Wie kann man diesen Harry ausbremsen ?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Wie kann man diesen Harry ausbremsen ?

Beitragvon Viva Floripa » Mo 14. Dez 2009, 11:12

BeHarry hat geschrieben:Oh Mann,
kann man nicht mal wieder den Harry-Mobbing Thread aus der Versenkung holen?


Du bist kein Mobbing-Opfer, lieber Harry auch wenn Du gern die Opferrolle spielen würdest. Die User hier betreiben weder Christenverfolgung noch beschimpfen sie Menschen anderer Religionen. Hör einfach auf, alle anzugreifen, die Du nicht als Himmelskomiker betrachtest.
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Folgende User haben sich bei Viva Floripa bedankt:
amarelina, moni2510, morgenrot

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wie kann man diesen Harry ausbremsen ?

Beitragvon Sauerkraut » Di 15. Dez 2009, 01:40

Wenn BibelHarry uns weiterhin mit Kirchen- u. Religionsthemen zumuellt, ist es nur eine Frage der Zeit bis er in diesem Forum gesperrt wird.
Ich haette ihn schon gesperrt.
Religion war fuer mich schon immer ein rotes Tuch.
Aber seitdem ich eine Assembleia de Deus als Nachbarn habe, ist meine Toleranz gegenueber Kirchen gleich Null.
Im aufgeklaerten Europa sind ignorante BibelHarrys in der absoluten Minderheit und damit keine Bedrohung.
Aber hier in Brasilien sind die Crentes safados auf dem Vormarsch und verbreiten sich noch.
Noch, weil ich daran glaube, dass mit dem wirtschaftlichen Aufschwung der Zugang zu Information fuer viele Brasilianer einfacher wird. Gelobt sei Internet.

Wenn diese Crentes safados im Rudel auftreten (wie in der Halle bei uns nebenan), weiss man zu was die faehig sind.
Deshalb null Toleranz. Meine Nachbarn danken mir. Wir werden jetzt gerichtlich vorgehen.
Auch das ist eine Art von missionieren.
Wie werden den Crentes safados beibringen, dass in einer gebildeten, zivilisierten Gesellschaft, die Nachbarn zu respektieren sind.

Und deshalb auch null Toleranz gegenueber Minareten, Moscheen etc.
Von mir ein grosses Danke an die Schweiz.
Agressiven Religionen, wie freueher die katholische Kirche, heute die protestantischen Sekten und islamischen Religionen muessen die Grenzen gezeigt werden.
Das Ziel dieser Religionen ist Eroberung und Vormachtstellung.
Willkommen im Mittelalter oder noch frueher.

Europaeische Gutmenschen, die mit Biene Maja aufgewachsen sind, koennen sich oft nicht vorstellen, wie richtig !&@*$#! Menschen sein koennen.
Mit unkontrollierter Zuwanderung aller Art, kann man ein organisiertes 1. Welt-Land in einem Jahrhundert in einen Muellhaufen verwandeln.

Kein Land braucht eine zweite, dritte oder sonstige Religion.
Der naechste Schritt waere dann arabisch als zweite Amtssprache einfuehren oder was?

Was hat das mit BibelHarry zu tun?
Europa ist schon voll KoranAchmeds. Das ist die Steigerung von BibelHarry.

Religion = Null Toleranz = in Europa dem Islam die Grenzen zeigen = den Crentes safados in Brasilien die Augen oeffnen und zu zivilisierten Menschen missionieren = penetrant auffallende Religionsfanatiker nicht ungewollt unterstuetzen = BibelHarry sperren
Benutzeravatar
Sauerkraut
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 24. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Santa Catarina, Brasil
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 21 mal in 16 Posts

Re: Wie kann man diesen Harry ausbremsen ?

