Wie kostengünstig ca. 20-30 kg nach Brasilien schicken?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Wie kostengünstig ca. 20-30 kg nach Brasilien schicken?

Beitragvon LaLou » Fr 27. Jul 2007, 10:06

Hallo,

unser AuPair kam mit 40kg hier an, kann aber nur mit 20kg zurück (KLM). Jetzt steht die Frage an, wie sie den Rest ihres "Hausrats" günstig nach Hause bekommt ...

Hat jemand eine Idee und kann helfen?
Unbegleitetes Fluggepäck ist bei Lufthansa wohl um 16 Euro rum.
Übergepäck kostet das Kilo ja 1% vom Firstclassticket :shock:
Oder geht Seefracht??
... hab einfach keine Ahnung :oops:

Wären froh über Hilfe!!
Lieben Dank!!!
Lalou
Benutzeravatar
LaLou
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:32
Wohnort: B-W.
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon maria2000 » Fr 27. Jul 2007, 10:21

Hallo!

Ja...das möchte ich auch gern wissen...
Es bleibt also nur die Alternative: Deutsche Post, oder????
Benutzeravatar
maria2000
 
Beiträge: 46
Registriert: So 22. Jul 2007, 10:50
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Wie kostengünstig ca. 20-30 kg nach Brasilien schicken?

Beitragvon Severino » Fr 27. Jul 2007, 10:39

LaLou hat geschrieben:Hallo,

unser AuPair kam mit 40kg hier an, kann aber nur mit 20kg zurück (KLM). Jetzt steht die Frage an, wie sie den Rest ihres "Hausrats" günstig nach Hause bekommt ...

Hat jemand eine Idee und kann helfen?
Unbegleitetes Fluggepäck ist bei Lufthansa wohl um 16 Euro rum.
Übergepäck kostet das Kilo ja 1% vom Firstclassticket :shock:
Oder geht Seefracht??
... hab einfach keine Ahnung :oops:

Wären froh über Hilfe!!
Lieben Dank!!!
Lalou

Bin erstaunt. Das hatte ich noch nie, dass ich auf dem Hin- und Rückflug unterschiedliche Limite hatte. Wie habt ihr denn das gebucht? Einzeln?
Jedenfalls würde ich mich Mal mit dem Reisebüro oder der KLM in Verbindung setzen und da nachfragen.

P.S.: Ich hoffe ich liege richtig mit der Vermutung, dass Du vom Gepäck redest und nicht vom AuPair selbst, wenn Du schreibst: "unser AuPair kam mit 40kg hier an" .... :shock:
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon LaLou » Fr 27. Jul 2007, 10:50

Hi,

sie hat das in Brasilien selbst gebucht.

Die dort auf dem Reisebüro haben eh Mist gebaut und den Rückflug nur bis Sao Paulo statt bis nach Curritiba :roll:

Im Mom. stellt sich eh die Frage, ob sie ihr Ticket nimmt oder verfallen lässt u. noch bisschen länger hierbleibt. Dann müssten wir eh neu buchen u. die meisten Fluggesellschaften, die günstig sind, haben wohl das 20kg Limit, oder bin ich da auch falsch informiert?

Fakt ist einfach: Für den Flug hat sie eindeutig zu viel :wink:

Und keine Sorge: sie kam mit 40kg Gepäck ;-)) (soviel hat noch nie jemand mitgebracht!!!)
Benutzeravatar
LaLou
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:32
Wohnort: B-W.
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Fr 27. Jul 2007, 11:01

LaLou hat geschrieben:Hi,

sie hat das in Brasilien selbst gebucht.

Die dort auf dem Reisebüro haben eh Mist gebaut und den Rückflug nur bis Sao Paulo statt bis nach Curritiba :roll:

Im Mom. stellt sich eh die Frage, ob sie ihr Ticket nimmt oder verfallen lässt u. noch bisschen länger hierbleibt. Dann müssten wir eh neu buchen u. die meisten Fluggesellschaften, die günstig sind, haben wohl das 20kg Limit, oder bin ich da auch falsch informiert?

Fakt ist einfach: Für den Flug hat sie eindeutig zu viel :wink:

Und keine Sorge: sie kam mit 40kg Gepäck ;-)) (soviel hat noch nie jemand mitgebracht!!!)

