Wie komme ich von der Kippe weg

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon Männlein » Fr 7. Mai 2010, 11:39

jorchinho hat geschrieben:
Männlein hat geschrieben:Hallo

Ob Du dich angesprochen fühst oder nicht geht mir sowas am Ar... vorbei das glaubst du nicht . Und ob ich das sage darauf kannst du einen lassen . Aber was soll es . Lassen wir es Apropo Angst vor einer Breitseite ne habe ich nicht .
Küssi


So, mein Guter, da du ja anscheinend sowas von verbittert bist und dir andere egal sind: Ich bin heute ein Genußraucher, nehme bei gegebenen Anlässen oder Örtlichkeiten Rücksicht auf Nichtraucher und werde mit Sicherheit nicht so ausfallend und biestig wie du.
Dein Küssi kannst du dir irgendwo hinschieben.
Übrigens, Toleranz kann man von Rauchern lernen. Oder hat sich schon mal ein Raucher über Nichtraucher beschwert? :mrgreen: :lol:


Hallo

Also ich bin nicht verbittert .
Worüber denn bitte schön sollte ich das den sein . Das es Leute gibt dienen Ihre Gesundheit egal ist . Geht mir am Ar... vorbei . Ne ich bin nur sauer wenn mir so ein Raucher Depp den Qualm seiner Zigarette vermischt mit einem Rest von Mundgeruch entgegen bläst . Und mich damit damit belästigt .
Ach ja und das mit der Toleranz ist ein dummer dummer hirnloser Spruch der so oder in ähnlicher Form immer wieder von Rauchern benützt wird . weil es sonst keine andere Erklärung für ihr hirnloses egoistisches Tun gibt.
Damals habe ich so was zum Zeitpunkt als ich noch noch rauchte auch in ähnlicher Form gebraucht . " Ihr könnt ruhig weiter essen das stört mich bei meiner Raucherei nicht "
Das war doch sehr großzügig rücksichtsvoll und überhaupt nicht egoistisch . Absolut Raucher .Oder siehst du das anders
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon jorchinho » Fr 7. Mai 2010, 12:06

Naja, das erklärt vieles. Ex-Raucher, der sich heute zum Moralapostel gemausert hat.
Und nichts anderes über noch rauchende Leute von sich geben kann als übelste Beschimpfungen.
Und übrigens, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Du hast geschrieben:" Ihr könnt ruhig weiter essen das stört mich bei meiner Raucherei nicht ".
Bei mir war es das genaue Gegenteil.
Wenigstens noch ein bisschen Sarkasmus dabei.
Mir auch egal, pöbel rum wie du willst. Ernst nehmen kann ich dich durch solche hingeschleuderten Zeilen nicht.

Um zum Thema zurück zu kommen:
@mikelo: Zieh durch (meine natürlich nicht die Kippe) :wink:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2096
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 851 mal
Danke erhalten: 435 mal in 329 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon mikelo » Fr 7. Mai 2010, 12:27

jorchinho hat geschrieben:@mikelo: Zieh durch (meine natürlich nicht die Kippe) :wink:


schweinebacke :lol:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon ana_klaus » Fr 7. Mai 2010, 12:30

@ Männlein,

das ist doch ein guter Bericht für millitante Ex-Raucher.

http://www.youtube.com/watch?v=Sbn5wBnnIZM

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon BeHarry » Di 20. Dez 2011, 19:40

aus Aktuellem Anlass:

noch nikotinfrei, Mikelo?
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 844
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 73 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon dimaew » Di 20. Dez 2011, 22:14

BeHarry hat geschrieben:aus Aktuellem Anlass:

noch nikotinfrei, Mikelo?


Mikelo kann Dir nicht antworten BeHarry, er ist in dem Forum nicht mehr aktiv. (Jedenfalls nicht unter Mikelo)
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon BeHarry » Sa 31. Dez 2011, 04:09

dimaew hat geschrieben:
BeHarry hat geschrieben:aus Aktuellem Anlass:

noch nikotinfrei, Mikelo?


Mikelo kann Dir nicht antworten BeHarry, er ist in dem Forum nicht mehr aktiv. (Jedenfalls nicht unter Mikelo)

oh, das wusste ich nicht, ich hoffe, ihm ist nichts schlimmes passiert. Er wohnte ja in einer eher wilden Gegend.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 844
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 73 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon MIK » Fr 3. Feb 2012, 18:42

Hallo Ich bin neu Hier und habe eure Meinungen gelesen.
Ich selber bin seit ca.15 Jahren Ohne!
Das hatte ich meinen Kindern zu verdanken, sie erzählten mir von Acupunktur das würde helfen. Ich wollte mich nicht als Feigling zeigen und versuchte es bei einem Arzt. Nach der ersten Sitzung habe ich aber beschlossen es einfach so zu versuchen.
So wie die anderen Mitglieder schreiben isz es wirklich nur eine Kopfsache bzw. man muß sich an Regeln halten. Alles gute ich weiss wie schwer das ist.
freundlich Mik
Benutzeravatar
MIK
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 17:08
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon cabof » So 5. Feb 2012, 14:26

und jetzt ziehst Du Dir als Ersatz ABSOLUT rein.... hehehe.

Scherz.

Ziehe meinen Hut vor Dir und anderen, die es geschafft haben. Ich komme auch noch dahin.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9731
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Wie komme ich von der Kippe weg

Beitragvon Norman P » Mi 8. Feb 2012, 18:09

Ich bin Gelegenheitsraucher und kann auch gut mal ein paar Monate ohne Nikotin auskommen. Aber wenn ich Appetit habe, gönne ich mir auch eine Zigarette. Auf jeden Fall fand ich es erschreckend, als ich mal im Krankenhaus war und auf so eine Leinwand gestoßen bin, die über Folgen des Nikotinkonsums samt Fotos berichtet hatte. Ich denke, dieser Anblick könnte viele Raucher abschrecken.
Benutzeravatar
Norman P
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 14:49
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]