Wie komme ich an Führerschein und Arbeitserlaubnis?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Wie komme ich an Führerschein und Arbeitserlaubnis?

Beitragvon moni2510 » So 15. Sep 2013, 14:25

Fudêncio hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:..... Der neue Prozess ohne Protocolo sollte sich jetzt rumgesprochen haben......



Schade das Moni uns immer noch nicht verraten hat, was Sie mit diesem mysteriösen Satz gemeint hat, bzw. was sich hinter diesem neuen Prozess verbirgt !

:(



guckst du auf Seite 2 :D
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wie komme ich an Führerschein und Arbeitserlaubnis?

Beitragvon Marquinhus » Di 1. Okt 2013, 21:21

Hi,
bin jetzt einen Schritt weiter. Habe jetzt das Certidao Qualificativa in den Händen.
Dazu musste ich in der Policia Federal einen Antrag ausfüllen, 2 Seiten aus meinem Reisepass kopieren und 10 Tage warten.

An der Info in der Policia Federal sagte man mir, dass ich in der Tat für den Führerschein die RNE benötige, die ich erst bekomme wenn mein Antrag auf Permanentia durch ist, also so in 6-8 Monaten.

Auf meine erschreckte Frage, was ich denn tun könnte, ich kann nicht 6 Monate auf meine Fahrerlaubnis warten. Sagte sie mir ich soll mit dem Certidao Qualificativa und meinem Pass zur Detran und mit denen sprechen.

Hat jemand der in der gleichen Situation gewesen ist Erfahrungen?

Gruß

Marcus
Bild www.geimerdecks.com.br
- Wir schreinern mit deutschem Qualitätsanspruch für den Großraum São Paulo -
Benutzeravatar
Marquinhus
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:06
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 9 mal in 6 Posts

Re: Wie komme ich an Führerschein und Arbeitserlaubnis?

Beitragvon stranger » Di 1. Okt 2013, 21:36

Marquinhus hat geschrieben:Hi,
bin jetzt einen Schritt weiter. Habe jetzt das Certidao Qualificativa in den Händen.
Dazu musste ich in der Policia Federal einen Antrag ausfüllen, 2 Seiten aus meinem Reisepass kopieren und 10 Tage warten.

10 Werktage ;-)

Marquinhus hat geschrieben:Auf meine erschreckte Frage, was ich denn tun könnte, ich kann nicht 6 Monate auf meine Fahrerlaubnis warten. Sagte sie mir ich soll mit dem Certidao Qualificativa und meinem Pass zur Detran und mit denen sprechen.

Hat jemand der in der gleichen Situation gewesen ist Erfahrungen?

siehe oben, du kennst Asterix erobert Rom? :-D
Benutzeravatar
stranger
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:20
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 33 mal in 20 Posts

Re: Wie komme ich an Führerschein und Arbeitserlaubnis?

Beitragvon Marquinhus » Mi 2. Okt 2013, 12:50

[/quote]
10 Werktage ;-)

... als ich nach 12 Werktagen wiederkam suchten Sie ne halbe Stunde nach meinem Papier und fanden dann heraus, das ich die falsche Seite im Pass kopiert hatte. Dann erledigten Sie es in einer Stunde...
Bild www.geimerdecks.com.br
- Wir schreinern mit deutschem Qualitätsanspruch für den Großraum São Paulo -
Benutzeravatar
Marquinhus
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:06
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 9 mal in 6 Posts

Re: Wie komme ich an Führerschein und Arbeitserlaubnis?

Beitragvon Marquinhus » Mi 2. Okt 2013, 13:06

... also jetzt kommt die nächste Frage:

ist CIE für Estrangheiros das Äquivalent zum CPF für Brasilianer?

oder muss ich auch ein CPF machen? Und wenn ja wo mache ich das und was brauche ich dafür?


Gruß


Marcus
Bild www.geimerdecks.com.br
- Wir schreinern mit deutschem Qualitätsanspruch für den Großraum São Paulo -
Benutzeravatar
Marquinhus
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:06
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 9 mal in 6 Posts

Re: Wie komme ich an Führerschein und Arbeitserlaubnis?

Beitragvon isis » Mi 2. Okt 2013, 13:29

Marquinhus hat geschrieben:ist CIE für Estrangheiros das Äquivalent zum CPF für Brasilianer?


