Zattoo (12,90 Euro/Monat) bietet den Sender: TV Globo

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: Zattoo (12,90 Euro/Monat) bietet den Sender: TV Globo

Beitragvon angrense » Mi 9. Sep 2015, 19:43

angrense hat geschrieben:Ich war bisher leider nicht dauerhaft in Brasilien, wird sich jetzt ändern. Die ganzen Pläne mit deutscher Schule und so haben sich zerschlagen. Dafür ist sie auch noch zu jung, sie weis aber wo ich lebe und versteht auch das sie brasilianische und deutsche Wurzeln hat. Der größte Witz war ihre erste Flugreise von Bahia nach Ilheos, sie wollte nach der Hälfte aussteigen weil ihr langweilig war. (Oh, der Papa wohnt gar nicht im Flughafen ) Ihre Mutter hatte ganz beschissene Flugangst, war auch ihr erster Flug. Sie stammt aus der Gegend

Gato


Oi Gato,
warum holst du deine Tochter und deine Verlobte nicht nach Deutschland. Das hätte den Vorteil, dass deine Tochter von einem sehr guten Schulsystem profilieren kann und dir dafür irgendwann dankbar sein wird. Bei aller Liebe zu Brasilien aber das Schulsystem ist doch absolut marode. Und in Deutschland kann man zudem sicherer Leben. Deine Verlobte kann dann auch hier arbeiten etc. Ich weiß, es wird im Winter für die Damen ein Horror sein aber dafür gibt es nicht das Gewaltpotenzial wie in BR.
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Zattoo (12,90 Euro/Monat) bietet den Sender: TV Globo

Beitragvon Mazzaropi » Mi 9. Sep 2015, 20:57

angrense hat geschrieben:Oi Gato,
warum holst du deine Tochter und deine Verlobte nicht nach Deutschland. ....



Auf welcher Grundlage denn ???
Solange Sie nur die Verlobte ist und nicht die Ehefrau sehe ich da keine Möglichkeit. Es sei denn er ist der Vater des Kindes, dann kann die Mutter zur Fürsorge eines dt. Kindes nach Deutschland kommen. Das hätte dann auch den Vorteil das keine Sprachkenntnisse nachgewiesen werden müssten.

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Zattoo (12,90 Euro/Monat) bietet den Sender: TV Globo

Beitragvon amazonasklaus » Mi 9. Sep 2015, 21:13

Wie man am Beispiel des TE ersehen kann, ist auch bei einem guten Schulsystem kein Erfolg hinsichtlich angenehmer Umgangsformen oder kohärenter Ausdrucksfähigkeit garantiert. Also was soll's, dann lieber Novelas glotzen, das ist unterhaltsamer als etwas Sinnvolles lernen.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Zattoo (12,90 Euro/Monat) bietet den Sender: TV Globo

Beitragvon Colono » Mi 9. Sep 2015, 22:47

GatoBahia hat geschrieben:Oi,

hat das jemand von euch und taugt das was


Fuer 12,90 Reais bekommt man den Livestream direkt bei Globo.com
Wenn jemand nur an den Novelas interessiert ist, 9,90 Reais
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2365
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 657 mal
Danke erhalten: 707 mal in 522 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
GatoBahia

Re: Zattoo (12,90 Euro/Monat) bietet den Sender: TV Globo

Beitragvon angrense » Mi 9. Sep 2015, 23:40

Mazzaropi hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:Oi Gato,
warum holst du deine Tochter und deine Verlobte nicht nach Deutschland. ....



Auf welcher Grundlage denn ???
Solange Sie nur die Verlobte ist und nicht die Ehefrau sehe ich da keine Möglichkeit. Es sei denn er ist der Vater des Kindes, dann kann die Mutter zur Fürsorge eines dt. Kindes nach Deutschland kommen. Das hätte dann auch den Vorteil das keine Sprachkenntnisse nachgewiesen werden müssten.

:cool:


Die Grundlage liegt hier doch auf der Hand: Seine Tochter, die natürlich eine Recht auf doppelte Staatsbürgerschaft hat, kann im deutschen Konsulat in Salvador registriert werden (Geburtenregister). Kostet nur ein paar R$. Die Papiere bekommt man relativ schnell. Danach kann das Kind beim Standesamt des Wohnortes von Gato in Deutschland registriert werden und das Kind bekommt eine deutsche Geburtsurkunde (kostet rund 60 Euronen). Daraufhin darf die Mutter der Kindes (Verlobte von Gato) bei der Ausländerbehörde ein Visum zur Personensorge, weil deutsches Kind, beantragen. Relativ einfach. Die Verpflichtung zum Deutsch-/Integrationskurs bekommt die Verlobte dann automatisch. Also die Aussage, dass Sie keine Sprachkenntisse benötigt ist falsch. Sie kann sich dann aber Zeit lassen, den Deutsch-/Integrationskurs zu machen.
Also alles relativ easy - aber lohnt sich!
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
GatoBahia

Re: Zattoo (12,90 Euro/Monat) bietet den Sender: TV Globo

Beitragvon angrense » Mi 9. Sep 2015, 23:48

moni2510 hat geschrieben:Brasilianerinnen meinst du vermutlich. Mein Mann lebt gut ohne Novelas, ohne Netflix und Maxdome möchte er aber nicht mehr sein.