Beitragvon BeHarry » Mi 16. Dez 2009, 06:40

Sauerkraut hat geschrieben:Wenn BibelHarry uns weiterhin mit Kirchen- u. Religionsthemen zumuellt, ist es nur eine Frage der Zeit bis er in diesem Forum gesperrt wird.
Ich haette ihn schon gesperrt.
++++
Aber seitdem ich eine Assembleia de Deus als Nachbarn habe, ist meine Toleranz gegenueber Kirchen gleich Null.
Im aufgeklaerten Europa sind ignorante BibelHarrys in der absoluten Minderheit


Tja, Brasilien, das Land der Liebe und der Toleranz.
Warum bist Du eigentlich nach Nordkorea ausgewandert, dort hättest Du Deine Ruhe vor Religion.
Du bist der falsche Mann, im falschen Land.

Ignorant halte ich eher Dich. Nein, nicht nur ignorant, sondern auch für sehr intolerant.

Aber gut zu erfahren, dass Du jetzt den Rechtsweg gehst, wie es sich gehört.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 814
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 71 mal
Danke erhalten: 79 mal in 66 Posts

Re: Wie kann man diesen Harry ausbremsen ?

Beitragvon Itacare » Mi 16. Dez 2009, 14:28

BeHarry hat geschrieben:
Sauerkraut hat geschrieben:Wenn BibelHarry uns weiterhin mit Kirchen- u. Religionsthemen zumuellt, ist es nur eine Frage der Zeit bis er in diesem Forum gesperrt wird.
Ich haette ihn schon gesperrt.
++++
Aber seitdem ich eine Assembleia de Deus als Nachbarn habe, ist meine Toleranz gegenueber Kirchen gleich Null.
Im aufgeklaerten Europa sind ignorante BibelHarrys in der absoluten Minderheit


Tja, Brasilien, das Land der Liebe und der Toleranz.
Warum bist Du eigentlich nach Nordkorea ausgewandert, dort hättest Du Deine Ruhe vor Religion.
Du bist der falsche Mann, im falschen Land.

Ignorant halte ich eher Dich. Nein, nicht nur ignorant, sondern auch für sehr intolerant.

Aber gut zu erfahren, dass Du jetzt den Rechtsweg gehst, wie es sich gehört.



Wiederholung einer Frage, der Du schon mehrmals in aller Feigheit ausgewichen bist:

Was geht es Dich an, wer welchen Glaubens oder Nichtglaubens sich wo auf diesem Planeten niederlässt?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 4910
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 826 mal
Danke erhalten: 1221 mal in 853 Posts

Re: Wie kann man diesen Harry ausbremsen ?

Beitragvon rave_66 » Mi 16. Dez 2009, 22:58

Fehlt nur noch die Widereinführung der "Spanischen Inquisition".
Harry, trau Dich. Ich hol auch den "comfortable chair" und das "soft cushion".
Könnte allerdings vermient und voller pulgas sein.

Schaun mer mal.

VG rave_66
Trabalho não mata. Mas vagabundagem nem cansa.
Benutzeravatar
rave_66
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 11:33
Wohnort: Hofheim
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 28 mal in 14 Posts

Re: Wie kann man diesen Harry ausbremsen ?

Beitragvon Frank N. Furter » Do 17. Dez 2009, 10:52

Sauerkraut hat geschrieben:Religion = Null Toleranz = in Europa dem Islam die Grenzen zeigen = den Crentes safados in Brasilien die Augen oeffnen und zu zivilisierten Menschen missionieren = penetrant auffallende Religionsfanatiker nicht ungewollt unterstuetzen = BibelHarry sperren

das sind die gleichen ekelhaften Gutmenschen, die unseren tapferen Jungs im Kunduz jetzt brutal den Dolch in den Rücken rammen, nur weil die selber sich damit profilieren wollen.
NULL TOLERANZ, nur so kann man den ganzen muselmanischen und christlichen Ayatollas und Hetzern entgegentreten. Und deshalb auch null Toleranz gegenueber Minareten, Moscheen, Kirchenneubauten und einem wie BeHarry. Sperrung ist die einzig angemessene Reaktion der obersten Forenleitung! Derweil wir ihn ignorieren. Ich hoffe, dass wir bald von seiner Sperrung hier lesen können!
Benutzeravatar
Frank N. Furter
 
Beiträge: 57
Registriert: So 23. Aug 2009, 17:16
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Wie kann man diesen Harry ausbremsen ?

