Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Alles über die Ausrichtung der Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Diskussionen über Standorte, Sicherheit, Investitionen, Tourismus und über alles, was für die Organisation des Events notwendig ist ...

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon cabof » Di 4. Mär 2014, 07:55

Das sind mal wieder Klischees... Karneval in Rio besteht aus den Favelados die 1 x im Jahr ihren Auftritt haben. Zweifelsohne sind die Gruppen aus den Favelas rekrutiert, gepaart mit dem Kommerz wo sich "Stars" auf den Wagen präsentieren und dafür sicherlich zahlen und wenn Gringos oder Auswärtige mitziehen wollen, zahlen die dafür - fragt sich nur, wo das Geld hinfliesst. Für Köln kann ich nur sagen, ist man Mitglied im Karnevalsverein (Funken) drückt man ganz schön Kohle ab und nicht jeder kann Mitglied werden. So eine Uniform kostet ganz schön Geld, 4stelliger Eurobetrag, da sind keine Favelados/Hartz IVler die diese Kostüme für "nada" schneidern. Ich habe im Internetstream Auszüge von den Desfiles gesehen, ist schon toll - dagegen wirken unsere Umzüge doch sehr bieder.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon Itacare » Di 4. Mär 2014, 09:10

Auf einem der Wagen, von Mangueira, war Ednelson Pereira (könnt ja mal googeln), ein guter Freund einer meiner angeheirateten Tanten. Die beiden haben uns auch schon hier in D besucht – sie wegen der Verwandtschaft, er, weil er hier seine Straußenfedern, Epauletten etc. kauft, wesentlich günstiger als in Brasilien, sagt er. Er ist Ex-Beamter, zahlt da meines Wissens nix dafür, eher nur spenden, muss sich eben sein Kostüm selbst finanzieren. Und immer fleißig ins Fitnessstudio, damit er die Tortur durchsteht.
Zu den Müllmännern: in welchem Jahr haben die nicht während des Karnevals gestreikt?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5668
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 990 mal
Danke erhalten: 1549 mal in 1062 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon cabof » Di 4. Mär 2014, 09:16

Jau Itacare - wollen wir den Finanzfluß zum Karneval mal aussen vorlassen - erfreuen wir uns an den Umzügen oder auch nicht. In Köln können sich defakto nur Selbstständige mit den entsprechenden Finanzmitteln als Dreigestirn bewegen, wer hat schon 3 Monate bezahlten Urlaub? In Rio werden die "Carnevalescos" sicherlich auch aus div., grauen Kanälen bezahlt. Wen stört es? The show must go on. Irgendwelche Tumulte, Proteste zu Zeiten des Karnvals in Rio? Habe auf Globo G 1 nichts gelesen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon Reviersport » Di 4. Mär 2014, 17:48

Cabof, u.a. wird aus den Erlösen der Joga de Bicho manche Schule gefördert. Auch aus anderen nicht ganz sauberen Quellen. Darum geht es in den Sambaschulen Führungsetagen oft nicht ganz koscher zu. Da wird auch schon mal der unliebsame Konkurrent umgenietet.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 501
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Folgende User haben sich bei Reviersport bedankt:
cabof

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon cabof » Di 4. Mär 2014, 21:02

Jogo do Bicho - bei meinem letzten Besuch Sept/Okt 2013 habe ich kaum oder garnicht mehr die "Pontos" gesehen - früher stolpertere ich über diese.... was ist los?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon Trem Mineiro » Di 4. Mär 2014, 21:04

frankieb66 hat geschrieben: Und räumt jetzt die Anwohnerin ihren Müll selbst weg? Wahrscheinlich nicht weil sie zu faul dazu ist. Wollma die IPTU erhöhen um die Müllmänner Was meint die Anwohnerin dazu?


Oi Frankie
Entschuldigung, dass ich so lange gebraucht habe, die Telefon-Nummer der Anwohnerin herauszufinden und mit ihr zu sprechen :D .

