WM-Reise Sao Paulo-Salvador-Belo Horizonte-Sao Paulo

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

WM-Reise Sao Paulo-Salvador-Belo Horizonte-Sao Paulo

Beitragvon super_doms » Mo 30. Jun 2014, 19:46

Hallo,

am 04.07 geht unsere Reise zu 3. von München nach Sao Paulo los. W Wir landen am 05.07 um 05:35 in Sao Paulo an Terminal 3. Unser Anschlussflug nach Salvador geht um 07:50 mit der Avianca von Terminal 1. Wie wechseln wir am besten/schnellsten den Terminal? Zubringer, Taxi??

Ankunft in Salvador ist um 10:05. Unser Hotel befindet sich in Itaigara.
Als Aufenthaltsort nach dem Spiel und am kommenden Tag hätten wir die Gegend rund ums Stadion ausgesuch und auch das Stadtzentrum. Gibt es noch Alternativen für Touristen? Öffentlicher Strand empfehlenswert oder gefährlich?

am 07.07 geht unsere Reise von Salvador zum Flughafen Belo Horizonte-Tancredo weiter. Wir haben ein Hotel in Belo Horizonte Minascentro. Aufenthalt 2 Tage. Was kann man als Tourist in Belo Horizonte machen. Nur das Stadtzentrum zu empfehlen?

Am 09.07 am Morgen fliegen wir von Belo Horizonte Tancredo um 08:15 nach Sao Paulo mit zwischenstop Uberaba. Landen weden wir um 11:42 in Sao Paulo Viracopos. Ich weiß der Flughafen ist rund 100 km vom Zentrum entfernt aber es gab keine preislich vernünftige Alternative. Ich habe schon mehrmals von Buszubringen vom Flughafen mit Azul oder TAM gehöhrt. Der Azul bus Fährt im 2-Stundentakt aber ist nicht machbar da er um 11:45 bereits abfährt... Was kostet den hier ein Taxi ins Zentrum? Das Hotel befindet sich in Consolacao. Wir müssen anschließend so schnell wie möglich zum Stadion weiter.
Wohin begeben wir uns am Besten nach dem Spiel. Stadtzentrum?

Am nächsten Tag fliegen wir wieder nach München mit Abflug um 16:45.

Die Transfers zwischen den Hotels und Flüghäfen hätten wir mit den Taxis geplant. Gibt es bei den Taxis was zu beachten?

Karten haben wir noch keine für die Spiele. Wir versuchen es auf "GutGlück" vor den Stadien und wollen auch dementsprechen früh vor den Stadien sein. Gibt es hier Erfahrungen?

Wir haben uns gedacht, dass wir pro Person rund 2.000,- € mitnehmen. Wir wissen, dass wir keine hohen Geldbeträge auf offener Straße mitnehmen sollen aber ohne ein paar hunder € wird das nicht möglich sein... Restliches Geld wird im Hotel gebunkert. Kreditkarten sind auch mit im Gepäck.

Hoffe auf einige Informationen von euch.

Liebe Grüße Dominik
Benutzeravatar
super_doms
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 18:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: WM-Reise Sao Paulo-Salvador-Belo Horizonte-Sao Paulo

