Wo in Brasilien ist das Leben lebenswert?

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Beitragvon jensonline » Di 10. Mai 2005, 19:45

...
Zuletzt geändert von jensonline am Sa 8. Sep 2007, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jensonline
 
Beiträge: 287
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 22:08
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon supergringo » Mi 11. Mai 2005, 11:46

Lua hat geschrieben:Wenn man "Spaß" (für wieviel? 20 Reais?) in einer Favela sucht, dann kann man überall "Dreckloch" nennen. Sonst... :x
Nein, die Begegnung fand im "fortschrittlichen" Zentrum statt. Die City mich irgendwie an Bilder aus dem Nachkriegsdeutschland erinnert. Überall zerfallene Häuser und Hütten und ziemlich viele fragwürdige Gestalten auf den Strassen.

Benachbart zur Hafenfavela (Name glaube ich Sta. Teresa oder so) gab es eine Müllkippe. Ähnelte - allerdings in wesentlich kleinererm Massstab - der in Manila.

Und Iracema? Ein Paradies für "Walter´s" ...

Ausserhalb, keine Frage, gibt es schöne Strände und auch der Praia do Futuro kann sich sehen lassen. Und wer Forro mag, ist in Ceara sicher ebenfalls gut aufgehoben. Aber diese Armut. Mich hat sie bedrückt.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Pomerode

Beitragvon ssd1611 » Mi 31. Jan 2007, 09:50

Hallo zusammen

Lemi, du hast Pomerode auf den glaube ich 6. Platz gesetzt. kannst Du mir schildern, was Dich zu diesem Schluss bewegt hat? Ich könnte mir nämlich Pomerode als Wohnort vorstellen. Die Wohnpreise sind sehr bescheiden, es müssen keine Schutzmauern gebaut werden (Sicherheit !!), die Distanzen zu den grösseren Städten sind bescheiden, etc.
Benutzeravatar
ssd1611
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 11. Jul 2006, 14:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Was Klima betrifft

Beitragvon bruzundanga » Mi 31. Jan 2007, 15:07

Also was das Klima betrifft schwöre ich auf 3 bis 6 Grad südliche Breite und dass in Küstennähe (nicht direkt am Strand wegen maresia etc aber 5 - 10km entfernt).

Bin ein Grosstadthasser, aber für kulturelle und kulinarische Genüsse sollte die nächste Grosstadt nicht weiter als ca. 100 km entfernt sein.

Der Rest ist persönlicher Geschmack. Sollte mann/frau einen Freundeskreis haben, kann derselbige den Ausschlag geben.

Sollte einem die Dauerwärme ( 24 bis 32 Grad ganzjährig, Wasserdurschnitt 27 Grad) auf den Wecker gehen ist ein Mittelgebirge in der Nähe auch ganz angenehm.


Persönlich hab ich das ganze in Ceará gefunden und bins zufrieden und dass obwohl ich in den letzten 10 jahren schon desöfteren ironischerweise

O que Ceará, Ceará
whatever wil be, wil be
the future's not ours to see
o que Ceará, Ceará

gesungen habe.

La das brenhas

Bruzundanga
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Beitragvon Severino » Mi 31. Jan 2007, 15:21

Ich denke auch, dass es viele viele lebenswerte Flecken in Brasilien gibt. Bei den Meisten ist wohl die Heimat des Partners ausschlaggebend. Bei denen, die Ferien machen wohl eher Strand und RambaZamba. Bei denen die Arbeit haben wohl der Firmenstandort...
Daher würde ich die Frage von Careca für mich eher so beantworten:
Hier könnte ich mir vorstellen zu leben: Pirenopolis
Hier mache ich gerne Ferien: Rio, Caruaru (Na Festa de Sao Joao)
Da will ich nicht mehr hin: Recife, Olinda, Porto de Galinhas, Caldas Novas, Goiania, Sao Louis, Brasilia
Da will ich irgendwann Mal hin: Salvador, Manaus, Palmas
Natürlich ist für jeden was anders lebenswert. Daher sind mir die typischen Touristenziele eher nicht so sympathisch. Ich bin lieber bei den Leuten...
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Jacare » Do 1. Feb 2007, 10:13

Oi, Gente !

Mir gefällt´s überall in BR wo ich in einer Hängematte abhängen kann und es Kokosnüsse, Acai und Mangos bis zum abwinken gibt. :wink:
A maioria de erros acontecem entre as orelhas!
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Beitragvon sefant » Do 1. Feb 2007, 10:50

Meine Freundin will später mal nach Porto Seguro, da dort die Leute nicht so gestresst sind :wink:

Und natürlich wegen Strand etc.

Aber keine Ahnung wie ernst sie das meint...
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Beitragvon thomas » Fr 2. Feb 2007, 17:23

Ich fing gerade an den Thread zu lesen, bis ich irgendwann Bagi lies... Bagi??!! und dann bemerkte ich erst das alte Datum.. 2005..

...

Er wird vermisst :(
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon hobbicon » So 3. Jun 2007, 13:28

Entschuldigt erstmal, dass ich hier bei euch Foren Archäologie betreibe, nur wollte ich für meine Frage kein Extrathema erstellen.
Ich höre hier immer wieder Curitiba sei so schön, aber warum will keiner von euch nach Porto Alegre ?
Ist es euch da schon wieder zu europäisch ?
Benutzeravatar
hobbicon
 
Beiträge: 81
Registriert: So 3. Jun 2007, 10:27
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Kalt

Beitragvon pocoto » So 3. Jun 2007, 13:54

Es ist viel zu kalt dort! Wer aus Europa nach Brasilien zieht ist doch eher ein Sommermensch und versucht so in den meisten Fällen dem Winter ein Schnippchen zu schlagen. Temperaturen um den Nullpunkt sind dort keine Seltenheit. Ich denke XuXa kommt auch aus der Gegend dort. Also schönen Frauen gibts dort sicher auch, aber es ist halt klimatisch doch eher kalt, gemessen am Rest von Brasil.
Paz, Justiça e Liberdade
Benutzeravatar
pocoto
 
Beiträge: 444
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 23:43
Wohnort: mal da Ö - mal dort BRA
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]