Wie lernt man das portugiesische "R"?

Die Online-Übersetzungshilfe von Lesern für Leser / Fragen zur portugiesischen Sprache und Grammatik werden hier gelöst

Re: Wie lernt man das portugiesische "R"?

Beitragvon cabof » Sa 8. Feb 2014, 08:17

nehme an, Du hattest Englischunterricht - wie hast Du das TI-EITSCH (th) hingekriegt? Üben - üben.....

Mach Dir keine Sorgen über das "R" - es gibt schlimmere Ausdrucksmöglichkeiten wie zB Sao (Sao Paulo) - in BR nimmt man es nicht so genau.... alleine das Wort "Porta" in Rio = Pochta - und schon in Sao Paulo wird es betont auf PORRTA ... nao esquenta sua cabeca...erhitze nicht Deinen Kopf...... bom fim de semana.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10353
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1514 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wie lernt man das portugiesische "R"?

Beitragvon Berlincopa » Sa 8. Feb 2014, 12:44

Ich glaube man kann es ganz gut mit dem Aussprechen des Wortes "Brasil" vor dem Spiegel lernen.
Die Zunge sollte dann kurz noch vorne schnellen beim Produzieren des R. Einfach mehrfach üben, dann klappt es schon.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Wie lernt man das portugiesische "R"?

Beitragvon bruno grenz » Sa 8. Feb 2014, 18:35

Die Brasis sprechen das RR eher als H. Das R kommt als kurzes R raus.
Für all diejenigen von Euch, die zur WM nach Brasilien fahren werden...
Hier findet Ihr das Buch über mein Leben im Endspielort Rio de Janeiro: http://brunogrenz.jimdo.com/mein-2-buch/
Benutzeravatar
bruno grenz
 
Beiträge: 129
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:44
Wohnort: Brasilien
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 27 mal in 19 Posts

Re: Wie lernt man das portugiesische "R"?

Beitragvon Colono » Sa 8. Feb 2014, 19:42

Sag einfach mal Hot Steward. Dann liegst du richtig. :lol:
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2474
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 688 mal
Danke erhalten: 771 mal in 564 Posts

Re: Wie lernt man das portugiesische "R"?

Beitragvon cabof » Sa 8. Feb 2014, 20:59

bruno grenz hat geschrieben:Die Brasis sprechen das RR eher als H. Das R kommt als kurzes R raus.


nee Bruno, ab SP südwärts ist das R mehr als betont, in Rio vielleicht H - como no H..io oder aber auch als CH .... das mit dem
Brasil als Brasiu... mag in Brasilien gelten - glaube eher, der Portugiese sagt: BRASIL - wie wir, das GUTEN TAG heisst dann Bong
Dschia aber mit Sicherheit in P BOM DIA wie man es liest. Ich weiß nur, sofern ich mich erinnere, das es brasilienweit schon gewisse
Unterschiede gibt - ein bisschen Mitdenken und es passt. Anders als in DE (zB) wo die Dialekte eine absolut andere Sprache darstellen
und mir sind bundesweit 2 Dialekte bekannt, die offizielle Sprachen sind: Nord-Friesisch und Sorbisch, die Schilder sind in den 2 Sprachen verfasst - nur als Beispiel.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10353
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1514 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Wie lernt man das portugiesische "R"?

Beitragvon rossoneri » Mo 10. Feb 2014, 12:40

Ich danke euch allen.

Mir wird hier immer gesagt, dass das einzelne R in der Mitte eines Wortes (RR oder R am Wortanfang sind anders) mit der Zunge nah an den Zähnen oder oben am Gaumen "gemacht" wird. Von meinem Gefühl her scheint das bei "brasil" oder "laranja" schon in die richtige Richtung zu gehen.

Gibt eh noch genug andere Sachen, die ich im Portugiesischen lernen muss, da ist das R nur ein kleines Problem. (komplizierter scheinen mir da ser/estar und viel mehr diese 2 Formen der Vergangenheit. Ob es tinha oder tive heißt weiß ich z.B. nie :) )
Benutzeravatar
rossoneri
 
Beiträge: 106
Registriert: Do 21. Jun 2012, 09:39
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 13 mal in 10 Posts

Re: Wie lernt man das portugiesische "R"?

