Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Alles über die Ausrichtung der Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Diskussionen über Standorte, Sicherheit, Investitionen, Tourismus und über alles, was für die Organisation des Events notwendig ist ...

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon cabof » Di 8. Okt 2013, 21:55

sorry, wenn Du Infos aus erster Hand aus Brasilien suchst, dann musst Du portg. verstehen - bei uns gibt es Infos aus 2. Hand, die sind
deckungsgleich mit dem "Voz do Povo" in Brasilien. Die Tage googele ich mal für Dich, nimm den Translator und da kannst Du die Infos abgreifen. Ist schon alles teuer und traurig für Brasilien. (Gerade zurück, 8 Taxi-Fahrer gefragt (in Rio), keiner spricht englisch und keiner tut was für das Event. Lächerlich in der Metro Rio..... Ansage auf englisch: Next Station....und dann der Name.... null Info auf welcher Seite man aussteigen muß, null Info was die Weiterbeförderung betrifft.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon Mazzaropi » Mi 9. Okt 2013, 12:52

WM2014Fussball hat geschrieben:..l..Es gibt ja viele Gegner der WM. Wer sind die und was unternehmen sie? .....


Das stimmt so nicht!!!

Die Brasilianer sind nicht gegen die WM und schon gar nicht gegen Fussball.
Was die Leute aufregt ist die Geldverschwendung unter dem Deckmäntechen der WM, den Olympischen Spiele etc.....

90% der WM Infraestruktur und Vorbereitungen werden mit Steuergelder von der Regierung bezahlt. :oops:
Da ist nichts zu sehen von Investoren oder Finanzierung durch den privaten Sektor. Die meisten Stadien wurden mit Steuergeldern renoviert, einige sogar komplett neu gebaut. Nach der WM kommen dann Ivestoren an die die Stadien für´n ´nen Appel und Ei die nächsten 30 oder 50 Jahre mieten und betreiben. Die haben keinen Centavo investiert, übernehmen die fertigen Objekte und werden sich die ganze Laufzeit der Verträge eine goldene Nase daran verdienen ! #-o

Das ist doch wohl schon allein Grund genug dafür das sich der Normalbürger aufregt und verarscht vorkommt.

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 709
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 84 mal in 68 Posts

Folgende User haben sich bei Mazzaropi bedankt:
Brazil53, cabof

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon bruzundanga » Mi 9. Okt 2013, 15:30

Für alle die nicht port. verstehen und natürlich für alle die portugiesisch aber kein Englisch verstehen.



In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Folgende User haben sich bei bruzundanga bedankt:
Elsass

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon Berlincopa » Mi 9. Okt 2013, 16:11

Die WM hatte bereits jetzt positive Effekte für Brasilien, denn aufgrund des bevorstehenden Events wurden/werden Projekte angegangen, die man nicht zuletzt aus Lethargie heraus sonst nicht in Angriff genommen hätte. Und den positiven psychologischen Effekt auf die Bevölkerung solch eines Ereignisses sollte man auch bedenken; fuer Deutschland waren 1974 und 2006 auch sehr positiv fuer das Selbstwertgefuehl und das internationale Ansehen.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon cabof » Mi 9. Okt 2013, 19:42

Hast Recht Berlincopa, es tut sich was in Sachen Infrastruktur... die Stimmen beziehen sich nicht auf die WM direkt, sondern die Kosten die diese mitsichbringt. Ist erst einmal der Anstoß erfolgt, taumelt die ganze Nation im Fußballfieber und alles ist vergessen.
Wird Brasilien WM ist alles im grünen Bereich. Klar, eine Minderheit wird dieses Event nutzen um ihren Protest gegen dies und jenes
auszudrücken, Weltpresse ist garantiert, wie immer - viel Geschrei um Nichts - Stadien werden voll sein, die Händler und Gastronomie
werden ein gutes Geschäft machen - also praktisch wie immer, wenn was Großes ansteht (Karneval, Kirchentag, Rock in Rio etc. etc.).

