Wiedereinreise Brasilien

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Wiedereinreise Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Sa 23. Sep 2017, 21:18

Itacare hat geschrieben:Es betrifft mich nicht persönlich, und wird mich mit äußerster Wahrscheinlichkeit auch niemals persönlich betreffen, aber es gibt zwei Gründe, weshalb es mich dennoch interssiert.
Der eine ist der, der auch den Kater umbringt, :mrgreen: , der andere, dass ich, ein Spleen von mir, ein Anhänger von Rechtssicherheit bin.
Das deutsch-brasilianische Abkommen beruht auf Gegenseitigkeit. So weit, so unklar. WO bitte kann ich offiziell / rechtssicher nachlesen, wie GENAU das gehandhabt wird? Und bitte, ich kann euch versichern, das ich nicht zu blöd zum googeln bin.

Haha, mit dem Kater habt ihr es ja irgendwie! Aber ich hab auch ein seriöses Anliegen :idea:
Wenn man direkt mit einem Brasilianer verwandt ist, ersten Grades, brauchr einen der ganze Blödsinn doch gar nicht mehr interessieren [-X Oder liege ich da falsch =D> [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4816
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1162 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wiedereinreise Brasilien

Beitragvon Colono » Sa 23. Sep 2017, 21:54

GatoBahia hat geschrieben:Wenn man direkt mit einem Brasilianer verwandt ist, ersten Grades, brauchr einen der ganze Blödsinn doch gar nicht mehr interessieren [-X Oder liege ich da falsch =D> [-o< #-o

Falsch
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2337
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 646 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Re: Wiedereinreise Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Sa 23. Sep 2017, 21:55

Colono hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Wenn man direkt mit einem Brasilianer verwandt ist, ersten Grades, brauchr einen der ganze Blödsinn doch gar nicht mehr interessieren [-X Oder liege ich da falsch =D> [-o< #-o

Falsch

Mit einer Aufenthaltserlaubnis siehts aber anders aus :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4816
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1162 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Wiedereinreise Brasilien

Beitragvon José Datrino » Sa 23. Sep 2017, 22:05

GatoBahia hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Wenn man direkt mit einem Brasilianer verwandt ist, ersten Grades, brauchr einen der ganze Blödsinn doch gar nicht mehr interessieren [-X Oder liege ich da falsch =D> [-o< #-o

Falsch

Mit einer Aufenthaltserlaubnis siehts aber anders aus :idea:


Aber nur wenn du regelmässig den Unterhalt brav gelöhnt hast - ansonsten gehste sofort in den Bau! :idea:
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 36 mal in 27 Posts

Folgende User haben sich bei José Datrino bedankt:
Colono

Re: Wiedereinreise Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Sa 23. Sep 2017, 22:24

José Datrino hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Wenn man direkt mit einem Brasilianer verwandt ist, ersten Grades, brauchr einen der ganze Blödsinn doch gar nicht mehr interessieren [-X Oder liege ich da falsch . . .

Falsch

Mit einer Aufenthaltserlaubnis siehts aber anders aus :idea:


Aber nur wenn du regelmässig den Unterhalt brav gelöhnt hast - ansonsten gehste sofort in den Bau! :idea:

Meine kleine Häuptlingstochter bäckt mir dann einen schönen Kuchen #-o Ne, war ein Witz [-X Sie wird bestätigen das Unterhalt regelmäßig gezahlt wird, das ich mein Kind regelmäßig sehe und das ich mich aktiv an der Erziehung beteilige :idea: Damit hab ich den Lappen, und Brasilien liefert nicht aus :roll: Ist also der Sechser im Lotto :evil: :twisted: :P
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4816
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1162 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Wiedereinreise Brasilien

Beitragvon José Datrino » Sa 23. Sep 2017, 22:40

GatoBahia hat geschrieben:..,das ich mein Kind regelmäßig sehe und das ich mich aktiv an der Erziehung beteilige :idea:

Das interessiert in Brasilien keine Sau! Hauptsache der Kindesvater zahlt!
GatoBahia hat geschrieben:Damit hab ich den Lappen, und Brasilien liefert nicht aus :roll: Ist also der Sechser im Lotto :evil: :twisted: :P

