WM 2014 Brasilien

Infos zu Sportlern, Vereinen & Sportveranstaltungen, Ergebnisse

Re: WM 2014 Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 14. Jul 2014, 20:03

amazonasklaus hat geschrieben:
RonaldoII hat geschrieben:Hoffentlich fragt der CBF nicht bei Jogi nach

Lothar Matthäus wäre gerade frei. Immerhin hat er schon einige namhafte Nationalmannschaften trainiert und kann auch ein paar Monate Erfahrung als Vereinstrainer in Brasilien vorweisen. Und er wäre schon vor Ort in Rio zu ersten Sondierungen.

Im Ernst, bei der CBF, einem Hort von Vetternwirtschaft und Korruption, kommt sicher nur ein Insider in Frage. Für einen radikalen Schnitt war die Blamage wohl nicht deftig genug.


Mit dem Englisch von Loddar und den Brasilianer könnten die sich gut verstehen. :mrgreen: Portugiesisch wird er wohl nicht mehr lernen. Aber Italienisch soll er besser sprechen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 723 mal in 566 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Urs

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: WM 2014 Brasilien

Beitragvon cabof » Mo 14. Jul 2014, 20:07

lt. Wikipedia gab es von 1936-2014 gut 30 brasil. Nationaltränen.... wer von denen einen Trainerschein hat konnte ich nicht rausfinden,
der Fußball entwickelt sich weiter und wer nicht mit der Zeit geht - geht mit der Zeit. Vielleicht hat das die CBF noch nicht geschnallt weil anderweitig beschäftigt....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1512 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: WM 2014 Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 14. Jul 2014, 20:08

RonaldoII hat geschrieben:
amazonasklaus hat geschrieben:
RonaldoII hat geschrieben:Hoffentlich fragt der CBF nicht bei Jogi nach

Lothar Matthäus wäre gerade frei. Immerhin hat er schon einige namhafte Nationalmannschaften trainiert und kann auch ein paar Monate Erfahrung als Vereinstrainer in Brasilien vorweisen. Und er wäre schon vor Ort in Rio zu ersten Sondierungen.

Im Ernst, bei der CBF, einem Hort von Vetternwirtschaft und Korruption, kommt sicher nur ein Insider in Frage. Für einen radikalen Schnitt war die Blamage wohl nicht deftig genug.


der Loddar :? :? das meinste wohl gerade nicht wirklich ernst. Er hatte als Nationaltrainer bzw. Trainer nicht wirklich Erfolg........außer das er einmal ein brasilianischen Verein trainiert hat (welcher weiß ich im Moment nicht) und das sogar wirklich mit Erfolg. Der Loddar hat es einfach nach kurzer Zeit hingeschmissen :roll:

Ja, die CBF ist ein korrupter Haufen und das wird wohl auch lange so bleiben. Kann mir nicht vorstellen das die plötzlich auf die Kohle verzichten und mal kräftig in die Jugend investieren. Die Tage kam ein Bericht im TV über den guten alten Präsidenten Ricardo Teixeira. Er wurde damals wohl aus Brasilien gejagt und lebt heute im Exil in Florida!!!! Er hat sich eine 7 Millionen Villa. Hat man da noch Fragen, woher das Geld kommt.......


Das war in Curitiba bei Atlético Paranaense. Bereute Loddar vor kurzem im TV, dass er nicht geblieben ist. Teixeira soll auch noch immer die Fäden beim cbf ziehen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 723 mal in 566 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Urs

Re: WM 2014 Brasilien

Beitragvon Urs » Mo 14. Jul 2014, 21:49

BrasilJaneiro hat geschrieben:
RonaldoII hat geschrieben:...oha das ging aber fix

Scolari ist zurückgetreten. Jetzt denkt man erstmal in der Geschichte Brasiliens nach einen Ausländer zu beschäftigen!!!! Mourinho hat schon NAO gesagt und Pep Guardiola sagt wohl bestimmt auch "Nao". So eine Doppelbelastung würde ich mir auch nicht antun.......

