Wie kann ich 7 Kisten Bier nach Brasilien transportieren?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Wie kann ich 7 Kisten Bier nach Brasilien transportieren?

Beitragvon kalli » Do 17. Aug 2006, 15:23

Hallo an alle,

habe eine Wette verloren und muss nächstes Jahr 7 Kisten deutsches Bier nach Brasilien transportieren!

Weiß jemand wie ich das am geschicktesten mache?
Und was sowas kostet?
Darf ich überhaupt soviel Bier nach Brasilien einführen? Zollgebühr?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit, vielleicht auch mal so ne Wette verloren, oder irgendein Auswanderer, der nicht auf sein deutsches Bier verzichten möchte?

Bin für jeden Tipp dankbar...
Benutzeravatar
kalli
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 17. Aug 2006, 15:11
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Severino » Do 17. Aug 2006, 16:01

Ich würde das deutsche Bier in Brasilien kaufen. Das ist sicher der einfachste Weg....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Trem Mineiro » Do 17. Aug 2006, 16:38

Oi Kalli

Irgendwie geht alles, wahrscheinlioch nur nicht als Handgepäck. Aber denke mal an die Haltbarkeit, wenn das dort ankommt, durch den Zoll ist etc. sind die 6 Wochen um.
In BH haben wir immer deutsches Bier gefunden, meist Warsteiner, aber das gleiche Problem. Ich weis nicht mehr, wie viele Flaschen wir haben zurück gehen lassen, weil das Verfalldatum abgelaufen war, meist das der ganzen Charge.

Manfred o--o
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

PATENTREZEPT

Beitragvon robertwolfgangschuster » Do 17. Aug 2006, 16:55

Auf einmal aussaufen und bis Brasilien nicht pinkeln.
Oder habt ihr in der Wette festgesetzt dass du das Bier nicht über die Nieren laufen lassen darfst :?:
:bprust: :bprust: :bprust: :bier:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon kalli » Do 17. Aug 2006, 17:01

...das Problem ist: "Wettschulden sind Ehrenschulden"

und die Leute, welche mit mir dann die Flaschen leeren möchten, wissen genau ob ich das Bier selbst mitgebracht oder in Brasilien gekauft habe! Das lassen die nicht durchgehen!!

aber interessieren würd's mich trotzdem ... welche deutschen Biersorten gibt es denn in Brasilien zu kaufen? Und wie sind die dort hingekommen?
Benutzeravatar
kalli
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 17. Aug 2006, 15:11
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon seitenwandkletterer » Do 17. Aug 2006, 17:15

Wahrscheinlich ist es einfacher und genauso teuer 700 Kisten Bier in einen Container zu verladen, hierher zu verschiffen und weiterzuverkaufen als nur 7 Kisten Bier hierherzuliefern.

Ein Markt für gutes Bier existiert hier mit Sicherheit. Ich persönlich würde frankische und bayerische Kleinbrauereien, neben einem Pfungstädter Pils, bevorzugen. Wenn also Dein Container voll ist, dann melde Dich mal wenn noch ein Plätzchen übrigbleibt....
:P

...SWK!
"Onde tudo que se planta cresce e o que mais floresce é o amor"
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts

Beitragvon robertwolfgangschuster » Do 17. Aug 2006, 17:26

Gutes Bier ist wie guter Wein, schwer zu transportieren, wenn du es im Flugzeug mitnimmst, müssen es Dosen sein und wennmöglich eine unbekanntere Marke, denn in Brasilien kriegst du schon eine ganze Menge Sorten (São Pãulo). Wenn du es gut verpackst kann es sogar heil ankommen, ich glaube, auf dem Zoll werden sie nur lachen wenn du die Wette erwähnst und keine zusätzlichen Kosten aufrechnen.
Voriges Jahr hat mein Varter und Bruder 78 Flaschen Schnaps und einen Haufen Bierdosen aus München mitgebracht, no problem.
Frage deine Wettbrüder ob sie nicht das Bier gegen Himbeerschnaps, Slibovitz, Obstler, Kirschwasser, Korn, Williamsbirne oder Goldwasser umtauschen wollen, macht viel mehr Sinn und ist leichter herzubringen.
Bier nach Brasilien ist wie Sand in die Wüste bringen, die obigen Getränke sind fast unmöglich zu bekommen.
Werden dir alle für den Tausch dankbar sein. und hier zahlst du eine Runde heimische Bohemia, Däniken, Heiniken, Skol ....
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon lol » Do 17. Aug 2006, 17:28

Die Lufthansa berechnet für Übergepäck 1,5% pro Kilo bezogen auf das
One-Way-Eco-Ticket, also Basis geschätzt 700 Euro. Eine Flasche 0,7 l
Gewicht etwa 1 kg, also 24 * 7 * 0,015 * 700 = 1764 Euronen :D
Vieleicht kommst du mit den kleinen 12er Kisten auch durch ohne die Ehre
zu verlieren?
Ich hoffe die Wette wars wert... 8)
Benutzeravatar
lol
 
Beiträge: 273
Registriert: Do 9. Dez 2004, 21:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon lobomau » Do 17. Aug 2006, 23:59

Astra gibts nur in Hamburg.

Was dagegen?
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Beitragvon Gregor » Fr 18. Aug 2006, 00:29

Trem Mineiro hat geschrieben:...
In BH haben wir immer deutsches Bier gefunden, meist Warsteiner, aber das gleiche Problem. Ich weis nicht mehr, wie viele Flaschen wir haben zurück gehen lassen, weil das Verfalldatum abgelaufen war, meist das der ganzen Charge.

Manfred o--o


Das Warsteiner, welches hier erhältlich ist, kommt aus Argentinien, ich weiss nicht, ob man damit die Wette einlösen könnte.
Nur die 5 Liter Fässchen Warsteiner gibts hier aus D.
Dateianhänge
dsc01397.jpg
dsc01397.jpg (36.25 KiB) 1147-mal betrachtet
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Natal RN
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]