Ist das dein bedingungsloses Grundeinkommen aka Hartz 4 was dich "regelmässig" nach Brasilien lässt? :lol:

PS: Wie nimmt man eigentlich aktiv an der Erziehung teil, wenn man in Deutschland hockt und die Tochter in Brasilien? Das musst du mal genauer erklären! :lol:
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 36 mal in 27 Posts

Re: Wiedereinreise Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Sa 23. Sep 2017, 23:58

José Datrino hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:..,das ich mein Kind regelmäßig sehe und das ich mich aktiv an der Erziehung beteilige :idea:

Das interessiert in Brasilien keine Sau! Hauptsache der Kindesvater zahlt!
GatoBahia hat geschrieben:Damit hab ich den Lappen, und Brasilien liefert nicht aus :roll: Ist also der Sechser im Lotto :evil: :twisted: :P

Ist das dein bedingungsloses Grundeinkommen aka Hartz 4 was dich "regelmässig" nach Brasilien lässt? :lol:

PS: Wie nimmt man eigentlich aktiv an der Erziehung teil, wenn man in Deutschland hockt und die Tochter in Brasilien? Das musst du mal genauer erklären! :lol:

Dumpfbacke, von Skype und WhatsApp noch nie was gehört :idea: Meine Tochter wechselt jetzt von der katholischen Schule an eine die von der PM unterstützt wird, die wird mal genau so militant wie ich. Ich bin drei mal im Jahr für fünf Wochen in Salvador! Genau diese drei Fragen, Unterhalt; Umgang; Erziehung, werden gestellt wenn ein Gringo Trottel versucht über sein uneheliches Kind die Permanenzia zu bekommen :shock: Ich hab auch shon ein wenig Brasilienerfahrung :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4816
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1162 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Wiedereinreise Brasilien

Beitragvon José Datrino » So 24. Sep 2017, 00:19

GatoBahia hat geschrieben:Dumpfbacke, von Skype und WhatsApp noch nie was gehört :idea:


Die Dumpfbacke kannst du mit diesem Kommentar getrost behalten! =D>
Kindeserziehung via Skype und WhatsApp.... ich brech zusammen! :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 36 mal in 27 Posts

Re: Wiedereinreise Brasilien

Beitragvon GatoBahia » So 24. Sep 2017, 00:29

José Datrino hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Dumpfbacke, von Skype und WhatsApp noch nie was gehört :idea:


Die Dumpfbacke kannst du mit diesem Kommentar getrost behalten! =D>
Kindeserziehung via Skype und WhatsApp.... ich brech zusammen! :lol: :lol: :lol:

Sie sagt wenigstens nicht Onkel zu mir, hab sie auf dem Fluss in einem Kanu fest gehalten und im Karneval auf meinen Rücken getragen :idea: Die meisten Väter in Brasilien verschwinden einfach, aber ich nicht :cool: Meine Verlobte möchte auch das ich die Permanenzia beantrage :cool:
Wenn du jetzt vor Neid kotzen gehst ist mir das auch buggy :twisted:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4816
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1162 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Wiedereinreise Brasilien

Beitragvon José Datrino » So 24. Sep 2017, 01:04

GatoBahia hat geschrieben:
José Datrino hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Dumpfbacke, von Skype und WhatsApp noch nie was gehört :idea:


Die Dumpfbacke kannst du mit diesem Kommentar getrost behalten! =D>
Kindeserziehung via Skype und WhatsApp.... ich brech zusammen! :lol: :lol: :lol:

Sie sagt wenigstens nicht Onkel zu mir, hab sie auf dem Fluss in einem Kanu fest gehalten und im Karneval auf meinen Rücken getragen :idea: Die meisten Väter in Brasilien verschwinden einfach, aber ich nicht :cool: Meine Verlobte möchte auch das ich die Permanenzia beantrage :cool:
Wenn du jetzt vor Neid kotzen gehst ist mir das auch buggy :twisted:


Ich bin Verantwortungsvoll und erziehe meine Kinder physisch und nicht virtuell! :idea:
Das nennt sich dann Vater und nicht Wurm!
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 36 mal in 27 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]