themen entdeckte ich, dass
sich in diesem Forum so ganz viel Freunde sich nicht tummeln. Eher Frustrierte, warum auch immer, Geile, die ihre Erlebnisse prahlerisch kundtun, hochnäsige Gringos, die nicht in der Lage sind anderen Kulturen und Denkweisen anzupassen. Geschockt
bin ich nicht, hat mich allerdings zu manchem kritischen post veranlasst, die mir hin und wieder den Vorwurf der Blauäugigkeit eingebracht haben.
Ich kann nur sagen, Familie keine Parasiten, Umfeld ok, nette Nachbarn, (noch) keine Gewalt oder Überfälle, rundum so wie
ich leben will. Nur wenn ich so lese wo sich so manche user rumtreiben, fällt es mir nicht schwer diese Erlebnisberichte nach zu vollziehen, jeder nach seiner facon, mit Br. hat das nichts zu tun.Aus jedem Rotlichtviertel der Welt könnten diese
herzergreifenden Berichte stammen.

mir ist bewusst, dass ich ein wenig weit ausgeholt habe. Jetzt kann die Fraktion wieder zuschlagen.

Viel Spass

klaus
http://www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: WIE HABT IHR DAS BFN KENNENGELERNT

Beitragvon morgenrot » Mi 11. Feb 2009, 12:23

ana_klaus hat geschrieben:

mir ist bewusst, dass ich ein wenig weit ausgeholt habe. Jetzt kann die Fraktion wieder zuschlagen.

Viel Spass

klaus
http://www.pension-brasilien.de


Hallo Klaus,
.....gar nicht weit ausgeholt sonder echt gut,deswegen wollte ich ja so eine Diskussion anregen eben weil es mich einerseits fasziniert wie sich so ein Forum bildet und vor allem auch erhält,nach einer gewissen Zeit " kennt " man ja die User ein bisschen und da ist es schon manchmal erstaunlich was so dabei herauskommt,und TROTZDEM,irgendwas hat es doch daß User immer wiederkommen und auch dabeibleiben......
danke dir und auch Tecpack für die Antworten,ich hoffe es melden sich noch viele,ich find´s jedenfalls interessant wie die User ihren Weg hierher gefunden haben.

Beste Grüße morgenrot :lol:
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Re: WIE HABT IHR DAS BFN KENNENGELERNT

Beitragvon cebolinha » Mi 11. Feb 2009, 13:35

Hallo morgenrot,
im Investorenforum (ehemals geschlossener Kreis) gibt es eine Vorstellungsrunde, in der sich bereits einige ausgelassen hatten: investoren.html
_________________________
http://www.portugiesisch-kurs.de
Bild
Benutzeravatar
cebolinha
 
Beiträge: 196
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 13:18
Wohnort: Lübeck
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 17 mal in 13 Posts

Re: WIE HABT IHR DAS BFN KENNENGELERNT

Beitragvon morgenrot » Mi 11. Feb 2009, 13:54

cebolinha hat geschrieben:Hallo morgenrot,
im Investorenforum (ehemals geschlossener Kreis) gibt es eine Vorstellungsrunde, in der sich bereits einige ausgelassen hatten: investoren.html


....oh,das wußte ich nicht,danke für den Hinweis,
vielleicht hat ja doch der eine oder andere Lust hier was zu erzählen
:wave:
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Re: WIE HABT IHR DAS BFN KENNENGELERNT

Beitragvon Harry1986 » Mi 11. Feb 2009, 21:45

morgenrot hat geschrieben:
Zufall wie bei mir?


Zufall eben und der Hinweis eines surfenden Arbeitskollegen, der meinte es sei vielleicht interessant. Mit dem "vielleicht" hatte er Recht, so blieb ich erstmal und schau rein, wenn ich Zeit finde.
Und helfe, wenn ich mit meinem Wissen ehrlich Suchenden helfen kann.
Mittendrin statt nur immer hinterher
Benutzeravatar
Harry1986
 
Beiträge: 170
Registriert: Di 30. Dez 2008, 17:17
Wohnort: Pendler zwischen München, Zürich und SP
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 13 mal in 9 Posts

Re: WIE HABT IHR DAS BFN KENNENGELERNT

Beitragvon Laurita » Mi 11. Feb 2009, 22:14

@ Morgenrot,

interessante Frage. Ich bin auch einfach "gegoogelt."

Allerdings bin ich eine Brasilianerin, die in Deutschland lebt. "Viver na Alemanha" (ein Forum für Brasilianer, die in Deutschland leben) hat mich tief enttäuscht - insbesondere die Moderatoren :roll:. Das einzige Vorteil ist dass man dort auf Portugiesisch schreiben kann, was für mich natürlich viel leichter fällt. Hier ist das intelektuelle Niveau (fast immer :lol:) höher . Vielleicht habe ich einfach ein bisschen von der deutschen Mentalität verinnerlicht und fühle mich wohler wenn ich unter Deutschen bzw. Schweizer oder Österreicher bin. :dland:

Als ich mich hier angemeldet habe, habe ich auch gedacht, dass ich hilflich sein könnte. Meiner Meinung nach wäre es super, wenn die Deutschen ein paar Tipps für Ausländer die in Deutschland wohnen geben würden. Warum dann nicht umgekehrt machen? :wink:
Benutzeravatar
Laurita
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 22:18
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: WIE HABT IHR DAS BFN KENNENGELERNT

Beitragvon donesteban » Mi 11. Feb 2009, 22:39

Laurita hat geschrieben:...Hier ist das intelektuelle Niveau (fast immer :lol:) höher ...
Ich dachte eigentlich wir wären hier ganz, ganz unten. Na jetzt ist mein Tag gerettet :mrgreen:
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: WIE HABT IHR DAS BFN KENNENGELERNT

Beitragvon Laurita » Mi 11. Feb 2009, 22:45

Naja donesteban, selbst um ganz unten zu gehen braucht man ein gewisses Niveau... Niveau ist keine Hautcreme! :o
Benutzeravatar
Laurita
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 22:18
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Nächste

Zurück zu Briefkasten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]