Wie sind die Landesgrenzen in Brasilien bewacht?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Wie sind die Landesgrenzen in Brasilien bewacht?

Beitragvon lisztomania » Mo 14. Jan 2013, 17:02

Wie laufen denn die Passkontrollen ab wenn man zum Beispiel aus Uruguay oder so mit dem Bus nach Brasilien fährt? oder wenn man mit dem Auto reinfährt? Wie wird man kontrolliert? Sehr genau? Wird jeder kontrolliert? Ist das ganze Land durchbezaunt? Ich weiss das sind vielleicht dumme Fragen aber ich weiss es einfach wirklich nicht. ich bin grenzkontrollen von daheim nicht mehr gewoehnt :)
bitte, das sind ernste Fragen!
Benutzeravatar
lisztomania
 
Beiträge: 6
Registriert: So 6. Jan 2013, 20:23
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wie sind die Landesgrenzen in Brasilien bewacht?

Beitragvon moni2510 » Mo 14. Jan 2013, 17:36

das ist doch alles ganz egal... spaetestens am Flughafen in SP bei der Rueckreise werden sie euch den A*** aufreissen bis zum Haaransatz. Wie wollt ihr denn das Land verlassen ohne gueltigen Einreisestempel... Sachen gibts :shock:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Wie sind die Landesgrenzen in Brasilien bewacht?

Beitragvon sefant » Mo 14. Jan 2013, 17:39

In den Käse habt ihr euch mit eurer bescheuerten Reise nach Peru gebracht also jetzt die Suppe auslöffeln und die restliche Zeit in Peru/Argentinien etc verbringen und euren Rückflug nach Deutschland umbuchen ab Buenos Aires/Lima etc
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Wie sind die Landesgrenzen in Brasilien bewacht?

Beitragvon Trem Mineiro » Mo 14. Jan 2013, 18:10

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, extreme Ideen.
Brasilien ist ein Einfall-Land für Drogen und jeglicher Schmuggelware. Entsprechend versucht Brasilien seine Grenzen zu schützen. Da Brasilien eine lange Militär-Tradition hat, sind die da sehr aktiv und fitt.
Ein großer Teil der Grenzen schützt sich selbst, durch Wälder, die kaum durchdringbar sind, durch Flüsse, wo Piranhas und Jacares auf Schwimmer warten. Die wenigen Schleichpfade sind von Schmugglern besetzt, wobei die einen ehr erschießen als die Grenzsoldaten.
Ich hab mal versucht südlich von Iguazu wieder nach Brasilien zurückzureisen, keine Straße, nur Sandpisten, irgendwo im Nichts gab's dann ein Stück Asphalt und ein Städtchen und dort wurde jedes Auto, jeder Kofferraum und jeder Fußgänger kontrolliert.

Es ist in Brasilien problemlos, sein Visum zu überziehen, aber eine illegale Einreise ist wahrscheinlich ein Straftatbestand, der nicht so leicht hingenommen wird. Bei unserer Einkaufstour in Cidade del Este wurden wir ausdrücklich darauf hingewiesen, sich als Ausländer bei Aus- und Einreise einen Stempel zu besorgen, wenn nicht kontrolliert wird. Bei der Ausreise haben wir uns selber am Brasilianischen Kassenhäuschen drum gekümmert, bei der Wiedereinreise wurden wir aus dem Strom der Rückkehrenden gefischt und abgefertigt (Zufall oder Augenmaß der Beamten) Die Paraguaianer hat das alles nicht interessiert. Also übt schon mal dass Robben auf dem Bauch.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Wie sind die Landesgrenzen in Brasilien bewacht?

Beitragvon cabof » Mo 14. Jan 2013, 19:19

Weder ich - noch wir echten Brasilienfreunde befürworten einen illegalen Aufenthalt in Brasilien.

Bei einer Einreise von Uruguay nach Santana de Livramento gibt es einen Polizeiposten der aber zu umgehen ist.

Bei einer Einreise von Ciudad del Este nach Foz de Iguacu ebenso, im öffentlichen Bus tanzen nur Zöllner an die
in die Taschen schauen. (Meine mehrmalige Erfahrung)

Argentinien - Puerto Iguazu nach BR Foz de Iguacu kommt man nicht ohne Kontrolle durch.....

ansonsten sind die Landgrenzen wie vom Vorschreiber beschrieben... undurchdringlich, Schmugglerpfade etc. etc.

Hinweis für Autofahrer: grüne Versicherungskarte ist Pflicht und muß für teures Geld extra abgeschlossen werden,
die Kontrollen in Uruguay und Paraguay finden kilometerweit im Inland statt. Argentinien gleich an der Außengrenze.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10054
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1519 mal in 1274 Posts

Re: Wie sind die Landesgrenzen in Brasilien bewacht?

Beitragvon moni2510 » Mo 14. Jan 2013, 23:21

Einreisen geht eventuell noch, aber ausreisen ohne den Einreisestempel und schon mal bezahlter Multa, das wird klasse. Da waer ich gern Maeuschen :twisted:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Wie sind die Landesgrenzen in Brasilien bewacht?

Beitragvon cabof » Di 15. Jan 2013, 00:11

Null Problemo.... wieder über die Brücke nach Ciudad del Este.... danch: somente Deus que sabe.

Was ich von Paraguay weiß.... besser nicht erzählen..... aber mit einem 50 Dollar Schein im Paß kriegeste JEDEN Stempel.

Caramba . Caracho . Muchacho. :mrgreen:
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10054
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1519 mal in 1274 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]