Xenon-Licht

Tipps & Hilfen zu Freizeitaktivitäten und Hobbies (Surfen, Angeln, Tauchen, Mountainbiking, Foto- & Videobearbeitung, etc.) sowie Treffpunkt für Auto- & Elektronikfreaks und Do-It-Yourself-Spezialisten

Xenon-Licht

Beitragvon Gunni » Mo 16. Jul 2007, 08:44

Hi Technik-Freaks !

Hätte mal 'ne Frage zu Xenon-Licht in Brasilien; gestern sagte mir ein Brasilianer, daß Xenon-Scheinwerfer in Brasilien verboten seien, konnte mir aber leider auch nicht mehr dazu sagen !

Stimmt das mit dem Verbot ?

Und was ist denn die Begründung/Grundlage dafür ?

Müssen importierte Neufahrzeuge dann umgebaut werden ?

Danke schonmal

Grüße - Gunni
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Xenon-Licht

Beitragvon pocoto » Mo 16. Jul 2007, 15:01

Oi Gunni,

kann nur zur letzten Frage Stellung beziehen. Ich habe z.B. Porsche Cayenne in Rio gesehen die Xenon hatten und ein Rio Kennzeichen ihr eigen nannten. Ob und wie weit das legal war kann ich aber nicht sagen.
Paz, Justiça e Liberdade
Benutzeravatar
pocoto
 
Beiträge: 444
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 23:43
Wohnort: mal da Ö - mal dort BRA
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon didi » Mo 16. Jul 2007, 15:12

didi
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 00:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Gunni » Mo 16. Jul 2007, 15:40

@didi

Danke für die Links - sehr interessant - aber jetzt bin ich leider noch mehr verwirrt

-> meinen die mit "Luz Azul" etwa Xenon-Licht ?
-> oder sind die 100W(att) Lampadas vielleicht Xenon-Licht ?
(..oder hat man einfach wieder mal eine "versao simplificada" eingeführt und evtl. Xenon auch noch ins brasil-portugiesische übersetzt ? :lol: )

Im 2ten link spricht man von "erlaubt" bis 8000k und "verboten" über 8000k - wobei ich keine Ahnung habe, was die Zahl eigentlich bedeutet oder welche Basis das haben soll.

Kann mir wer noch detaillierter helfen ?

Grüße - Gunni
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Beitragvon didi » Mo 16. Jul 2007, 16:29

hallo,
der buchstabe k steht fuer farbtemperatur, hier ist der wikiartikel dazu mit einer farbtemperaturskala.
http://de.wikipedia.org/wiki/Farbtemperatur

zu den lampen allgemein, im grossem und ganzen kannst du sagen das alles was nicht originalersatzteile sind, verboten ist, zumindest aus der sicht der polizei (wenn sie schlechte laune haben).

gruss didi
didi
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 00:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon pocoto » Mo 16. Jul 2007, 16:33

Da fällt mir gleich wieder was ein, gibt es sowas wie typisierung von tuningteilen in Brasil? Also im speziellen Motortunning oder Teile anbau? Wird das dann im Typenschein eingetragen, hat die Polizei dann auch noch Angriffsfläche?
Paz, Justiça e Liberdade
Benutzeravatar
pocoto
 
Beiträge: 444
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 23:43
Wohnort: mal da Ö - mal dort BRA
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon tadinho » Mo 16. Jul 2007, 17:18

....xenon ist nicht verboten wenn man bei den autoherstellern auf der webseite in den konfigurator geht haben einige modelle auch xenon zur auswahl und einige als standard....
Benutzeravatar
tadinho
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 7. Dez 2004, 03:15
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon pocoto » Mo 16. Jul 2007, 17:20

Die Frage ist, was passiert wenn ich sie nachrüste?
Paz, Justiça e Liberdade
Benutzeravatar
pocoto
 
Beiträge: 444
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 23:43
Wohnort: mal da Ö - mal dort BRA
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon didi » Mo 16. Jul 2007, 17:47

hallo,
ich schrieb ja 'originalteile', soll heissen wenn original xenon dann ist es ok.
der filho unseres nachbarn hat sich seinen polo mit diesen 'cool laser blue' umgeruestet, mit dem ergebnis das er einen schoenen tages von cabo frio mit dem bus nach hause fahren durfte, das auto blieb auf dem hof der policia rodoviaria. sein vater hat dann das auto ausloesen duerfen, war nicht das einzige mal das daddy irgendwohin musste um die sperenzchen vom filho ausbaden musste. einmal war es die umgebaute auspuffanlage typ 'roehrender hirsch', das andere mal die neon-schwellerbeleuchtung. inzwischen ist der sohnemann aber des busfahren leids und hat sich das autobasteln abgewoehnt.
gruss didi
didi
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 00:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon PAN 2007 » Mo 16. Jul 2007, 17:48

pocoto hat geschrieben:Die Frage ist, was passiert wenn ich sie nachrüste?


GAR NICHTS :!:

Was soll denn auch passieren :?: Schliesslich gibt´s (noch) keinen TÜV oder ähnl. techn. Prüfungen die vorgeschrieben sind.

Bevor man sich über Xenonlicht aufregt, sollte man erstmal die ganzen Schrottschüsseln aus dem Verkehr ziehen die mit max. 40 km/h den Verkehr behindern dürfen :!: :twisted:
Benutzeravatar
PAN 2007
 
Beiträge: 127
Registriert: Mo 11. Dez 2006, 18:43
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Freizeit, Hobby, Heimwerken

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]