Hoffentlich fragt der CBF nicht bei Jogi nach :mrgreen: :mrgreen:


Sein Vertrag lief eh aus. Gibt es aus der WM-Elf 2002 niemanden der den Trainerschein hat oder als Teamchef arbeiten kann?


Gute Trainer waren meistens nicht die besten Spieler. Natürlich gab und gibt es Ausnahmen.
Habe die Kader 1994, 1998 und 2002 gecheckt. Eher negativ. Kaka vielleicht für 2030 auf dem Mars.
Leonardo mit der AC Milan gescheitert, bei PSG ein Hitzkopf (gesperrt). Hab was von Neri (ex Corinthians) und Gallo (CBF U21) gelesen. Clubtrainer Brasilien kenne ich zu wenig. Eventuell wäre
ein Ausländer gar nicht die schlechteste Lösung. Ich denke da an einen spanisch oder italienischen.
Sollte aber möglich schnelll überdie Bühne. Nächstes Länderspiel ist so glaube ich schon im September.
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 163
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1291 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Re: WM 2014 Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 14. Jul 2014, 22:37

Urs hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:
RonaldoII hat geschrieben:...oha das ging aber fix

Scolari ist zurückgetreten. Jetzt denkt man erstmal in der Geschichte Brasiliens nach einen Ausländer zu beschäftigen!!!! Mourinho hat schon NAO gesagt und Pep Guardiola sagt wohl bestimmt auch "Nao". So eine Doppelbelastung würde ich mir auch nicht antun.......

Hoffentlich fragt der CBF nicht bei Jogi nach :mrgreen: :mrgreen:


Sein Vertrag lief eh aus. Gibt es aus der WM-Elf 2002 niemanden der den Trainerschein hat oder als Teamchef arbeiten kann?


Gute Trainer waren meistens nicht die besten Spieler. Natürlich gab und gibt es Ausnahmen.
Habe die Kader 1994, 1998 und 2002 gecheckt. Eher negativ. Kaka vielleicht für 2030 auf dem Mars.
Leonardo mit der AC Milan gescheitert, bei PSG ein Hitzkopf (gesperrt). Hab was von Neri (ex Corinthians) und Gallo (CBF U21) gelesen. Clubtrainer Brasilien kenne ich zu wenig. Eventuell wäre
ein Ausländer gar nicht die schlechteste Lösung. Ich denke da an einen spanisch oder italienischen.
Sollte aber möglich schnelll überdie Bühne. Nächstes Länderspiel ist so glaube ich schon im September.



Die sollen Dunga nehmen und ihm die nächsten zwölf Jahre vertrauen. Die Zeit braucht ein brasilianischer Trainer. Sonst werden die noch länger auf den Hexa warten.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 723 mal in 566 Posts

Re: WM 2014 Brasilien

Beitragvon Urs » Fr 18. Jul 2014, 12:46

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Urs hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:
RonaldoII hat geschrieben:...oha das ging aber fix

Scolari ist zurückgetreten. Jetzt denkt man erstmal in der Geschichte Brasiliens nach einen Ausländer zu beschäftigen!!!! Mourinho hat schon NAO gesagt und Pep Guardiola sagt wohl bestimmt auch "Nao". So eine Doppelbelastung würde ich mir auch nicht antun.......

Hoffentlich fragt der CBF nicht bei Jogi nach :mrgreen: :mrgreen:


Sein Vertrag lief eh aus. Gibt es aus der WM-Elf 2002 niemanden der den Trainerschein hat oder als Teamchef arbeiten kann?


Gute Trainer waren meistens nicht die besten Spieler. Natürlich gab und gibt es Ausnahmen.
Habe die Kader 1994, 1998 und 2002 gecheckt. Eher negativ. Kaka vielleicht für 2030 auf dem Mars.
Leonardo mit der AC Milan gescheitert, bei PSG ein Hitzkopf (gesperrt). Hab was von Neri (ex Corinthians) und Gallo (CBF U21) gelesen. Clubtrainer Brasilien kenne ich zu wenig. Eventuell wäre
ein Ausländer gar nicht die schlechteste Lösung. Ich denke da an einen spanisch oder italienischen.
Sollte aber möglich schnelll überdie Bühne. Nächstes Länderspiel ist so glaube ich schon im September.



