Wie komme ich von der Kippe weg

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon Itacare » Do 8. Apr 2010, 22:06

Bastos hat geschrieben:
morgenrot hat geschrieben:
mikelo hat geschrieben:
Männlein hat geschrieben:Hallo mein Freund

Hört sich gut an . Ehrlich hört sich gut an


angeblich auch nachts beim pennen --kein geroechel :wink:



....


Da wir schon laenger jetzt nichts mehr gehoert haben zu dem Thema, gehe ich davon aus, das man wieder fleissg dem Laster froent......


Wer wohl zuerst aufgegeben hat... er oder die Freundin? :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5208
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1341 mal in 935 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon mikelo » Do 8. Apr 2010, 22:25

Itacare hat geschrieben:
Wer wohl zuerst aufgegeben hat... er oder die Freundin? :mrgreen:


da mach dir mal keine gedanken--gebe nie auf [-X
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon Viva Floripa » Fr 9. Apr 2010, 14:06

Männlein hat geschrieben:Du wirst wenn du durchhälst noch andere Erfahrungen machen . Zum Beispiel . Du bist draussen unterwegs und riechst plötzlich Zigarettenqualm . Wenn dir dann durch den Kopf geht " Ach es gibt ja immer noch solche Ärsche die es nicht lassen können . Ja Junge dann hast du es gepackt .

Schon eine sonderbare Erfahrung, plötzlich von „Ärschen“ umgeben zu sein.
Es gibt auch jene, die das Nichtrauchen gepackt haben, ohne plötzlich die Raucher als Ärsche zu betrachten.
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon Sauerkraut » Fr 9. Apr 2010, 16:05

Ein User schreibt auf der ersten Seite: ALLES NUR EINE KOPF SACHE

Finde ich auch. Deshalb habe ich nie geraucht. Aus welchem Grund sollte man sich Qualm in die Lunge saugen und dabei noch seine Mitmenschen schaedigen und belaestigen?
Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da benahmen sich Raucher wie crentes safados. Extrem ignorant.
Egal wo, Kippe an und kraeftig Qualm verteilen. !&@*$#! egal ob jemand in der Naehe ist.
Unglaublich aber wahr. Es gab eine Zeit da durfte sogar im Flugzeug gequalmt werden.
Hat lange genug gedauert das sich was getan hat und nichtrauchende Menschen nicht mehr genoetigt werden Oualm einzuatmen.
Ich denke mal, viele haben in der Jugend angefangen zu rauchen.
Es ist wissenschaftlich bewiesen das viele Jugendliche hormonbedingt einen an der Waffel haben.
Das waere eine Erklaerung.
War es bei Euch genauso? Wann habt Ihr angefangen zu rauchen?
Benutzeravatar
Sauerkraut
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 24. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Santa Catarina, Brasil
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 21 mal in 16 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon Itacare » Fr 9. Apr 2010, 21:17

Sauerkraut hat geschrieben:Ein User schreibt auf der ersten Seite: ALLES NUR EINE KOPF SACHE

Finde ich auch. Deshalb habe ich nie geraucht. Aus welchem Grund sollte man sich Qualm in die Lunge saugen und dabei noch seine Mitmenschen schaedigen und belaestigen?
Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da benahmen sich Raucher wie crentes safados. Extrem ignorant.
Egal wo, Kippe an und kraeftig Qualm verteilen. !&@*$#! egal ob jemand in der Naehe ist.
Unglaublich aber wahr. Es gab eine Zeit da durfte sogar im Flugzeug gequalmt werden.
Hat lange genug gedauert das sich was getan hat und nichtrauchende Menschen nicht mehr genoetigt werden Oualm einzuatmen.
Ich denke mal, viele haben in der Jugend angefangen zu rauchen.
Es ist wissenschaftlich bewiesen das viele Jugendliche hormonbedingt einen an der Waffel haben.
Das waere eine Erklaerung.
War es bei Euch genauso? Wann habt Ihr angefangen zu rauchen?


Mögliche Erklärung: Dummheit frisst, Intelligenz säuft. Oder so ähnlich :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5208
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1341 mal in 935 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon Tomate5 » Mi 5. Mai 2010, 18:55

:cry: war kurz davor eine zu rauchen aufgrund eines familienvorfalls.
manchmal ist es doch nicht so leicht-da habt ihr recht leute.
Benutzeravatar
Tomate5
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 07:32
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon Männlein » Mi 5. Mai 2010, 20:49

Viva Floripa hat geschrieben:
Männlein hat geschrieben:Du wirst wenn du durchhälst noch andere Erfahrungen machen . Zum Beispiel . Du bist draussen unterwegs und riechst plötzlich Zigarettenqualm . Wenn dir dann durch den Kopf geht " Ach es gibt ja immer noch solche Ärsche die es nicht lassen können . Ja Junge dann hast du es gepackt .

Schon eine sonderbare Erfahrung, plötzlich von „Ärschen“ umgeben zu sein.
Es gibt auch jene, die das Nichtrauchen gepackt haben, ohne plötzlich die Raucher als Ärsche zu betrachten.


Hallo

Ja wenn dann Ärsche nicht paßt taufen wir sie um in ignorante Vollidioten
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon Männlein » Mi 5. Mai 2010, 20:52

mikelo hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:
Wer wohl zuerst aufgegeben hat... er oder die Freundin? :mrgreen:


da mach dir mal keine gedanken--gebe nie auf [-X


Hallo mein Freund

Schon klange nichts mehr gehört . Vermute mal du flumst wieder . Gib mal Laut
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon mikelo » Mi 5. Mai 2010, 22:18

Männlein hat geschrieben:
Schon klange nichts mehr gehört . Vermute mal du flumst wieder . Gib mal Laut


was glaubst du maenne--bin immer noch clean [-X
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon Männlein » Do 6. Mai 2010, 00:51

mikelo hat geschrieben:
Männlein hat geschrieben:
Schon klange nichts mehr gehört . Vermute mal du flumst wieder . Gib mal Laut


was glaubst du maenne--bin immer noch clean [-X


Hallo

Ja dann singen wir mal . Dem Michel sei ein Trulala trulala .
Gut Bub aus dir wird doch noch ein brauchbarer Mitmensch
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]