Nein.

Die CIE ist ein Art Personalausweis für Ausländer.
Damit wird sowohl die Identität als auch der Aufenthaltsstatus des Inhabers ausgewiesen.
Für Brasilianer ist das die Carteira de Identidade.

Die CPF wiederum ist eine Steuernummer die von der brasilianischen Finanzbehörde (Receita Federal) ausgegeben wird. Diese kann jeder bekommen, auch ein Ausländer.
Zuletzt geändert von isis am Mi 2. Okt 2013, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
BFN-Benutzerkonto deaktiviert ab 01.07.2014
Benutzeravatar
isis
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 14. Feb 2012, 18:18
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 66 mal in 56 Posts

Re: Wie komme ich an Führerschein und Arbeitserlaubnis?

Beitragvon amazonasklaus » Mi 2. Okt 2013, 13:30

Marquinhus hat geschrieben:ist CIE für Estrangheiros das Äquivalent zum CPF für Brasilianer?

Die CPF ist eine Steuernummer fürs Finanzamt. Die CIE ist ein Personalausweis, bei Brasilianern entspricht sie landläufig der RG.

Marquinhus hat geschrieben:oder muss ich auch ein CPF machen? Und wenn ja wo mache ich das und was brauche ich dafür?

Du musst nicht, aber wenn Du am Wirtschaftsleben teilnehmen möchtest, dann brauchst Du eine CPF. Selbst für einen Mobilfunkvertrag musst Du schon eine Steuernummer haben.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
Marquinhus

Re: Wie komme ich an Führerschein und Arbeitserlaubnis?

Beitragvon frankieb66 » Mi 2. Okt 2013, 13:38

Marquinhus hat geschrieben:... also jetzt kommt die nächste Frage:

ist CIE für Estrangheiros das Äquivalent zum CPF für Brasilianer?

Nein, CIE (Carteira de Identidade de Estrangeiro) ist der "Personalausweis" für Nichtbrasilianer die in BR leben ("residents"), CPF (Cadastro de Pessoas Físicas) ist was vollkommen anderes.

Marquinhus hat geschrieben:oder muss ich auch ein CPF machen? Und wenn ja wo mache ich das und was brauche ich dafür?

"müssen" tust du gar nix, aber mMn ist die CPF das "wichtigste" Dokument das man in BR braucht, gilt sogar für "fortgeschrittene" Touristen ... und es ist das Dokument, das man mit am Abstand wenigsten Aufwand und Kosten bekommt!
Alles was du dazu wissen musst findest du hier:
http://www.receita.fazenda.gov.br/pessoafisica/cpf/perguntasrespostas/perguntasrespostas.htm

Frage:
So wie ich deine Posts verstehe machst du doch bereits Geschäfte in BR. Wie geht das bitteschön OHNE CPF?

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Wie komme ich an Führerschein und Arbeitserlaubnis?

Beitragvon Marquinhus » Di 8. Okt 2013, 02:52

frankieb66 hat geschrieben:Frage:
So wie ich deine Posts verstehe machst du doch bereits Geschäfte in BR. Wie geht das bitteschön OHNE CPF?

Frankie


... bisher nur Möbel und Terrasse für die Verwandtschaft gebaut...
Bild www.geimerdecks.com.br
- Wir schreinern mit deutschem Qualitätsanspruch für den Großraum São Paulo -
Benutzeravatar
Marquinhus
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:06
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 9 mal in 6 Posts

Re: Wie komme ich an Führerschein und Arbeitserlaubnis?

Beitragvon amazonasklaus » Mi 9. Okt 2013, 13:26

Falls Du es nicht ohnehin schon gemacht hast: Die CPF kann man grundsätzlich auf der Homepage des Finanzamts anfordern ("Inscricão no CPF"). Dies dürfte aber bei Brasilianern funktionieren, weil man die Wählernummer angeben muss, die man als Ausländer nicht hat. Für "Nichtwähler" bleibt der Weg zu einer Filiale der Banco do Brasil, Caixa Econômica oder der Post, um die Daten erfassen zu lassen, und anschließend zur Receita Federal, um den Antrag abzuschließen.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
Marquinhus

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]