Wohnungskauf - Sinal - Überweisung - Absicherung

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Wohnungskauf - Sinal - Überweisung - Absicherung

Beitragvon halbhalb » Do 11. Sep 2008, 08:43

Wir, meine Frau und ich, sitzen in der Schweiz und wollen im Winter wieder für 3-4 Monate nach Brasilien.
Wir beabsichtigen in SC eine kleine Wohnung zu kaufen - der Block ist im Endausbau.
Ende letzten Winter besichtigten wir die Baustelle und kamen ins Gespräch mit dem Architekten, hatten aber noch kein konkretes Interesse an diesem Objekt. Wir schickten nun diverse E-Mails hin und her, kennen die Leute aber nicht näher - eine Visitenkarte ist der einzige Anhaltspunkt. Der Investor soll in Spanien sitzen; die Wohnungen werden nun (auch im Internet) von Imobiliarias offeriert.
Der Verkäufer will nun bis zum 20. 9. 08 eine Anzahlung (sinal) von R$ 10'000.- haben.
Ich kann nun zu meiner Bank gehen und diese beauftragen, den Betrag auf das (mir noch mitzuteilende) bras. Konto zu überweisen - Punkt.
Frage: Was ist speziell zu beachten, wie kann ich mich absichern, was funktioniert nicht ?
Ich habe diesbezüglich in diesem (sehr interessanten/unterhaltendem) Forum schon ziemlich alles durchforstet und viele interessante Empfehlungen gefunden wie z.B. welche Ämter man aufsuchen und in welche Dokumente man Einsicht nehmen sollte um sich über die Integrität des Verkäufers zu informieren - in diesm Fall jedoch sind die Voraussetzungen einbisschen anders.
Vielen Dank zum voraus, ich bin für Alles dankbar und werde über keinen Beitrag polemisieren.
Gruss halbhalb
halbhalb
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 8. Jun 2007, 20:04
Wohnort: Schweiz
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Wohnungskauf - Sinal - Überweisung - Absicherung

Beitragvon 007 » Do 11. Sep 2008, 11:17

Hallo halbhalb

Ich nehme an, dass ihr gut portugiesisch versteht. Da wäre die erste grosse Hürde schon mal überwunden.

Nun Punkt für Punkt :

1. Wer verkauft die Immobilie, mit wem habt ihr Kontakt ? (Architekt,Investor oder Immobilienhändler)

2. Ich würde für den Kauf den Immibilienhändler bevorzugen. Hat er die entsprechende CRECI Nummer. (Bitte erfragen und die Daten hier eingeben : http://www.creci-sc.org.br/crecinet/pesq_externa.jsp ).

3. Wenn die CRECI Nummer aktualisiert ist könnt ihr davon ausgehen, dass das ganze
problemlos über die Bühne geht und die überwiesenen 10.000 Reais euch als Anzahlung gutgeschrieben werden und später nach der Restzahlung die Wohnung auf euch eingetragen wird.

PS. Noch besser wäre, sich in den Flieger zu setzen um das ganze persönlich vor Ort abzuwickeln.

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Folgende User haben sich bei 007 bedankt:
halbhalb

Re: Wohnungskauf - Sinal - Überweisung - Absicherung

Beitragvon halbhalb » Do 11. Sep 2008, 14:20

Hallo James, tudo bem ?
Besten Dank für diese prompte Antwort. Die Überprüfung dieser CRECI-Nr. scheint mir in meinem Fall nun die einfachste, schnellste und effizienteste Massnahme zu sein - danke.
Unser Portugisisch genügt für die örtliche Verständigung - wir lebten u.a. 1975/76 knapp 2 Jahre in Moçambique (nicht Entwicklungshilfe) und Brasilien ist nun unser Winter-Lieblingsland.
1. Ich traf auf dem beginnenden Bau ungewollt den Architekten und sagte ihm, dass ich im Städtchen eine Wohnung kaufen möchte; er entpuppte sich auch als guter Verkäufer und wünschte, dass ich am folgenden Tag nochmals vorbei sehen solle, dann würde mir sein Chef (auch ein Brasilianer) genau erklären, was gebaut werde und dass eine dieser Wohnungen sicher unseren Wünsche entsprechen würde; ich folgte dem Rat, aber mein Interesse blieb (damals) bescheiden.
2. siehe oben - werde die Nr. erfragen und abklären.
3. alias Flieger, haben zur Zeit Saison für unsere Vogelscheuchgeräte und damit keine Zeit.
-. Neue Frage: Könnte ein relativ lose Bekannter (Brasilianer) vorort evtl. für irgendwelche Abklärung angefragt werden ?
Liebe Grüsse halbhalb (unsere Identität kennst Du ja)
halbhalb
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 8. Jun 2007, 20:04
Wohnort: Schweiz
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Wohnungskauf - Sinal - Überweisung - Absicherung

