WM 2014: DFB baut Quartier in Santo Andre

Infos zu Sportlern, Vereinen & Sportveranstaltungen, Ergebnisse

Re: WM 2014: DFB baut Quartier in Santo Andre

Beitragvon cabof » Sa 3. Jan 2015, 23:36

Die Wohnwagengespanne sind noch schlimmer... bevölkern die Mosel-Gegend, lassen keinen Cent hier - nur ihren Abfall...
Mal aussen vor: das mit Wohnwagen, Zelt und Campmobil scheint in BR nicht der Brüller zu sein. Bei mir hier im Industriegebiet stehen, aus dem Bauch raus, mehr als 100 Wohnmobile zur Vermietung, im Sommer ist der Platz leer. Wäre vielleicht mal eine Geschäftsidee in Brasilien...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: WM 2014: DFB baut Quartier in Santo Andre

Beitragvon Trem Mineiro » So 4. Jan 2015, 01:27

Oi Carbof
bin in D selber Wohnmobil-Fan gewesen und hab auch in Brasilien mit den paar Leuten gesprochen, die so ein Mobil hatten. Wohnwagen gab's praktisch keine.
Aber solange man ein normales Wohnmobil, in dem seine ganzen Wertsachen sind, mit dem Dosenöffner aufmachen kann, ist das nix. Dazu kommst du an die schönsten Stellen in Brasilien nur mit einem robusten Fahrzeug, nicht mit so einer Blechbuchse.
In Brasilien hab ich mir immer dein Wohnmobil gewünscht, dass hatte was.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: WM 2014: DFB baut Quartier in Santo Andre

Beitragvon Cheesytom » So 4. Jan 2015, 02:00

Zumal es denn auch in der Millionenstadt Maceió z.Bsp. nur ein Schild zum Campingplatz gibt, seit Jahren. Der zugehörige Campingplatz hat schon vor einer Dekade aufgegeben.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: WM 2014: DFB baut Quartier in Santo Andre

Beitragvon cabof » So 4. Jan 2015, 08:34

a.jpg
a.jpg (12.19 KiB) 1976-mal betrachtet


Mit dem Unimog flügt man den Amazonas unter und was die Sicherheit anbetrifft, vielleicht ein carro forte......

ernsthaft, scheint nicht weit verbreitet zu sein in Brasilien - ich persönlich würde es auch nicht wagen.
Dateianhänge
b.jpg
b.jpg (11.96 KiB) 1976-mal betrachtet
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: WM 2014: DFB baut Quartier in Santo Andre

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 5. Jan 2015, 18:25

Hier nochmal zum ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=pT_A6Uj3SMI

kann ich mir Stunden lang ansehen und die dummen Gesichter sehen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Zuletzt geändert von BrasilJaneiro am Mo 5. Jan 2015, 18:34, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4686
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Regina15

Re: WM 2014: DFB baut Quartier in Santo Andre

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 5. Jan 2015, 18:33

Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4686
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Re: WM 2014: DFB baut Quartier in Santo Andre

Beitragvon Urs » Di 6. Jan 2015, 21:40

BrasilJaneiro hat geschrieben:Hier nochmal zum ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=pT_A6Uj3SMI

kann ich mir Stunden lang ansehen und die dummen Gesichter sehen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Schadenfreude ist die schönste Freude. Aber in den Wunden herumrrühren!
Luiz Gustavo würde sicher auch gereizt reagieren. Rafinha ist auch Verteidiger.

http://m.bild.de/sport/fussball/dante/kein-bock-auf-bayern-sprueche-ueber-brasilien-debakel-39215740,variante=L,wantedContextId=17410084.bildMobile.html

Gruss Urs
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 163
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1297 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Re: WM 2014: DFB baut Quartier in Santo Andre

Beitragvon Colono » Mi 7. Jan 2015, 01:44

Von mir aus sollten sie diesem Flach....... dann auch noch das Bundesverdienstkreuz mit dazu geben

http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-2794094/dante-wants-german-dunga-snub-casts-doubt-brazil-future.html
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2475
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 688 mal
Danke erhalten: 771 mal in 564 Posts

Re: WM 2014: DFB baut Quartier in Santo Andre

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 7. Jan 2015, 11:07

Urs hat geschrieben:

Schadenfreude ist die schönste Freude.

Gruss Urs


Stimmt! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=iY4RSWXkzfk
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4686
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Re: WM 2014: DFB baut Quartier in Santo Andre

Beitragvon Jessao » Mi 7. Jan 2015, 14:22

Brazil53 hat geschrieben:Die WAZ bringt heute einen Bericht über "Campo Bahia". 460 bis 1200 pro Person und Nacht locken wohl nicht besonders viele Urlauber an...Die Region soll ausgebucht sein nur im Campo nicht...

Der DFB ließ den sandigen Fußballplatz im Dorf mit einem Rasen versehen, was aber wegen mangelnder Pflege des kargen Grüns eine eher sinnlose Aktion war. Drei Jahre lang spendet der Verband zudem je 20 000 Euro für die Sozialarbeit mit Kindern und Jugendlichen des Ortes.

Im Campo Bahia ist der Glanz der WM verblasst...


WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/fussball/im-campo-bahia-ist-der-glanz-der-wm-verblasst-id10188602.html#plx425975796



Ich hatte ehrloich gesagt mit nichts anderem gerechnet, immerhin werden die meisten Sportstätten/Einrichtungen, etc nach dem großen Event wieder vergessen... Nur was ich nicht wusste und was den Verfall von Bahia noch mal tragischer macht, sofern die Infos in dem Artikel denn stimmen, dass die Region wohl sehr gut besucht ist und das Campo Bahia trotzdem keinen Zulauf hat.. Ich dachte, die ganze Region sehr sehr ruhig und eher uninteressant für Touris. Aber wenn man es nicht schafft in einer gut besuchten Gegend ein Hotel aufzuabuen, dass nach der WM wieder verwaist, ist das ein wahres Armutszeugnis...
Benutzeravatar
Jessao
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 16:19
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Sport: Senna & Pelé

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]