Wie haettet Ihr reagiert?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Wie haettet Ihr reagiert?

Beitragvon daniel 78 » Do 1. Nov 2007, 22:36

Hallo Forum!

Gestern Abend nach ca. 24 Stunden der Anreise bin ich gluecklich in meiner Herberge im Zentrum Salvadors angekommen und sofort total uebermuedet eingeschlafen. Heute war ich deshalb bereits sehr fueh wach und bin gegen 9 Uhr, nach dem Fruehstueck in die Stadt gegangen. Habe ein Paket bei der Post aufgegeben, ein wenig die Laeden durchgeschaut und bin ansonsten recht ziellos umhergezogen. Da sprach mich ein Typ an, gekleidet in grauer Nadelstreifen-Anzughose, hellblauem, gestreiftem Hemd und Flip-Flops. Das war beim Cruz Caida, am Praca de Se, wo man ueber ein Mauerchen auf die Unterstadt und den Hafen sehen kann. Wir kamen ins Gespraech und er wirkte sehr freundlich. Er erzaehlte mir, dass er Capoeira macht und heute Abend eine Vorfuehrung hat und fragte mich, ob ich hingehen wolle. Dann erzaehlte er mir dies und das ueber die Stadt und zeigte mir einen Ausweis, auf dem sein Name stand und einige kleine Prospekte ueber Salvador. Er waere 32 Jahre, haette 2 Soehne, 5 und 3 Jahre alt und lebt in einer Favela, aber er versucht ehrlich sein Geld zu verdienen. Schoen und gut, wir liefen nebeneinander her und er erzaehlte dies und das ueber die Gebauede, Kirchen, Bars etc. Dann fragte er mich, ob er mich ein wenig herumfuehren solle, er wuerde 40 Real dafuer verlangen. Da wir uns bisher gut unterhielten, war ich ehrlich gesagt bereits ein wenig eingewickelt und er hat ja auch einen guten Eindruck gemacht. Ich willigte ein, bin ja eh allein unterwegs und wusste nicht so recht, wohin. Die Fuehrung die er gemacht hat war sogar recht gut, hab einige neue Ecken gesehen. Er meinte auch hier und da, ich sollte niemals diese oder jene Gasse durchlaufen, weil zu gefaehrlich etc. Weiter erzaehlte er mir von diversen Tricks, die die Ladroes so machen. Das ganze ging ueber 2 Stunden und war echt nett. Wir spielten dann noch Billard und tranken ein Bier und dann verabschiedete er sich. Im Anschluss war ich 1 Stunde im Internetcafe neben dem Fantasy Night Club, dann noch was Essen und trinken. Ich setzte mich auf ein Mauerchen in die Sonne und las etwas in meinem Buch herum. Ploetlich tauche der Typ wieder auf, redete was von Amigo bla bla und dann meinte er, ich schulde ihm noch 20 Real fuer die Fuehrung. Ich sagte, warum, er hat 40 Real gesagt und die hat er bekommen. Er meinte, das war fuer seine Kinder und da hat er Essen gekauft und lauter so wirres Zeug, aber sein Service haette 60 Real gekostet. Wir diskutierten herum und dann hielt er mich fest schaute sehr boese und meinte, er moechte keine Probleme haben und ich schulde ihm 20 Real.

Ich ueberlegte hin und her. Haette ich versuchen sollen, ihm eins auf die Nase zu geben und wegzurennen? Aber ich dachte, ich bin noch einige Tage in der Stadt und im Zentrum und wir begegnen uns sicher nochmal. Ausserdem hatte ich ihm dummerweise gezeigt, wo ich wohne. Haette es genutzt, nach der Polizei zu rufen? Eventuell fuer den Moment, aber dann koennte ich heute Nacht wohl nicht unbesorgt ausgehen.
Also hab ich ihm die 20 Real gegeben und er zog ab.

Verdammte !&@*$#!, ich haette es eigentlich besser wissen muessen, bin aber voll reingefallen.