Hallo moni,
Naja, also ich habe bisher ab 19 Uhr niemanden mehr in Brasilien auf der Straße gesehen.... Mann oder Frau... wie leergefegt.
Nur Gringos..... :lol:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Zattoo (12,90 Euro/Monat) bietet den Sender: TV Globo

Beitragvon GatoBahia » Do 10. Sep 2015, 00:14

angrense hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
Gato


Oi Gato,
warum holst du deine Tochter und deine Verlobte nicht nach Deutschland. Das hätte den Vorteil, dass deine Tochter von einem sehr guten Schulsystem profilieren kann und dir dafür irgendwann dankbar sein wird. Bei aller Liebe zu Brasilien aber das Schulsystem ist doch absolut marode. Und in Deutschland kann man zudem sicherer Leben. Deine Verlobte kann dann auch hier arbeiten etc. Ich weiß, es wird im Winter für die Damen ein Horror sein aber dafür gibt es nicht das Gewaltpotenzial wie in BR.


Eventuell möchten die beiden ja gar nicht nach Deutschland? Wir haben darüber geredet und sie war von der Idee nicht grad begeistert. Zu unserem Schulsystem hab ich meine eigene Meinung, mein Sohn genießt hier grad die Vorzüge. Außerdem komme ich aus der Berufsausbildung, kenne das also alles schon ein wenig! Trotzdem danke :cool:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4931
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1193 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Re: Zattoo (12,90 Euro/Monat) bietet den Sender: TV Globo

Beitragvon GatoBahia » Do 10. Sep 2015, 00:18

amazonasklaus hat geschrieben:Wie man am Beispiel des TE ersehen kann, ist auch bei einem guten Schulsystem kein Erfolg hinsichtlich angenehmer Umgangsformen oder kohärenter Ausdrucksfähigkeit garantiert. Also was soll's, dann lieber Novelas glotzen, das ist unterhaltsamer als etwas Sinnvolles lernen.


Tut mir leid das ich das Niveau des Forums runterziehe, andern Leuten regnet's dafür dann eben zur Nase rein [-X

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4931
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1193 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Re: Zattoo (12,90 Euro/Monat) bietet den Sender: TV Globo

Beitragvon GatoBahia » Do 10. Sep 2015, 00:37

angrense hat geschrieben:
Mazzaropi hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:Oi Gato,
warum holst du deine Tochter und deine Verlobte nicht nach Deutschland. ....



Auf welcher Grundlage denn ???
Solange Sie nur die Verlobte ist und nicht die Ehefrau sehe ich da keine Möglichkeit. Es sei denn er ist der Vater des Kindes, dann kann die Mutter zur Fürsorge eines dt. Kindes nach Deutschland kommen. Das hätte dann auch den Vorteil das keine Sprachkenntnisse nachgewiesen werden müssten.

:cool:


Die Grundlage liegt hier doch auf der Hand: Seine Tochter, die natürlich eine Recht auf doppelte Staatsbürgerschaft hat, kann im deutschen Konsulat in Salvador registriert werden (Geburtenregister). Kostet nur ein paar R$. Die Papiere bekommt man relativ schnell. Danach kann das Kind beim Standesamt des Wohnortes von Gato in Deutschland registriert werden und das Kind bekommt eine deutsche Geburtsurkunde (kostet rund 60 Euronen). Daraufhin darf die Mutter der Kindes (Verlobte von Gato) bei der Ausländerbehörde ein Visum zur Personensorge, weil deutsches Kind, beantragen. Relativ einfach. Die Verpflichtung zum Deutsch-/Integrationskurs bekommt die Verlobte dann automatisch. Also die Aussage, dass Sie keine Sprachkenntisse benötigt ist falsch. Sie kann sich dann aber Zeit lassen, den Deutsch-/Integrationskurs zu machen.
Also alles relativ easy - aber lohnt sich!


Geht noch einfacher, meiner Tochter steht als Brasilianerin mit einem deutschen Elternteil sofort die Aufenthaltserlaubnis in Deutschland zu. Falls sie das will :cool:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4931
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1193 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Re: Zattoo (12,90 Euro/Monat) bietet den Sender: TV Globo

Beitragvon angrense » Do 10. Sep 2015, 07:53

GatoBahia hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:
Gato


Oi Gato,
warum holst du deine Tochter und deine Verlobte nicht nach Deutschland. Das hätte den Vorteil, dass deine Tochter von einem sehr guten Schulsystem profilieren kann und dir dafür irgendwann dankbar sein wird. Bei aller Liebe zu Brasilien aber das Schulsystem ist doch absolut marode. Und in Deutschland kann man zudem sicherer Leben. Deine Verlobte kann dann auch hier arbeiten etc. Ich weiß, es wird im Winter für die Damen ein Horror sein aber dafür gibt es nicht das Gewaltpotenzial wie in BR.


Eventuell möchten die beiden ja gar nicht nach Deutschland? Wir haben darüber geredet und sie war von der Idee nicht grad begeistert. Zu unserem Schulsystem hab ich meine eigene Meinung, mein Sohn genießt hier grad die Vorzüge. Außerdem komme ich aus der Berufsausbildung, kenne das also alles schon ein wenig! Trotzdem danke :cool:

Gato :mrgreen:


Das müsst ihr natürlich selber wissen. Ich wollte auch nur Tipps geben, da ich das als Verantwortungvoller Vater so gemacht habe und natürlich unter keinen Umständen möchte, dass meine Tochter in eine brasilianische Schule geht. Wer schon mal die Zustände in den öffentlichen Schulen (Colegios) in Brasilien Live gesehen hat, weiß wovon ich spreche.
Aber wie gesagt, was du mit deiner Tochter und deiner Verlobten machst, bleibt natürlich dir/euch überlassen. Ich wünsche euch jedenfalls alles Gute für die Zukunft.
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]