Beitragvon Miguel » Do 17. Dez 2009, 18:05

Frank N. Furter hat geschrieben:NULL TOLERANZ, ........ Ich hoffe, dass wir bald von seiner Sperrung hier lesen können!


Frank Further, kommst du aus der DDR ??? Dann sei dir verziehen denn soetwas wie Meinungsfreiheit etc war in eurer sozialistischen Republik ja nicht erwuenscht und wohl auch nicht bekannt.
Ansonsten ist die die Meinungsfreiheit sogar in unserem Grundgesetz festgeschrieben !!! Dann schaue dir doch mal Art 3.3 oder Art 4 an.
Benutzeravatar
Miguel
 
Beiträge: 112
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 11:23
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 9 mal in 8 Posts

Re: Wie kann man diesen Harry ausbremsen ?

Beitragvon Brazil53 » Do 17. Dez 2009, 19:34

Miguel hat geschrieben:
Frank N. Furter hat geschrieben:NULL TOLERANZ, ........ Ich hoffe, dass wir bald von seiner Sperrung hier lesen können!


Frank Further, kommst du aus der DDR ??? Dann sei dir verziehen denn soetwas wie Meinungsfreiheit etc war in eurer sozialistischen Republik ja nicht erwuenscht und wohl auch nicht bekannt.
Ansonsten ist die die Meinungsfreiheit sogar in unserem Grundgesetz festgeschrieben !!! Dann schaue dir doch mal Art 3.3 oder Art 4 an.


Bevor man hier das sogenannte Meinungsfreiheitsgeschütz an die Front schiebt sollte man berücksichtigen, dass dieses Forum primär keinen meinungsbildenden Charakter in Deutschland hat.

Das Grundrecht Meinungsfreiheit ist hier nicht relevant, da es sich nicht um das Verhältnis Staat - Bürger handelt. Wäre der Staat oder ein Mediendienst usw. Betreiber dieses Forums, wäre das sicherlich anders.

Somit unterliegt es auch nicht Art 5 Abs 1 GG. In diesem Forum gelten die AGBs und Nutzungsbestimmungen/Netiquette, so wie der Betreiber sie willkürlich erdacht hat.

Die Nutzer sind für das verantwortlich, was geschrieben wird - der Betreiber bestimmt, was veröffentlicht wird. Es gibt hierbei keinen Konflikt mit der Meinungsfreiheit und es gibt auch keinen Anspruch der User auf Veröffentlichung.

Brazil
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2946
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1003 mal
Danke erhalten: 1758 mal in 1021 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
dimaew, Frank N. Furter

Re: Wie kann man diesen Harry ausbremsen ?

Beitragvon BeHarry » Fr 18. Dez 2009, 07:59

huhu, Ihr lieben !

Es gibt ja keine Antwort oder lesepflicht hier in dem Forum !
Ich schreibe auch nicht in Themen, von denen ich keine Ahnung habe, oder die mich nicht interessieren, wie Depliaçao masculina, Küchengeräte, Steuern bei Entsendung, oder Tradutor espectucular em tiempo real !

Bleibt mal ein bissc hen Cool !
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 814
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 71 mal
Danke erhalten: 79 mal in 66 Posts

Re: Wie kann man diesen Harry ausbremsen ?

Beitragvon BeHarry » So 23. Nov 2014, 10:24

ana_klaus hat geschrieben:@ tinto

also von Streiterein zwischen BeHarry und mir kann keine Rede sein. Wir haben sogar Gemeinsamkeiten, er, ebenso wie ich, sind Eishockey-Freunde, das ist doch schon mal etwas.....

hey, warum habt Ihr Euch dann noch nicht bei mir gemeldet !
eisbahnen-in-brasilien-t13391-10.html?hilit=Eishockey

Kommt am Sonntag mit zur Messe, hinterher machen wir dann ein Testspiel & plaudern über die Mannschaftsaufstellung.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 814
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 71 mal
Danke erhalten: 79 mal in 66 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]