Wo die Liebe hinfällt... Brauch da mal Hilfe+Tips bitte...

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Beitragvon Soulfly » Di 31. Okt 2006, 12:31

@judika1983

Wünsche dir viel Glück.
Werde jetzt im Dezember rüber gehen und meine Freundin heiraten. Ist für mich jetzt nichts so weltbewegend wie es die meisten so anprangern...
War jetzt ein Jahr dort gewesen (allerdings Rio grande de sul) und bin echt begeistert. Da keiner dein Freund kennt und ich auch nicht will ich mich nicht dazu äußern...
Ich kenne nur allzugut die Vorurteile von den brasilianischen Frauen.. die hängen mir zum Hals raus....
Genau so kann ich die Vorurteile über Deutsche in Brasilien nicht mehr hören.. alle sind reich, alle fahren Mercedes oder BMW, alles besser....
DAS SIND VORURTEILE... Ich bitte euch....
So da du ja bei TNT gearbeitet hast...
Wie kann ich denn nen 25 kg paket (h90,b65,t47) nach
kostengünstig, nicht zeitkritisch nach Brasilien schicken ;-)?

Gruss
Soulfly
Benutzeravatar
Soulfly
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 31. Okt 2006, 12:23
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon judika1983 » Di 31. Okt 2006, 22:58

@Soulfly

ja da gebe ich dir recht :-) vorurteile hat man überall
ihr heiratet also in br?
und wo werdet ihr leben ???
bei uns wird es noch bis nächstes jahr dauern. am 14.11 haben wir einen termin beim standesamt und dann müssen wir nur noch ein wenig zittern das das landesgericht die papiere akzeptiert und alles glatt läuft ;-)
ich freu mich so denn am Sonntag kommt er endlich ;-)
wegen dem paket habe ich dir ne pn geschickt

lg
judika
Einfach kann ja jeder!
Benutzeravatar
judika1983
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Mär 2006, 00:20
Wohnort: am niederrhein
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Daniele » Di 5. Dez 2006, 20:06

Hallo Judika
Es ist jetzt Dezember und ich wollte einmal fragen, ob es Dich noch gibt und was aus Deiner Liebe geworden ist. Und sei ganz ehrlich.

Gruss
Daniela
Benutzeravatar
Daniele
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 11:55
Wohnort: Pecém/ Ceara/ CH-Rafz-Niederhasli
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon judika1983 » Di 5. Dez 2006, 23:17

Hallo Daniela,

ja mein gott wie die zeit rennt :-)
ja also die liebe gibt es natürlich noch...
er hat mich im november besucht und wir waren beim standesamt, aber wie es ja auch nicht anders sein konnte fehlten natürlich noch die ledigkeitsbescheinigungen aber das ist alles in arbeit... doch so schnell wie er hier war war er ja dann nach 10 tagen auch schon wieder weg :-(
nu isser wieder aufm schiff arbeiten und ich habe direkt schon mal für februar gebucht sonst würde ich ihn ja erst im Mai wieder sehen...
Ja und geplant ist alles für anfang Juli. die bewerbungen sind schon mal raus und ich hoffe mal das alles klappt, jetzt fängt bald der sprachkurs an usw...
halt alles viel arbeit, aber was man nicht alles für die liebe tut :-)
das einzige worum ich mich noch kümmern wollte ist um die kranken-
versicherung. Habe gehört man kann sich auch hier versichern lassen für ein jahr auch wenn man im ausland lebt... zumindest schon mal ein anfang
bis ich in br klarkomme mit allem, einleben, versicherungen usw...
man man man komme kaum noch dazu emails zu lesen :-)
aber lieb das du fragst...
Einfach kann ja jeder!
Benutzeravatar
judika1983
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Mär 2006, 00:20
Wohnort: am niederrhein
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon bumblebee » Fr 10. Aug 2007, 19:22

Oi Judika,

und mittlerweile ist schon August 2007 und ich bin ganz gespannt darauf zu erfahren, ob du nun verheiratet bist, wie alles gelaufen ist, ob du/ihr in Brasilien lebt, usw usw...

Ich bin neugierig,...aber ich hab deine/eure Geschichte von Anfang an mitgelesen und immer wenn ich in diesem Forum bin, muss ich daran denken :-)
bumblebee
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 09:56
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon sweet_bee » Fr 21. Sep 2007, 08:35

Mir geht es ganz genauso :D habe alle Beitraege hier mir spannung gelesen und bin nun auch ganz neugierig wie alles gelaufen ist! Ich drueck dir auf jeden Fall alle Daumen und wuensche dir ganz ganz viel Kraft dich neu einzuleben!
Alles Gute!!
Benutzeravatar
sweet_bee
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 20. Sep 2007, 13:37
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Wo die Liebe hinfällt... Brauch da mal Hilfe+Tips bitte...

Beitragvon judika1983 » Fr 5. Okt 2007, 16:27

Hallo Zusammen...
man man man lange ist´s her :-)
Ich weiß gar nicht genau wo ich zuerst anfangen soll.
Also vorab bin ich immernoch in Deutschland und noch nicht in Brasilien...
Es ist sooooooo viel passiert wenn ich alles erzählen würde dann könnt ich ja fast schon ein Buch schreiben.
Bei Zeiten werde ich mal alles genauer erläutern, so viel soll aber schon mal vorab gesagt werden: Hätt ich mal auf einige Beiträge und Leute mit mehr Erfahrung gehört. :cry:
Einfach kann ja jeder!
Benutzeravatar
judika1983
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Mär 2006, 00:20
Wohnort: am niederrhein
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Wo die Liebe hinfällt... Brauch da mal Hilfe+Tips bitte...

Beitragvon amarelina » Fr 5. Okt 2007, 16:39

hei freut mich von dir zu hören...aber andererseits: hättest du auf einige leute hier gehört, hättest jetzt eine erfahrung, ob gut oder schlecht sei dahingestellt, weniger... ich habs immer so gesehen: gute erfahrungen sind eben gut und schön, aus schlechten erfahrungen lernt man etwas (wenigstens manchmal :lol: :lol: )

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Wo die Liebe hinfällt... Brauch da mal Hilfe+Tips bitte...

Beitragvon Severino » Fr 5. Okt 2007, 16:46

judika1983 hat geschrieben:......so viel soll aber schon mal vorab gesagt werden: Hätt ich mal auf einige Beiträge und Leute mit mehr Erfahrung gehört. :cry:

Hallo Judika,
schön von Dir zu hören. Im Leben geht es immer auf und ab. Und nur eines ist bei der Geburt gewiss: Alle sind nackt und haben Null Erfahrung. Und genau das ist doch Dein Leben: Deine persönliche Sammlung an Erfahrungen. Und die muss man immer selber machen. Tipps und Hinweise sind natürlich immer gerne willkommen, aber die Entscheidung muss jeder für sich treffen....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Wo die Liebe hinfällt... Brauch da mal Hilfe+Tips bitte...

Beitragvon prisquita » Fr 5. Okt 2007, 18:37

judika1983 hat geschrieben:....Bei Zeiten werde ich mal alles genauer erläutern, ....


Oi judika. Hoffentlich gibts bald deine Story hier zu lesen. Hab die Geschichte verfolgt und bin nun natürlich sehr neugierig........ :wink:
Benutzeravatar
prisquita
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 17:24
Wohnort: Schweiz
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]