Beitragvon Trem Mineiro » Di 1. Jul 2014, 18:43

Oi Dominik

Willkommen im Forum.
Ich kann euch zumindest in Belo Horizonte weiterhelfen.
Ein Hotel Minascentro Belo Horizonte gibt es wohl 2 mal, einmal das, Minascentro ist nur ein Zusatz zum Namen. Eins heißt dann
Adagio und dann ein
Ibis Budget, wären aber beide ok, natürlich nicht so zentral aber was macht das schon in einer 3 Mio Stadt. Beide liegen auch nicht so weit auseinander. Also gebt nochmal den genauen Namen an (ist auch für den Taxifahrer wichtig)
Am 7. habt ihr ja dann Zeit, das spiel ist am 8 Juli. Um 17 Uhr. Euer Abflug ist dann am nächsten Morgen.
Der Flughafen liegt auch weit draußen außerhalb der Stadt, von dort sind es 38 km oder ohne Stau 1 Stunde bis in die Stadt. Es fährt ein Flughafen-Bus ins Zentrum. Aus der Halle raus, Ticket kaufen und roten Bus suchen. Kostet 20 Reais pP. Von der Endstelle des Busses nehmt ihr dann ein Taxi zum Hotel, das wir nochmal so um die 10-20 Reais kosten.
Wundert euch nicht, wenn der Flughafen noch eine Baustelle ist, das Stadion ist fertig.
Alternativ ein Taxi direkt zum Hotel, das kostet normal 120 Reais (ich fürchte aber an eurem Tag wird es teurer sein) Man kann auch Preis aushandeln.
Das Stadion liegt wiederum 10 km außerhalb der Stadt, dort geht zu den Spielen ein direkter Schnell-Bus hin. So direkt ist der nicht, da der Bereich großräumig gesperrt ist folgt dann nochmal ein Fußmarsch von 1,5 km bis zum Stadion.
In diesen Bereich kommt man nur rein, wenn man ein gültiges Ticket hat. D.H. für euch, dass ihr nicht vor dem Stadion euch um ein Ticket bemühen müsst sondern bereits vorher und früher.
Nach dem Spiel geht’s dann wider zurück, Das Busticket (ist ein Armband) gilt auch für die Rückfahrt. Ab Bus müsst ihr dann wieder ein Taxi ins Hotel nehmen.(10-20 Reais)
Was macht man in Belo. Belo ist keine Touristenstadt, hat zwar seine schönen Seiten, die sind aber nicht so leicht zu finden. Wer normal nach Belo kommt, geht vor allem nach Ouro Preto, historische Stadt aus der Goldphase und alte Hauptstadt und klar Weltkulturerbe. Ansonsten Stadtrundfahrt und sowas ähnliches wie Ouro Preto, aber in der Nähe, Sabara. Das könnte man am 7. Machen, der 8. Ist mit dem Stadionbesuch voll genug, weil alles ein wenig umständlich ist.
Belo Hat zwei Stadtzentren, einaml das Alte Zentrum, das heute mehr von billigen alten Hotels und preiswerten Geschäften für die Massen geprägt ist.
Das Zentrum für die „besseren“ Besuche, sprich Touristen ist Savassi. Dort sind die guten Hotels, die Restaurants, Discos und ein Shopping. So doll ist das aber auch nicht, aber für uns reicht’s.

Am Praza Savassi ist auch eine kleines FanFest organisiert, wenn Brasilien spielt ist da alles proppenvoll, an anderen Tagen kann man da gut hingehen. Ist nicht so weit von euch entfernt, 1,5 km von den Hotels entfernt, immer die Hauptstraße bergauf, könnte man sogar laufen. Die Gegend ist halbwegs sicher, natürlich besser ein Taxi nehmen. Taxis in BH sind billig.
Es gibt auch noch ein großes Fanfest mit Show, das findet auf dem Messegelände statt, dass ich aber 6-7 km aus dem Zentrum raus, aber kostenlos.
So, das sind die Infos zu Belo Horizonte.
In Sao Paulo liegen alle 3 Terminals nebeneinander, man kann da zu Fuß von einem zum anderen, ist auch nicht so weit.
Das mit Viracopos hast du gut umschrieben, das ist in Wirklichkeit der Flughafen von Campinas, einer anderen Großstadt, liegt allerdings im Staat Sao Paulo, aber nicht in der Stadt. Das sind schon 100 km, weil man ja auch noch zum Hotel nach innerhalb der Stadt muss. Vor allem darf man den Zeitbedarf innerhalb der Stadt nicht unterschätzen. Beim eröffnungsspiel hatten die 300 km Stau in der Stadt, weil alle erst mal nach Hause wollten. Zum Stadion ist es dann einfacher, weil das S-Bahn Anschluss hat, wenn man halt weis, wo man abfahren muss. Aber zu SP muss euch ein anderer raten. Ich versuch meine Aufenthalte dort so kurz und einfach wie möglich zu halten

Zu Belo könnte ihr euch ja noch für weitere Detail melden, vielleicht kann ich euch bei eurem Besuch in Belo helfen. Wäre ja blöd, wenn wir in Savassi aneinander vorbeilaufen würden.

Viel Spaß
Trem MIneiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
luongld

Re: WM-Reise Sao Paulo-Salvador-Belo Horizonte-Sao Paulo

Beitragvon super_doms » Di 1. Jul 2014, 20:37

Hey Trem Mineiro danke für deine Antwort und die nützlichen Tipps.

In Belo Horizonte sind wir im Ibis Budget.

Danke für den Tipp am Flughafen. Wir landen dort um 18:00. Ein Abenprogramm währe da möglich im Stadtteil Savassi?! Wenn wir keinen vernünftigen Preis für die Taxifahrt erhalten werden wir den Roten Bus nutzen.
Am 08.07 werden wir uns natürlich auf Ticketsuche begeben rund ums Stadion. :D
Da wir ja am 09.07 um 08:15 von Belo wegfliegen. Wann würdest du uns empfehlen mit dem Taxi wegzufahren Richtung Flughafen? Man liest ja immer wieder die Probleme mit dem Stau in den ganzen Großstädten hier ...

Das mit dem Schnellbus ist ein guter Tipp. Haben die eine extra Busspur oder sind die gleich schnell wie ein Taxi?