Beitragvon Boli » Do 11. Sep 2008, 14:29

@halbhalb,
genau was 007 vorgeschlagen hat würde ich tun:
"Noch besser wäre, sich in den Flieger zu setzen um das ganze persönlich vor Ort abzuwickeln"
Sonst Du hast nur Risiko, auch beim Makler mit CRECI #-o

Wenn sonst nichts zu tun ausser zu checken wie weit sie sind und vielleicht ein paar Infos mehr (mit Geld will ich nichts zu tun!) am 04 dezember kommen wir in Foripa an und wir könnten für Euch ein bisschen checken (mein Mann ist Bauingineur). Du kannst mich ein pn schicken wenn Du Interesse hast.
Vermeintlich Glück ist sich Dinge zu kaufen die man nicht braucht, von einem Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken die man nicht mag
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Folgende User haben sich bei Boli bedankt:
halbhalb

Re: Wohnungskauf - Sinal - Überweisung - Absicherung

Beitragvon 007 » Do 11. Sep 2008, 16:33

@Boli "Sonst Du hast nur Risiko, auch beim Makler mit CRECI #-o"


Haut noch nicht mit Vermutungen eine ganzen Berufsgruppe in die Pfanne.

Wenn der Makler eine CRECI Nummer hat und auch ordnungsgemäss gemeldet ist (seine
jährlichen Beiträge bezahlt) und wenn möglich noch eine Firma ist, sehe ich das nicht so eng.

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Wohnungskauf - Sinal - Überweisung - Absicherung

Beitragvon halbhalb » Do 11. Sep 2008, 17:39

an Boli: besten Dank für das Angebot bezüglich nachsehen vorort - ist aber nicht aktuell, weil:
1. wir voraussichtlich schon im November wieder nach Brasilien reisen werden,
2. mit dem bekannten Brasilianer eine real existierende Person gemeint ist, welche wir vom dort Gleitschirm fliegen kennen.
an James: Könnte dieser Bekannte, welcher zwar weiss, dass wir uns dort nach einer Wohnung umsehen, aber den ich bis heute nicht in diese Angelegenheit einbezogen habe, eventuell behilflich sein und wie ?
Es handelt sich beim Verkäufer um die Baufirma "EXATUS" in Timbo SC.
Generell: Auch ich habe ein gewisses (kritisches) Vertrauen in die Leute in dieser Sache und sehe nicht hinter jeder Person einen potentiellen Gauner.
abraço halbhalb
halbhalb
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 8. Jun 2007, 20:04
Wohnort: Schweiz
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Wohnungskauf - Sinal - Überweisung - Absicherung

Beitragvon 007 » Do 11. Sep 2008, 21:12

halbhalb hat geschrieben:an Boli: besten Dank für das Angebot bezüglich nachsehen vorort - ist aber nicht aktuell, weil:
1. wir voraussichtlich schon im November wieder nach Brasilien reisen werden,
2. mit dem bekannten Brasilianer eine real existierende Person gemeint ist, welche wir vom dort Gleitschirm fliegen kennen.
an James: Könnte dieser Bekannte, welcher zwar weiss, dass wir uns dort nach einer Wohnung umsehen, aber den ich bis heute nicht in diese Angelegenheit einbezogen habe, eventuell behilflich sein und wie ?
Es handelt sich beim Verkäufer um die Baufirma "EXATUS" in Timbo SC.
Generell: Auch ich habe ein gewisses (kritisches) Vertrauen in die Leute in dieser Sache und sehe nicht hinter jeder Person einen potentiellen Gauner.
abraço halbhalb



Hallo Halbhalb

Jein. Würde ich nicht machen mit einem flüchtigen Bekannten. Was er machen könnte, Dir ein seriöses Maklerbüro mitteilen, mit Namen und CRECI Nummer.
Dann check den Makler in der Seite die ich Dir angegeben habe.

Schreib den Makler an und teil ihm mit was Du willst. Den Preis kennst Du anscheinend schon, also kann er kein "overprice" (anhebung des Kaufpreises) mehr machen . Da er eine Komission als Vermittler verdient, wird er sich sicher ein Bein ausreissen um das ganze über die Bühne gehen zu lassen.

Er wird sich auch darum kümmern, dass die ganzen Certidões negativos der Verkäufers vorliegen, die notwendig sind um die Wohnung im Cartorio de Registro (Ist die Geburtsurkunde die von jedem Immobilienkauf, sei es Grundstück,Fazenda,Sitio, Haus oder Wohnung ) einzutragen.