Was haettet ihr an meiner Stelle gemacht? Ausser natuerlich gar nicht erst mit ihm mit zu gehen.

Naja, ich geh jetzt was trinken und werd heut mit keinem mehr ein Woertchen sprechen...

Cumprimentos
Daniel
Benutzeravatar
daniel 78
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 6. Nov 2006, 16:20
Wohnort: Augsburg
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 11 mal in 8 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wie haettet Ihr reagiert?

Beitragvon dietmar » Do 1. Nov 2007, 22:44

Das ist voll okay. Als Lehrgeld abschreiben! Er ist dadurch nicht reicher, du nicht ärmer!

Klar gehts ums Prinzip, man lässt sich ungern verarschen, ABER ...

.. billiger als Arztkosten, Medikamente und/oder Überführungen .....
.. besser als vielleicht Stunden auf der Polizei rumzuhängen und/oder sich den Rest des Urlaubs ständig umzusehen.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Wie haettet Ihr reagiert?

Beitragvon Takeo » Do 1. Nov 2007, 23:28

"Freintal kennst Du das Haus"

les' Dir diesen Thread durch, dann wirst Du merken, dass es Leute gibt, die der Meinung sind:

Du bist ja der eigentliche Täter - er war nur das Opfer!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Wie haettet Ihr reagiert?

Beitragvon Neto » Do 1. Nov 2007, 23:59

der einzige schwere Fehler war, ihm den Wohnort zu zeigen.
Solltest du die Möglichkeit haben, wechseln zu können, mach´s.

Mach dich aber nicht verrückt, man lernt dazu.

viel Spass in Salvador
glücklich sein ist ein Geschenk, wer zufrieden ist, hat prima Karten, wer jammert, jammert.
http://www.itacare.com.br/pousada/encontrodasaguas
Benutzeravatar
Neto
 
Beiträge: 555
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:48
Wohnort: Itacaré-Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Wie haettet Ihr reagiert?

Beitragvon Severino » Fr 2. Nov 2007, 08:47

Ich hätte gleich reagiert. Die 20,- R$ tun Dir nicht wirklich weh und für ihn war es doch einmal ein guter Tag. Leider ist es gerade in den Touristenhochburgen so, dass viele versuchen an einen kleinen Nebenverdienst zu kommen. Das ist einfach so und da kann man nichts machen. Wer sich einen teuren Flug leisten kann, der hat ja viel Geld. So denken viele Brasilianer.

Für die Zukunft solltest Di Dir aber zu Herzen nehmen nicht jedem gleich Deine Unterkunft preiszugeben. Jetzt weiss er nämlich, wo er es morgen nochmal probieren kann, wenn das Geld alle ist.....

Wie gesagt: Als Lehrgeld abschreiben. Theater machen oder gar die Polizei rufen wäre zwar aus Prinzip richtig, aber nicht in Brasilien. Wahrscheinlich hätte Dich das nur viel Zeit auf einem langweiligen Polizeiposten gekostet und so wäre wertvolle Urlaubszeit sinnlos verstrichen. Passiert wäre nichts, ausser dass DeinFremdenführer dann vielleicht behauptet hätte Du hättest noch gar nicht bezahlt.

Eigentlich kannst Du auch sehr froh sein, dass er Dich beim Rundgang nicht zu ein paar Freunden gebracht hat um dann Mal zu schauen, wieviel denn Deine Kreditkarte am Geldautomat hergibt. Und das ist ja schon 20 R$ wert.

Alles in allem muss ich sagen, Du bist noch an einen "ehrlichen Ganoven" geraten.

Also geniesse Deinen Urlaub und erzähl ruhig noch ein paar Erlebnisse.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Wie haettet Ihr reagiert?

Beitragvon Lauros » Fr 2. Nov 2007, 09:50

Ich würde sagen du bist noch gut weggekommen sich von einem wildfremden Schlepper rumkutschieren lassen hätte auch viel Schlimmer enden können!
demnächst nicht so naiv der Umwelt gegenüber stehen !