Soweit ich weiss bieten die TAM (ab PARIS) und die TAP (ab Lissabon) 2x32 kg ab Europa. Die VARIG hat die Strecke Frankfurt-Rio neu im Programm. Da sind die Flüge relativ günstig und noch nicht voll ausgebucht. Vielleicht wäre man ja deshalb kulant. Bei allen anderen Flugesellschaften wird das sicher nicht funktionieren....
Aber vielleicht kann sie auch mit weniger Geld den KLM-Flug umbuchen und dann gleich nach Möglichkeiten für mehr Gepäck fragen....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon maria2000 » Fr 27. Jul 2007, 11:19

Hallo an alle!

Mit der TAP kann man 2x32 Kg mitnehmen. Mit der TAM 2x23 Kg.
Mit der Condor + der TravelCard nimmt man 30Kg mit. 8€ für Hinflug bzw. jede Kg extra.
Bücher kann man günstig mit der Deutschen Post - im M-Pack - nach BR versenden.
Benutzeravatar
maria2000
 
Beiträge: 46
Registriert: So 22. Jul 2007, 10:50
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Fr 27. Jul 2007, 11:44

maria2000 hat geschrieben:Hallo an alle!

Mit der TAP kann man 2x32 Kg mitnehmen. Mit der TAM 2x23 Kg.
Mit der Condor + der TravelCard nimmt man 30Kg mit. 8€ für Hinflug bzw. jede Kg extra.
Bücher kann man günstig mit der Deutschen Post - im M-Pack - nach BR versenden.

Ich hatte bei der TAM bisher immer 2x32 kg (Auch auf den Zubringerstrecken). Der letzte Flug war im April 2007. Hat sich das geändert?
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Wie kostengünstig ca. 20-30 kg nach Brasilien schicken?

Beitragvon enyone » Fr 27. Jul 2007, 13:16

LaLou hat geschrieben:Hallo,

unser AuPair kam mit 40kg hier an, kann aber nur mit 20kg zurück (KLM). Jetzt steht die Frage an, wie sie den Rest ihres "Hausrats" günstig nach Hause bekommt ...

Hat jemand eine Idee und kann helfen?
Unbegleitetes Fluggepäck ist bei Lufthansa wohl um 16 Euro rum.
Übergepäck kostet das Kilo ja 1% vom Firstclassticket :shock:
Oder geht Seefracht??
... hab einfach keine Ahnung :oops:

Wären froh über Hilfe!!
Lieben Dank!!!
Lalou


Hallo,

Übergepäck Lufthansa seit Februar 30€/kg nach Südamerika.

Tipp: DHL bietet bis 20kg Versand an.

Kosten unversichert :84€
Kosten versichert ( 150€ oder so ) : ca. 160€

oder Express: sauteuer

Abracos,
Enrico
“The journey of a thousand miles begins with one step.” - Lao-Tsze
Benutzeravatar
enyone
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 16:17
Wohnort: Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Roro » Fr 27. Jul 2007, 14:49

LaLou hat geschrieben:Hi,

sie hat das in Brasilien selbst gebucht.

Die dort auf dem Reisebüro haben eh Mist gebaut und den Rückflug nur bis Sao Paulo statt bis nach Curritiba :roll:

Im Mom. stellt sich eh die Frage, ob sie ihr Ticket nimmt oder verfallen lässt u. noch bisschen länger hierbleibt. Dann müssten wir eh neu buchen u. die meisten Fluggesellschaften, die günstig sind, haben wohl das 20kg Limit, oder bin ich da auch falsch informiert?

Fakt ist einfach: Für den Flug hat sie eindeutig zu viel :wink:

Und keine Sorge: sie kam mit 40kg Gepäck ;-)) (soviel hat noch nie jemand mitgebracht!!!)


Falls Du das Ticket eh neu kaufen musst kann dies ja nur in Deutschland geschehen da der Abflughafen ja nun in Deutschland ist. British Airways biette günstige Tarife an mit 2 Gepäckstücken. Meine Eltern fliegen mit dieser Airline im Dezember für 799 EURO.
Benutzeravatar
Roro
 
Beiträge: 176
Registriert: Do 4. Jan 2007, 22:11
Wohnort: Valinhos SP
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon maria2000 » Fr 27. Jul 2007, 15:06

Hallo!

Man kauft die Tickets unabhängig davon, wo sich der Abflughafen befindet...Wir haben schon Tickets BR-Deutschland in Deutschland gekauft und umgekehrt...
A propos - das mit den Tarifen ist auch sehr unterschiedlich: Es hängt auch vom Abflugdatum, usw...ab.
Benutzeravatar
maria2000
 
Beiträge: 46
Registriert: So 22. Jul 2007, 10:50
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]