Mir ist verdammt sauer aufgestoßen, das man die Bimmelbahn nach Santa Teresa nicht ans Laufen bringt. Was immer die Gründe sein mögen,
weiß ein Resident was genaueres?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon frankieb66 » Mi 9. Okt 2013, 20:03

cabof hat geschrieben:Mir ist verdammt sauer aufgestoßen, das man die Bimmelbahn nach Santa Teresa nicht ans Laufen bringt. Was immer die Gründe sein mögen, weiß ein Resident was genaueres?

Warum sollte die jemals wieder in Betrieb genommen werden? Ich geb dir als Nichtresident mal ein paar Stichworte: Sicherheit, Technik, Streckenverlauf ... wenn schon Stadienneubauten für die Copa wie aktuell in Curitiba wegen Sicherheitsmängel eingestellt werden, dann dürfte diese Bimmelbahn eigentlich niemals mehr in Betrieb genommen werden (ohne alles neu zu bauen, also Gleise, Wagen, etc.) ... aber wer weiß, vielleicht erbarmt sich ja mal ein zukünftiger prefeito ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon cabof » Mi 9. Okt 2013, 22:07

Frankyboy -- vermittele mir das Geschäft für 5000 Euros - in wenigen Wochen bimmelt die Bahn wieder.

Stichworte: Gleisbaufirma in Köln, Elektrik von Siemens, Hardware aus Lisboa..... das Problem liegt wo anders, wer schmiert wen,

wenn keine "Investorten" bereit sind, die Köpfe der Stadtverwaltung zu beglücken läuft garnichts. Eu estou honesto!!!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon Berlincopa » Mi 9. Okt 2013, 22:39

Mazzaropi hat geschrieben:
WM2014Fussball hat geschrieben:..l..Es gibt ja viele Gegner der WM. Wer sind die und was unternehmen sie? .....



90% der WM Infraestruktur und Vorbereitungen werden mit Steuergelder von der Regierung bezahlt. :oops:
Da ist nichts zu sehen von Investoren oder Finanzierung durch den privaten Sektor. Die meisten Stadien wurden mit Steuergeldern renoviert, einige sogar komplett neu gebaut. Nach der WM kommen dann Ivestoren an die die Stadien für´n ´nen Appel und Ei die nächsten 30 oder 50 Jahre mieten und betreiben. Die haben keinen Centavo investiert, übernehmen die fertigen Objekte und werden sich die ganze Laufzeit der Verträge eine goldene Nase daran verdienen ! #-o

Das ist doch wohl schon allein Grund genug dafür das sich der Normalbürger aufregt und verarscht vorkommt.

:cool:


Da sich der Staat Brasilien für die WM beworben hatte, war es somit auch klar, daß er im Falle des Zuschlags die Hauptkosten zu tragen hätte. Die zu erwartende Korruption und Mißwirtschaft verteide ich damit natürlich nicht. Und es ist doch sehr sinnvoll, die Stadien nach der WM an private Betreiberfirmen zu verpachten, so kommt ein Teil des investieren Geldes wiede rein. Das Maracana z.B. bekam man auch nicht für nen Appel und ein Ei. Bei einer staatlichen Betreibergesellschaft könnte man wahrscheinlich mit warmem (oder keinem) Bier und kaltem (oder keinem) Essen rechnen.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon cabof » Fr 11. Okt 2013, 21:58

Heute auf Phoenix gesehen das die Schule und das Indianer Museum doch nicht abgerissen werden in Rio.....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon Brazil53 » Di 15. Okt 2013, 16:12

Auf jeden wird versucht werden, so viel wie möglich abzuzocken.

Flugpreise steigen exorbitant

.....Hin- und Rückflüge von Rio nach Sao Paulo am 12. Juni, dem Tag des Eröffnungsspiels, kosten beispielsweise 2393 Real (807 Euro). .....


http://www.t-online.de/reisen/flugreisen/id_65988794/wm-2014-in-brasilien-flugpreise-steigen-um-bis-zu-1311-prozent-an.html
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3079
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1081 mal
Danke erhalten: 1901 mal in 1098 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu WM 2014 in Brasilien (Organisation)

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]