Beitragvon bebotodas » Mo 10. Feb 2014, 16:10

rossoneri hat geschrieben:
Gibt eh noch genug andere Sachen, die ich im Portugiesischen lernen muss, da ist das R nur ein kleines Problem. (komplizierter scheinen mir da ser/estar und viel mehr diese 2 Formen der Vergangenheit. Ob es tinha oder tive heißt weiß ich z.B. nie :) )

Hallo Rossoneri,

mach dir mal nichts daraus. Mein Bekannter ist bei dir in Guabiruba geboren und aufgewachsen. Er selber bezeichnet sich als Alemão und spricht meiner Ansischt einen merkwuerdigen germanisch/brasilianischen Kauderwelsch.
Wir Gringos haben zwar in der Gegend den Vorteil, uns nicht zu sehr zu unterscheiden vom Rest der Bevoelkerung. Trotzdem werden wir hier nie so 100%ig dazugehoeren. [-X Damit sollten wir uns abfinden.
Das hat eher etwas mit unserer Herkunft und dem manchmal etwas zu steifen Auftreten zu tun. Unserer zweiten Generation ergeht es da schon besser.

Viele Gruesse,

Wolfi

www.wolfbier.com.br
Benutzeravatar
bebotodas
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 13:53
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Re: Wie lernt man das portugiesische "R"?

Beitragvon guelk » Mo 10. Feb 2014, 18:36

rossoneri hat geschrieben:Mir wird hier immer gesagt, dass das einzelne R in der Mitte eines Wortes (RR oder R am Wortanfang sind anders) mit der Zunge nah an den Zähnen oder oben am Gaumen "gemacht" wird. Von meinem Gefühl her scheint das bei "brasil" oder "laranja" schon in die richtige Richtung zu gehen.


Eigentlich völlig richtig, aber nicht immer wirksam. Meine Erfahrung ist eher, daß der Lernerfolg von 2 Faktoren abhängt: 1. Das Alter: Bis ca. 6 Jahre lernt jeder noch den Laut richtig, danach nur noch 2. gut sprachbegabte, die mit Ihrer Zunge Knoten machen können…
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 276
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Re: Wie lernt man das portugiesische "R"?

Beitragvon cabof » Mo 10. Feb 2014, 19:49

Stimmt schon - je älter man ist desto schwieriger ist das Lernen einer Sprache (Normalo) - Kinder tun sich da leichter. Aber ich führe mal eine prominente Ausnahme an: Konrad Beikircher ... aus Südtirol, geht heute glatt als Kölner durch..... Frage: spricht Dilma portugiesisch mit einem bulgarischen Akzent?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10353
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1514 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Wie lernt man das portugiesische "R"?

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 10. Feb 2014, 23:57

guelk hat geschrieben:
rossoneri hat geschrieben:Mir wird hier immer gesagt, dass das einzelne R in der Mitte eines Wortes (RR oder R am Wortanfang sind anders) mit der Zunge nah an den Zähnen oder oben am Gaumen "gemacht" wird. Von meinem Gefühl her scheint das bei "brasil" oder "laranja" schon in die richtige Richtung zu gehen.


Eigentlich völlig richtig, aber nicht immer wirksam. Meine Erfahrung ist eher, daß der Lernerfolg von 2 Faktoren abhängt: 1. Das Alter: Bis ca. 6 Jahre lernt jeder noch den Laut richtig, danach nur noch 2. gut sprachbegabte, die mit Ihrer Zunge Knoten machen können…


Es ist nachgewiesen, dass Kinder bis 14 Jahre eine Sprache noch akzentfrei lernen können. Das hängt aber auch mit dem Elternhaus ab. Danach hängt viel von der Eigeninitiative ab. Dean Martin wurde auch noch als junger Mann wegen seines Akzentes gehänselt.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4682
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Sprache: Langenscheidt, Aurélio, etc.

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]