Die sollen Dunga nehmen und ihm die nächsten zwölf Jahre vertrauen. Die Zeit braucht ein brasilianischer Trainer. Sonst werden die noch länger auf den Hexa warten.


Nächsten Dienstag soll der neue Trainer vorgestellt werden. Gut geraten Brasil Janeiro. Es soll auf Dunga herauslaufen. Hat ja eigentlich nicht viel falsch gemacht. Immerhin Copa America und Confedcup gewonnen. Aber leider in Südafrika nach 1:0 Führung noch 1:2 gegen Holland verloren.
12 Jahre müssen es nicht sein. Schlage bis Juli 18 vor. Nächstes Jahr Copa America in Chile, dann eventuell 2017 in Russland und dann ein Jahr später die Krönung. Bin halt Optimist!
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 163
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1291 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Re: WM 2014 Brasilien

Beitragvon Itacare » Fr 18. Jul 2014, 13:29

jetzt knapp 2 Wochen nach Ende der WM ein Fazit: so richtig gefreut hat sich im Bekannten-, Verwandten- und Freundeskreis keiner über das 7:1 gegen Brasilien.
Ein knapper Sieg unter Teilnahme von Neymar und Silva wäre allen lieber gewesen.
Aber gegen Argentinien hätte es reichlich höher ausfallen dürfen. :cool:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Re: WM 2014 Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 18. Jul 2014, 14:01

Itacare hat geschrieben:jetzt knapp 2 Wochen nach Ende der WM ein Fazit: so richtig gefreut hat sich im Bekannten-, Verwandten- und Freundeskreis keiner über das 7:1 gegen Brasilien.
Ein knapper Sieg unter Teilnahme von Neymar und Silva wäre allen lieber gewesen.
Aber gegen Argentinien hätte es reichlich höher ausfallen dürfen. :cool:


Ich hab mich sehr gefreut. Waren schließlich 8 Caipi die ich trinken durfte. Die seleção brauchte diesen Dämpfer. Auch Ronaldo hat erklärt, dass die seleção von Deutschland lernen muss, d.h. keine Einzelstars, sondern der Star ist das Team. War Ronaldo eigentlich nicht schlimmer als Cristiano Ronaldo von Portugal??? Brasilien kann nur auf wenige aufbauen und wird nächstes Jahr weitere Prügel auf der Copa America in Chile bekommen. Aber vielleicht spielen sie bis dahin wieder Fußball und den Fans gefällts.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 723 mal in 566 Posts

Re: WM 2014 Brasilien

Beitragvon Brazil53 » Sa 6. Dez 2014, 14:26

Die Nachlese der Fußball-WM, vor dem obersten Gerichtshof von Brasilien, geht zu Ende. Der 130 seitige Bericht in noch nicht veröffentlicht, aber es gibt bereits Auszüge.
Keines der 29 Infrastruktur-Projekte ist fertig gestellt worden. 5 dieser Projekte sind nicht einmal begonnen worden.

Die zwölf Stadien der Fußball-WM 2014 in Brasilien haben 50 Prozent mehr als geplant gekostet. Zudem sind nur sechs der 35 versprochenen Projekte für den öffentlichen Verkehr pünktlich fertiggestellt worden. Das geht aus einem bisher unveröffentlicht gewesenen Bericht des Obersten Bundesgerichts Brasiliens hervor.......


http://www.tt.com/home/9349571-91/fu%C3%9Fball-kosten-f%C3%BCr-brasiliens-wm-stadien-sind-explodiert.csp
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3067
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1076 mal
Danke erhalten: 1892 mal in 1091 Posts

Re: WM 2014 Brasilien

Beitragvon cabof » Sa 6. Dez 2014, 19:32

.... und die Olympiade in Rio wird diese Liste fortsetzen. War doch vorauszusehen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1512 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Sport: Senna & Pelé

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]