PS. Man will nur dein bestes aber notfalls nehmen sie auch Euro statt Real! :phear:
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Wie haettet Ihr reagiert?

Beitragvon amarelina » Fr 2. Nov 2007, 10:59

nach der kleidung zu schliessen, hätte ich, voller vorurteile wie ich ja bin :mrgreen: , sofort auf crente getippt und hätte schon von daher sofort das weite gesucht...aber eben, hätte und wenn...
meinen wohnort würde ich nicht mal in der schweiz einem unbekannten zeigen, aber wie heisst es so schön: durch schaden wird man klug

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Wie haettet Ihr reagiert?

Beitragvon daniel 78 » Fr 2. Nov 2007, 14:42

Vielen Dank Euch allen fuer die Antworten.
Wir sind halt zufaellig bei unserem Rundgang an meiner Pousada vorbei gekommen und da hab ich beilaeufig erwaehnt, dass ich da wohne. Muss mein Gehirn wohl auf Stand-By geschalten gewesen sein.
Auf jeden Fall hab ich mir heute Frueh eine neue Pousada gesucht.

Gestern Abend war noch ganz nett, ich war in einer Open Air Bar, die einen Band-Wettbewerb veranstaltet hat und da waren ganz gute Musiker dabei. Nach 2 Bier und einer Caipi war der Aerger dann auch verarbeitet.

Ausserdem kostet der komplette Urlaub ueber 1000 Euro, da werden mich die umgerechnet 8 Euro auch nicht arm machen.

Und jetzt geh ich an den Strand.

Viele Gruesse

Daniel
Benutzeravatar
daniel 78
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 6. Nov 2006, 16:20
Wohnort: Augsburg
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 11 mal in 8 Posts

Re: Wie haettet Ihr reagiert?

Beitragvon amarelina » Fr 2. Nov 2007, 19:36

es gibt auch noch die nummer, guter bulle - böser bulle und die geht mit einigen variationen ungefähr so:
auto wird angehalten und kontrolliert.
1. bulle findet einen mangel und fängt an diesen in die höhe zu spielen.
autobesitzerin versucht zu diskutieren.
2. bulle kommt und und nimmt 1. bulle beiseite und spricht ernst auf ihn ein.
1. bulle kommt zurück und sagt: wissen sie senhora, ich würde sie ja gerne laufen lassen, aber mein kollege ist ein ganz seriöser und gewissenhafter bulle und mit dem ist nicht zu spassen. wenn sie die busse jetzt gleich bezahlen, kann ich ihn dazu bringen, dass er nicht dem abschleppdienst anruft. wieviel geld haben sie denn bei sich, ich kann versuchen mit ihm zu sprechen.
autobesitzerin schaut in die geldbörse und sagt dem 1. bullen wie hoch die busse sein könnte.
1. bulle runzelt die stirn und sagt, er müsse seinen kollegen fragen, ob er mit dieser busse einverstanden sei, aber er sehe gerade, dass dieser schon mit dem abschleppdienst telefoniere und richtig: die autobesitzerin sieht, wie der 2. bulle ins händi spricht.
der autobesitzerin läuft es kalt den rücken hinunter und sie bezahlt eine anständige busse.
bulle eins und bulle zwei ziehen ab.

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Wie haettet Ihr reagiert?

Beitragvon tinto » Fr 2. Nov 2007, 20:07

60 RS sind viel, die Frage bleibt, war es das wert? Wenn nicht, wär ich in braslianisch-typische Verhandlungen eingestiegen. Hätte einen von deus erzählt und was aus der Bibel zitiert, was von besonderen Freunden erzählt und ich denke schon, wer etwas portugiesisch kann sollte immer eine Geschichte bereit halten.

Wenn der Preis vertretbar war, nunja, so what...hast ja was neues gesehen. Aber der Gesamtpreis mit unangekündigter Nachforderung...im Vergleich zum durchschnittlichen Tageslohn, ......ich hätts ihm so nicht gegeben.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]