Bist du aus dem Bezirk Savassi? Würde deine Hilfe sehr gerne in Belo annehmen =D>

lg
Benutzeravatar
super_doms
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 18:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: WM-Reise Sao Paulo-Salvador-Belo Horizonte-Sao Paulo

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 1. Jul 2014, 20:46

super_doms hat geschrieben:



Das mit dem Schnellbus ist ein guter Tipp. Haben die eine extra Busspur oder sind die gleich schnell wie ein Taxi?


lg


Extra Spur gibt es nicht. Aber während der Fahrt die Gardinen schließen und nicht aus dem Fenster gucken :mrgreen: Viel Spaß. Ich beneide euch.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4687
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 730 mal in 567 Posts

Re: WM-Reise Sao Paulo-Salvador-Belo Horizonte-Sao Paulo

Beitragvon cabof » Di 1. Jul 2014, 21:17

Nutzt nichts, die Assaltanten sitzen mit im Bus.... Neuankömmlinge sind fette Beute.... "Scherz" - macht euch keinen Kopp. Und weiterhin viel Spaß bei der WM. Berichtet mal... danke.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10369
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1519 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: WM-Reise Sao Paulo-Salvador-Belo Horizonte-Sao Paulo

Beitragvon Trem Mineiro » Di 1. Jul 2014, 23:51

Oi Dominik
Das Hotel ist ok, wohl einer der vielen Neubauten. Was zahlt ihr da. Vor allem die Gegend ist ruhig, viele gute (teure) Restaurants dort und nicht zu weit von Savassi weg.
Wieviel Leute seit ihr eigentlich?

Wenn ihr um 18 Uhr landet (wohl wahrscheinlich auch noch verspätet) seit ihr frühestens um 20:00 Uhr im Hotel. Wenn ihr fitt seid, kann man da sicher noch nach Savassi, sind ja nur ein paar Minuten mit dem Taxi
Am anderen Tag habt ihr Zeit, das Spiel ist ja erst nachmittags um 5 Uhr und man darf erst gegen 13 Uhr ins Stadion.
Das mit dem neuen Schnellbus BRT oder "Move" genannt) hat bei den bisherigen Spielen immer gut geklappt. Es gibt im Stadt-Zentrum eigene kleine Busstationen, da könnt ihr mit dem Taxi hinfahren und auf dem Weg aus dem Zentrum zum Stadion hat der Bus seine eigene Doppel-Spur und Brücken. Nur dass er nicht ans Stadion direkt fährt und man laufen muss. Die Taxis stehen meist im Stau und man muss genau so weit laufen.
Ich hab ein paar Fußball-verrückte Kollegen, die werde ich mal fragen, wo denn Karten gehandelt werden. Wobei euch klar sein muss, dass das a) illegal ist (die Polizei ist massiv präsent und hat ein Auge drauf, b) für so ein Spitzenspiel ist die Chance, dass ihr einem Betrüger aufsitzt sehr groß, weil es kaum noch Karten gibt und c) die Preise für ein Halbfinale werden Horrend sein. Aufpassen, ein Teil der Karten ist Kategorie 4, das sind die verbilligten Karten für brasiliansiche Behinderte und Rentner (Idosos) zum Vorzugspreis. Wenn man mit so einer Karte als gesunder 25-Jähriger Ausländer an die Karten-Kontrolle kommt, könnte das auffliegen, die haben auch eine eigene verkürzte Warteschlange.(also besser dann humpeln oder Blindenbinde mitnehmen).

Um am nächsten Tag um 8:15 abzufliegen sollte man um 7:00 am Flughafen sein, der Bus braucht eine Stunde (das Taxi übrigens auch), aber ihr müsst vorher noch mit dem Taxi zum Stadt-Terminal von Flughafen-Bus. Und es könnte wieder ein Chaos werden, allerdings haben wir bisher nichts besonders gehört, aber es wird auch derzeit nichts Negatives berichtet. Ich würde trotzdem 5:30 aus dem Hotel gehen.

Wenn ihr mir per PN eure E-Mail gibt, schick ich euch ein paar Karten-Ausschnitte vom Hotel, Savassi und die Ecke ums Stadion sowie meine Telefon-Nr. Vielleicht reicht es ja noch für eine Stadtrundfahrt.
Bei mir hatten sich zwar viele Kollegen aus D angekündigt, aber zum Schluss hat keiner den Mut gehabt, wirklich zu kommen. Da seht ihr mal, auf was für ein Abenteuer ihr euch einlasst. Aber wird schon gut gehen.

Viel Spaß
Trem MIneiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
luongld

Re: WM-Reise Sao Paulo-Salvador-Belo Horizonte-Sao Paulo

Beitragvon Mazzaropi » Mi 2. Jul 2014, 14:26

super_doms hat geschrieben:.... Wir haben ein Hotel in Belo Horizonte Minascentro. Aufenthalt 2 Tage. Was kann man als Tourist in Belo Horizonte machen. Nur das Stadtzentrum zu empfehlen?