Nun viel Glück

abraço

James

PS. Ist Deine Frau aus FLORIPA. Hat sie da keine vertrauenswürdige Personen.
Andererseits kannst Du natürlich auch den CH- Honorarkonsul in Joineville/SC " swissjoi@terra.com.br "via e mail anfragen, ob er Dir einen seriösen Anwalt in FLORIPA empfehlen kann. Kostet natürllch etwas, aber dann bist Du auf der sicheren Seite.
Nicht der Honorarkonsul, nein natürlich der Anwalt.......wird Dich etwas kosten !!!!
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Folgende User haben sich bei 007 bedankt:
halbhalb

Re: Wohnungskauf - Sinal - Überweisung - Absicherung

Beitragvon Boli » Fr 12. Sep 2008, 00:54

007 hat geschrieben:@Boli "Sonst Du hast nur Risiko, auch beim Makler mit CRECI #-o"
Haut noch nicht mit Vermutungen eine ganzen Berufsgruppe in die Pfanne.
Wenn der Makler eine CRECI Nummer hat und auch ordnungsgemäss gemeldet ist (seine jährlichen Beiträge bezahlt) und wenn möglich noch eine Firma ist, sehe ich das nicht so eng. abraço James


Tue ich nicht, mein Bruder ist selber Makler in Goiania. Ich wollte nur damit sagen, dass ein Makler, nur weil er eine CRECI-Nr. hat, ist lang kein guter oder vertrauenswürdiger Mensch. Ich selber habe in der letzte Zeit Kontakt mit verschiedene Makler/inen in verschiedene Städte gehabt (wir suchen auch was in Süden) und bei manche habe ich wirklich meine Zweifel gehabt. Ich habe den Eindruck, dass jeder der ein bisschen lesen und rechnen kann darf die Makler-Prüfungen machen und eine CRECI-Nr. bekommen. Schreiben müssen sie offensitlich nicht! Die Maklerin aus Floripa (die CRECI-Nr. habe ich geprüft!) hat mir Mails geschrieben - oh Weh! - wie eine 10-jährige Hauptschulerin.
Ausserdem, wenn sie wissen, dass wir aus Deutschland kommen, sie bieten nur teure Dingen an, obwohl ich ganz genau gesagt habe was wir wollen. Deswegen fliegen wir in Dezember dorthin, weil ich keiner mehr 100% vertraue.
Vermeintlich Glück ist sich Dinge zu kaufen die man nicht braucht, von einem Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken die man nicht mag
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Wohnungskauf - Sinal - Überweisung - Absicherung

Beitragvon BRASILIANT » Fr 12. Sep 2008, 22:19

halbhalb hat geschrieben:Der Verkäufer will nun bis zum 20. 9. 08 eine Anzahlung (sinal) von R$ 10'000.- haben.



Das wichtigste ist erstmal einen kühlen Kopf bewahren und keinen Druck machen lassen! Natürlich will der Kohle sehen, aber doch nicht auf diese Art und Weise, Stichtag, etc.... Wenn das Angebot seriös ist kann man auch später Anzahlen.

Habt Ihr überhaupt einen Vertrag oder Abschichtserklärung unterschrieben? Kannst doch nicht einfach mal eben R$ 10.000,- nach BRA überweisen ohne was schriftl. zu haben.

Bedenke auch das Ihr seit fast 1 Jahr die Baustelle gar nicht gesehen habt, ohne selber vor Ort zu sein würde ich sowieso nichts anzahlen oder gar Bezahlen, das wiederspricht doch einfach dem gesunden Menschenverstandt.
Es sei denn Dir ist das Geld egal und Du weisst eh nicht was damit machen :lol: , dann kannst Du es auch gleich auf MEIN Konto in D überweisen, sparts Dir so sogar die Auslandsüberweisungsgebühren. :twisted:
Benutzeravatar
BRASILIANT
 
Beiträge: 391
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 18:11
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 53 mal in 49 Posts

Folgende User haben sich bei BRASILIANT bedankt:
halbhalb

Re: Wohnungskauf - Sinal - Überweisung - Absicherung

Beitragvon halbhalb » So 14. Sep 2008, 20:25

James schrieb: PS. Ist Deine Frau aus FLORIPA. Hat sie da keine vertrauenswürdige Personen.

Nein, James, obwohl ich meine Frau 1972 in Columbien/Bogota zum ersten mal traf (sie travelte von Mexico gen Süden und ich von Brasilien/Bolivien/Peru gen Norden) ist sie Schweizerin mit englischer Mutter(-Sprache).

BRASILIANT schrieb: Es sei denn, Dir ist das Geld egal und Du weisst eh nicht was damit machen

Nein, BRASILIANT, was wir haben, haben wir selbst erarbeitet und erspart, als Bauernkind mit noch 10 Geschwistern aufgewachen, war alles was ich geboten erhielt: Arbeiten.
Auch meine Frau ist als Arbeiter-Tochter in der Welsch-Schweiz aufgewachsen - für uns beide übrigens gute Voraussetzungen um es im Leben selbst zu etwas zu bringen.

Soviel zur allgemeinen Unterhaltung.

Natürlich werde ich hier im Sinne dieses Forums auch die Erfahrungen, welche wir bei unserem jetzigen Vorhaben in Brasilien machen werden, weitergeben, so wie ich dies auch über die CPF-Beschaffung machte.
Bis später P + R halbhalb
halbhalb
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 8. Jun 2007, 20:04
Wohnort: Schweiz
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Nächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]