wohin mit dem Zeug...?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

wohin mit dem Zeug...?

Beitragvon Maria_Ca » Di 9. Feb 2010, 16:09

wir planen bald wieder mal ein Umzug und ich bin dabei unseren Kram auszusortieren. Jetzt stehe ich vor der Frage wohin mit den Sachen wie guterhaltene Möbeln, hochwertige Kindersachen usw. es ist mir zu schade einfach auf die Straße zu werfen aber gebrauchte Sachen wollen die Brasilianer um nichts in der Welt annehmen ( was mir unbegreiflich ist) geschweige denn kaufen. Wir haben schon bei den Bekannten angeboten, keiner will was haben. Übrigens unser Kinderwagen hat gekostet 500 € denn lehnen sie ab und kaufen lieber einen für 300 Reals dafür aber neu. Soll mal einer die Leute verstehen...

Dann habe ich noch ein uralten Gasofen aus D sehr schwer aus masivem Eisen, lässt sich das vielleicht als Alteisen verkaufen und wenn ja wo kann ich das anbieten?

Hat jemand Idee?
Benutzeravatar
Maria_Ca
 
Beiträge: 164
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 19:31
Wohnort: Curitiba
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: wohin mit dem Zeug...?

Beitragvon amazonasklaus » Di 9. Feb 2010, 19:59

In Manaus gibts einige Läden, die gebrauchte Möbel und Küchengeräte verkaufen. Bei den angebotenen Sachen muss man sich teilweise wirklich wundern, wer so einen Krempel kaufen soll, aber anscheinend lässt sich daraus noch ein gutes Geschäft machen. Beim letzten Umzug habe ich auch die alten Küchengeräte problemlos an Bekannte verkaufen können. Vielleicht ist hier die Mentalität eine andere - na ja, da bin ich mir eigentlich ziemlich sicher.

Probiers im Zweifelsfall mal mit einer Online-Anzeige, z.B. bei OLX.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: wohin mit dem Zeug...?

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 9. Feb 2010, 20:06

Maria_Ca hat geschrieben:wir planen bald wieder mal ein Umzug und ich bin dabei unseren Kram auszusortieren. Jetzt stehe ich vor der Frage wohin mit den Sachen wie guterhaltene Möbeln, hochwertige Kindersachen usw. es ist mir zu schade einfach auf die Straße zu werfen aber gebrauchte Sachen wollen die Brasilianer um nichts in der Welt annehmen ( was mir unbegreiflich ist) geschweige denn kaufen. Wir haben schon bei den Bekannten angeboten, keiner will was haben. Übrigens unser Kinderwagen hat gekostet 500 € denn lehnen sie ab und kaufen lieber einen für 300 Reals dafür aber neu. Soll mal einer die Leute verstehen...

Dann habe ich noch ein uralten Gasofen aus D sehr schwer aus masivem Eisen, lässt sich das vielleicht als Alteisen verkaufen und wenn ja wo kann ich das anbieten?

Hat jemand Idee?


Umzug innerhalb Brasilien???Nimm mit. Hier ist alles wertvoll. Tritt den Brasilianern in den Hintern bevor du denen was schenken willst. Ist mir unbegreiflich. Hier würde man dir dies mit Kusshand abnehmen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: wohin mit dem Zeug...?

Beitragvon Teckpac » Di 9. Feb 2010, 20:17

@Maria_Ca Den Gussofen würde ich auf jeden Fall im MercadoLivre anbieten...wenn's nicht soweit weg wäre würde ich ihn nehmen!! Hier in SP kann man den brauchen!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: wohin mit dem Zeug...?

Beitragvon dimaew » Di 9. Feb 2010, 20:45

Selbst hier bei uns im "Dorf" gibt's mindestens drei "Second-Hand-Läden". Gut einer verkauft offensichtlich nur Klamotten, aber die anderen beiden bieten vom zumindest dem Aussehen nach hochwertigen Mobiliar bis zum verrosteten Kinderfahrrad alles an und soweit ich sehe, kriegen sie es auch los. Gestern hatte der eine Laden sogar so nen 2.000-Liter-Swimmingpool aus Polyester oder was das auch immer für ein Material ist, vor der Tür. Auf der Fahrt in die Stadt war er noch dreckig, als ich zurück kam, war er schon fast sauber.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: wohin mit dem Zeug...?

Beitragvon popolado » Mi 10. Feb 2010, 14:47

Maria_Ca hat geschrieben: es ist mir zu schade einfach auf die Straße zu werfen aber gebrauchte Sachen wollen die Brasilianer um nichts in der Welt annehmen


Kann ich gar nicht glauben, hier gibts überall gebrauchte Möbel etc. zu kaufen, hab sogar selbst schon ein gebrauchtes Rattanset gekauft, sah fast neu aus und war günstig. Daß es in Curitiba keine Gebrauchtwarenläden gibt halte ich für so wahrscheinlich wie daß es in Manaus schneit.

Sorry, Augen aufmachen.

http://www.classificados-brasil.com/meu ... 93441.html
Benutzeravatar
popolado
 
Beiträge: 142
Registriert: Di 1. Sep 2009, 01:58
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 25 mal in 17 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]