Wenn Ihr eine Mietwagen hättet, wäre unbedingt ein Besuch von INHOTIM (www.inhotim.org.br) in Brumadinho zu empfehlen.

Ansonsten vertreibt Euch die Zeit im Zentrum: Savassi, Praça da Liberdade, Parque Municipal, Parque Mangabeiras.


super_doms hat geschrieben:Wir haben uns gedacht, dass wir pro Person rund 2.000,- € mitnehmen.


Das ist aber nicht viel !!!
Da sind Tickets für WM Spiele nicht drinnen !!! :cry:

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 711
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 84 mal in 68 Posts

Re: WM-Reise Sao Paulo-Salvador-Belo Horizonte-Sao Paulo

Beitragvon Troller_fan » Mi 2. Jul 2014, 17:33

Also ich versuche auch mal weiterzuhelfen, wo ich kann.

Bin am Montag morgen um 5:35 am Terminal 3 angekommen, eher sogar etwas später, da wir eine Warteschleife drehen mussten. Da am Terminal 3 bislang nur wenige Fluglinien ankommen ging beides, Passkontrolle und Kofferausgabe superschnell (Eventuell auch begüngstigt durch business class bedingtes schnelles Verlassen des Flugzeugs).

Nach der Gepäckausgabe läufst du direkt durch die Duty Free bzw vor der Duty Free links weg (ist noch schlecht beschildert) zum Ausgang. Wenn du draussen bist (nicht aus dem Gebäude raus) die Treppe hoch und den Schildern Terminal 1/2 folgen. Dort gibt es dann diese Rollbänder zum Terminal 1/2. Fusswegdauer vom T3 zum T1 schätze ich auf maximal 15 Minuten. Wir sind am Montag ca 5:45 gelandet und ich sass um 6:30 in meinem Auto auf dem T1 Parkplatz.

Zum VCP. Viracopos ist der Flughafen von Campinas, aber oft auch SP Viracopos benannt. Taxi nach SP schätze ich auf mindestens 200 R$, habe aber nicht wirklich viel Ahnung, was das kosten könnte, Fahrzeit ca 1-1,5 Std, je nach Verkehr in SP.

Viel Spass bei der Copa!
Benutzeravatar
Troller_fan
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 14:25
Wohnort: Campinas, Brasil
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: WM-Reise Sao Paulo-Salvador-Belo Horizonte-Sao Paulo

Beitragvon Troller_fan » Mi 2. Jul 2014, 17:53

Das habe ich eben noch gefunden zum Thema TAxo von VCP nach SP: 330 R$
Em média um uma corrida de táxi partindo do Aeroporto Internacional de Viracopos para São Paulo (centro) custa 330 reais.

Das Halbfinale in SP am 9.7. beginnt um 17:00, der Flughafen VCP liegt ziemlich direkt an der Autobahn "Bandeirantes", Fahrzeit laut Google map ca 1 Std und 7 Minuten nach Consolação.

Zur Arena Corintheans (Itaquerão) gibt es zwei Verbindungen, mit der Metro und mit dem Zug. Der Express Zug ab "Estação da Luz" (linha 11 Coral, Fahrzeit 19 Minuten - ca 10 Minuten mit Taxi von Consolação) oder die Metro Linie 3 Vermelho.

Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist an Karten zu bekommen, weiss ich nicht. Ich stelle mir aber auch vor, dass das sehr sehr teuer werden kann.
Benutzeravatar
Troller_fan
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 14:25
Wohnort: Campinas, Brasil
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: WM-Reise Sao Paulo-Salvador-Belo Horizonte-Sao Paulo

Beitragvon Urs » Mi 2. Jul 2014, 18:25

Hallo Dominik

Zu den Ticketpreisen 1 Beispiel von gestern. Argentinien-Schweiz in Sao Paulo. Gemäss einem Schweizer Politjournalisten der während der WM für den Sport Beiträge dreht, wurden Schwarzmarktpreise um die 1000 Dollar gezahlt. Tausende Argentinier ohne Ticket scheinen mir diesen Preis realitisch zu machen.

Halbfinale in Belo Horizonte:

Entweder reissen sich neben dir die Brasilianer oder die Kolumbianer um Tickets auf dem Schwarzmarkt. Kolumbianer sind wie die Argentinier. Zu Tausenden würden sie wahrscheinlich auch ohne Ticket nach Belo anreisen. Gibt sicher aber auch noch Deutsche oder Franzosen die an Landsmänner Tickets zu vernünftigen Preisen abgeben.

Trotzdem würde ich es einfach probieren und mit Geduld und Glück wird es schon klappen!
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 163
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1299 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Nächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]