WM 2014: wieder Streiks auf den Baustellen

Alles über die Ausrichtung der Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Diskussionen über Standorte, Sicherheit, Investitionen, Tourismus und über alles, was für die Organisation des Events notwendig ist ...

Re: WM 2014: wieder Streiks auf den Baustellen

Beitragvon Campinense » Di 17. Apr 2012, 00:41

martinho9000 hat geschrieben:@cabof
ich weiss nicht. soll das eine gerechtigkeitsdebatte werden? was ist gerecht?

ich heisse zwar nicht cabof und weiss auch nicht, was dieser mit seinen antworten vorhat...
ich habe jedoch versucht, bei thema dieses threads zu bleiben und lediglich die infos zu aktualisieren.
warum die diskussion danach langsam ins :offtopic: ist auch mir ein rätsel...
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: WM 2014: wieder Streiks auf den Baustellen

Beitragvon cabof » Di 17. Apr 2012, 06:34

das Forum lebt von Berichten. Ich bin weder Gott noch allwissend, gebe nur meine Erfahrungen und Meinungen wider. Ich trolle nicht.
Es ist nun mal Tatsache das es in den BRIC Staaten kein vernünftgies Sozialsystem gibt und wo es ein Überangebot - hier Arbeitskraft -
herrscht, die Preise gedrückt werden. Fachkräfte in BR gibt es nicht auf dem freien Markt, die sind bereits versorgt, also nimmt man
Hilfskräfte, bis hin zu Gefangenen, die den Stadionausbaus vornehmen, gefühlt sage ich mal: 5 Hifis für einen Facharbeiter - das ist
übrigens ein Erfahrungswert von einem amerik. Chef der mir sagte: 1 Ami in der Transportbranche leistet mehr als 5 Brasis - hier ein
Umzugsunternehmen... das sagt wohl alles, ich habe dort gearbeitet -allerdings im Verwaltungsbereich. Es reicht nicht hart und viel zu
arbeiten, effizient arbeiten ist gefragt. Seht euch doch mal Baustellen an, da wird ein LKW mit Bausteinen Hand für Hand abgeladen, in
DE kommt der Gabelstabler und hebt die Paletten voller Steine ab und ein Aufzug befördert das Material zur Arbeitsstelle, Beton wird
an einem Stück vom Mischer gegossen und nicht eimerweise eingebracht....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10362
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1515 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: WM 2014: wieder Streiks auf den Baustellen

Beitragvon Campinense » Di 17. Apr 2012, 19:35

cabof hat geschrieben:Seht euch doch mal Baustellen an, da wird ein LKW mit Bausteinen Hand für Hand abgeladen, in DE kommt der Gabelstabler und hebt die Paletten voller Steine ab und ein Aufzug befördert das Material zur Arbeitsstelle, Beton wird
an einem Stück vom Mischer gegossen und nicht eimerweise eingebracht....

In Deutschland wurde auch mal so gearbeitet... Manchmal ist unser Land eben noch etwas langsamer als Deutschland. Darum sind wir ja auch kein primeiro mundo!
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Re: WM 2014: wieder Streiks auf den Baustellen

Beitragvon Elsass » Mi 18. Apr 2012, 06:17

cabof hat geschrieben: Seht euch doch mal Baustellen an, da wird ein LKW mit Bausteinen Hand für Hand abgeladen, in DE kommt der Gabelstabler und hebt die Paletten voller Steine ab und ein Aufzug befördert das Material zur Arbeitsstelle, Beton wird an einem Stück vom Mischer gegossen und nicht eimerweise eingebracht....

Es ist tatsaechlich billiger den Zement von Hand zu mischen bei kleineren Gebaeuden als eine Fertigmischung mit dem LKW anfahren zu lassen (in Salvador). Es gibt kaum Konkurrenz aber dafuer Preisabsprachen. Die wenigen Fertigbetonunternehmen konzentrieren sich auf Projekte, wo richtig Geld abzockt wird - z.B. bei Metro- und Stadionbau :evil:. Was denkt du warum in Salvador die ersten 5km Metro mit soviel Zement gebaut wurden.
Ausserdem machen das ungelernte Arbeiter, die sonst nichts koennen. Viele von denen sind froh, dass es noch solche Jobs gibt.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Vorherige

Zurück zu WM 2014 in Brasilien (Organisation)

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]