Also Dona Marta, 76 Jahre alt, noch recht gut beieinand, meint, dass sie schon genug IPTU zahlt und das die Verwaltung für das Geld mal was tun sollte anstatt es in den Taschen verschwinden zu lassen. Dazu stellt sie ihrem Müll in die Auffangbehälter, auch wenn sie überquellen. Dazu ging es ihr, da sie ja hier direkt im Sambadrom wohnt, nicht um ihrem Müll, sondern um den Müll der Karnevalisten und Touristen, der jetzt seit Tagen herumliegt und zum Himmel stinkt. Ansonsten lässt sie schöne Grüße nach München ausrichten und bedankt sich für die dummen Sprüche über eine 76-jährige faule Anwohnerin, aber als Brasilianerin ist man ja einiges gewöhnt..

Viele Grüße
Trem Mineiro & Dona Marta

PS: meinem Posting war zu entnehmen dass es um den Müll um das Sambarom herum ging und der Anwohnerin um den Eindruck vom Karneval, den Gäste bekommen. Ist halt immer schwer, in weit, weit weg zu sitzen und das Leben live vor Ort zu kommentieren.
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
sonhador

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon Itacare » Di 4. Mär 2014, 21:58

Colono hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:...
@Itacaré, bei einem Kasten Bier werde ich es dir verraten. Auch ein anderer Münchner Forist musste da schon durch. :mrgreen:


Einverstanden! Bedingung: lokales Bier. Nicht dass Du dann von mir in Bayern ne Kiste Brahma willst oder ne Kiste Tegernseer in Südbrasilien :mrgreen:

Ach wo, mit mir verdient keiner ICMS. [-X


Und ich warte immer noch! Du arbeitest nur gegen Vorkasse, oder? Kein Wunder, dass Du als Geschäftsmann Erfolg hast. :mrgreen:

Als Strafe mache ich keine Werbung für Deine Motelkette! :mrgreen: :^o
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5668
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 990 mal
Danke erhalten: 1549 mal in 1062 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon Colono » Mi 5. Mär 2014, 00:12

Itacare hat geschrieben:Und ich warte immer noch! Du arbeitest nur gegen Vorkasse, oder? Kein Wunder, dass Du als Geschäftsmann Erfolg hast. :mrgreen:

Als Strafe mache ich keine Werbung für Deine Motelkette! :mrgreen: :^o


Vorauskasse, verstehe ich jetzt nicht ganz. Ich bin da eher im Tauschgeschäft. (Bei dir biermässig gesehen ). Bitte nicht mit Motel in Verbindung bringen

Solltest schon mal zum Rio Camboriu reisen. Dass ich mal wieder zur Amper heimkomm, eher schwierig. :cry:
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2475
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 688 mal
Danke erhalten: 771 mal in 564 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon frankieb66 » Mi 5. Mär 2014, 08:33

Colono hat geschrieben:@Itacaré, bei einem Kasten Bier werde ich es dir verraten. Auch ein anderer Münchner Forist musste da schon durch. :mrgreen:

Also von müssen kann da keine Rede sein, war ein bierisches Vergnügen :beer2: :beer3:

Colono hat geschrieben:Solltest schon mal zum Rio Camboriu reisen. Dass ich mal wieder zur Amper heimkomm, eher schwierig.

Einen Vorteil hat die Amper allerdings schon: Sie ist um einiges sauberer als die Dreckslake Rio Camboriu ...

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Wie wirkt sich die WM auf Brasilien aus?

Beitragvon Colono » Mi 5. Mär 2014, 12:01

Ja Frank, gerne wieder.

Was das Badewasser bei euch in den Flüssen an sonnigen Tagen anbelangt,
da habt ihrs schon gut. Bierbrauen würd ich da nach längeren Regentagen eher nicht. [-X

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/baden-in-der-isar-keimfrei-planschen-1.1111136

Abraço

PS: Unsere Nackertenlobby konzentriert sich eher auf die Strände. Die haben vor ein paar Jahren eine Molhe (Art Flussdamm) bekommen, damit sich der Dreck besser im Meer verteilt. :oops:
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2475
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 688 mal
Danke erhalten: 771 mal in 564 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu WM 2014 in Brasilien (Organisation)

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]