Wie wird man vom Kopf Brasilianer

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Wie wird man vom Kopf Brasilianer

Beitragvon iggi » So 29. Apr 2007, 15:48

War selber schon so oft in Brasilien und dieses Südamerikanische Land ist ja dafür bekannt das manchmal durch gewisse Sonderzahlungen vieles Leichter ist ! Ich selber war schon voller Vorfreude das Ich bald mit der Familie nach Salvador fliege für jeweils 885 Euro (3Personen )
mit der vom Service legendären TAP :nogr: !Die Tage hätte Ich bei der condor ticketpreise für 398 Euro (Eintagsfliegen bekommen)!
Hätte also 3 Tage vorher fliegen müssen da Ich zu dem Zeitpunkt noch kein Urlaub hatte habe Ich höfflich nachgefragt ob ich drei Tage früher gehen könnte (Ich würde dadurch 1500 Euro sparen ),mir wurde mitgeteilt das dieses nicht möglich wäre ,später holte mich dann mein Vorgesetzter zu meinen Kollegen ,die aufeinmal trotz ihres deutschen Temparamentes ungeahnte südamerikanische Eigenschaften zeigten  :-)br ,es wäre möglich im Urlaub zu gehen wenn Ich 300 Euro in die Kaffekasse zahlen würde ,aber da Ich ein mitteleuropäischer Sturkopf bin
erzählte Ich meinen Kollegen wir sind hier nicht im Freudenhaus und bevor Ich 300 Euro zahle verzichte Ich lieber auf 1500 Euro (man bin Ich blöd) das resultat ist ,Ich bekam nicht die drei Tage und darf mich jetzt auf die Tap freuen! :morons: !

PS . Ich möchte nicht behaupten das es normal ist für alles in Brasilien extra zu zahlen und das wir deutschen korrekt sind es gibt in jeden Land solche und solche .Ich habe oben bei den Vergleich nur die Klischees herangezogen möchte also kein Brasilianer beleidigen !
Benutzeravatar
iggi
 
Beiträge: 55
Registriert: So 15. Apr 2007, 11:20
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

x

Beitragvon roman3 » Mo 30. Apr 2007, 21:45

Interesant in dem Zusammenhang, ich muss mich im Interesse meiner Touristen immer mal informieren über die aktuellen Flugpreise hier nach Salvador. Man findet ja überall die Kästchen mit dem Angebot, hier sparen sie bis 50% der Flugkosten.
Hartnäckig erschien dort dann die TAM. Keine auswahl auf dem ersten Blick. Zielflughafen Salvador für schlappe 1400 Euro pro Person. Die Condor eingegeben, erschien, >kein Angebot verfügbar.> Erst bei genauer Eingabe, zur Zeit ist es Mittwoch, erschien oh Wunder das Angebot für kaum mehr als ein Dritteldes Preises der TAM. Doch wer kann denn schon wissen, dass die Condor am Mittwoch fliegt. Das ist irgendwie unredlich.
Zu Deinen geschilderten Ereignis, da bleibt einem der Mund offenstehen.
Man kann nur vermuten, dass durch den Klimawechsel in Deutschland die ständig steigenden Temperaturen im Denkgehäuse deutscher Mitmenschen gelegentliche brasilanische Verhaltensweisen zur Norm werden lassen. 300 Euro, wievile Tassen Kaffee sollen das den werden?Leider habe ich vor vielen Jahren bereits meine Diplomarbeit in Sozialpsychologie geschreiben, doch das wäre ein interessantes Thema z.B.Einfluss und Veränderungen des Klimawechsels im sozialen Umgang am Beispiel Deutschland.
Blöd oder nicht, hin oder her, volle Achtung, dass Du Dich nicht verbogen hast.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen Spitzenaufenthalt hier in Salvador. tolle Erlebnisse, auf dass Deine Kollegen bei deiner Rückkehr blass werden.
Benutzeravatar
roman3
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 2. Jan 2007, 21:58
Wohnort: Amoreiras
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 17 mal in 9 Posts

Re: x

Beitragvon Diter_Rio » Mo 30. Apr 2007, 23:41

roman3 hat geschrieben:Doch wer kann denn schon wissen, dass die Condor am Mittwoch fliegt. Das ist irgendwie unredlich.


oi roman,

gib mal ein:

http://www5.condor.com/tcf-de/index.jsp

dann in der zweiten zeile: "Fluginfos"

dann links: "FLugplan"

dann kanst du dir den jeweils aktuellen plan fuer deine kunden abspeichern.

gruesse

diter
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Wie wird man im Kopf Brasilianer

Beitragvon rainer&anette » Di 1. Mai 2007, 08:57

Ich kann mich daran errinern, dass ich wo ich in Brasilien gelebt habe immer behauptet habe : Ein Deutscher ist korrekt und Deutsche Politiker sind nicht
korrupt, wie hier in Brasilien. Jetzt lebe ich wieder seit einigen Jahren in Deutschland und muss sehen, dass alles sich Globaliziert hat. Die deutsche Mentalität hat sich teilweisse sehr verändert, durch den Einfluss vom Ausland, oder? Bürokratie und Beamtenwilkür ist nicht nur eine Eigenschaft der Brasilianer. Die berüchtigte "Malandragen" und "Falsidade" ist nicht nur den Südländer eigen. Auf andere weisse wurde mir in Brasilien gerade im Beruflichen Tür und Tor aufgemacht, durch meine deutsche angeborene Eigenschaften wie zuverlässigkeit , Pünklichkeit und personliches Angagement für die Firma . Man muss sich immer Treu bleiben und so handeln wie man es für sich korrekt hält und wie man selber von anderen behandelt werden will . Denn man kommt besser klar in seinem Leben und oft wird dieses auch belohnt. Ich könnte mir nicht vorstellen anderst zu sein nämlich ich würde mich nicht woll fühlen in meiner Haut, wenn ich unehrlich wäre. Werde zwar nicht reich aber kann damit besser leben.

gruß Rainer
Benutzeravatar
rainer&anette
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 28. Mär 2007, 17:37
Wohnort: Baden Württemberg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Wie wird man vom Kopf Brasilianer

Beitragvon Sergipano » Mo 7. Mai 2007, 11:50

iggi hat geschrieben: ,es wäre möglich im Urlaub zu gehen wenn Ich 300 Euro in die Kaffekasse zahlen würde


Da frag ich mich glatt mit was für A..löchern du zusammenarbeitest.
Oder war das nur ein Scherz und du hast es nicht kapiert?
Benutzeravatar
Sergipano
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:38
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Beitragvon Gunni » Mo 7. Mai 2007, 12:05

Ein Kollege bringt es auf den Punkt

"Tudo bem" sagen und genau wärend du das sagst, dabei "Leck mich am A..." denken :wink: :wink:

...hab's ausprobiert....seitdem fällt mir ein "tudo bem" viel, viel leichter :wink:
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Beitragvon iggi » Mo 7. Mai 2007, 21:45

Der Scherz von meinen Mitarbeitern ähh Ich meine natürlich die in einer Abteilung mit mir zusammen sind war so gut das Ich jetzt 1500 Euro mehr zahle weil Ich drei Tage später fliege :( !!!!!
PS : Wenn Ich sage was Ich über sie denke wär dies ein Kündigungsgrund!
Benutzeravatar
iggi
 
Beiträge: 55
Registriert: So 15. Apr 2007, 11:20
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]