Zeit in Brasilien...

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Beitragvon maria2000 » Mi 25. Jul 2007, 14:53

Alles weg... :( Maria möchte an dem Forum nicht mehr teilnehmen... :roll:
Zuletzt geändert von maria2000 am Fr 10. Aug 2007, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
maria2000
 
Beiträge: 46
Registriert: So 22. Jul 2007, 10:50
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Diter_Rio » Mi 25. Jul 2007, 18:19

maria2000 hat geschrieben:- Ich habe eine Krankenversicherung entdeckt, bei der man bis 3 Jahre im Ausland versichert ist, und dafür nur 30€ bezahlt...
Melde mich diesbezüglich bald wieder...


na, das wollen wir dann aber auch wissen!
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon maria2000 » Do 26. Jul 2007, 01:46

Hier ein letzter Versuch, all meine Beiträge zu löschen... :evil:
Zuletzt geändert von maria2000 am Fr 10. Aug 2007, 13:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
maria2000
 
Beiträge: 46
Registriert: So 22. Jul 2007, 10:50
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

TERMITEN??

Beitragvon Milli V » Do 26. Jul 2007, 08:32

Hallo - erstmal,

Termiten in den Möbeln :shock: - mit welchen Tierchen muss man denn noch so rechnen, wenn man in Brasilien lebt? Ich meine im Alltag - zuhause quasi. Nicht am Amazonas 8) . Ist es sinnvoll in den oberen Stockwerken eines Hochhauses zu wohnen oder gibt es auch keine Probleme, wenn man ein Haus mietet?

Ein makabrer Satz wäre nun: Tiere sind mir am liebsten in der Pfanne. Stimmt aber nicht ganz, da ich Tiere mag - so lange ich die Kontrolle habe, welche Art und vor allem mit welchem Sicherheitsabstand.

Á propos: wie sieht es in Brasilien mit "fleischigen" Lebensmitteln aus? Ist es ratsam, Vegetarier zu werden?

Gruß Milli
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.
Benutzeravatar
Milli V
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 22:38
Wohnort: Puerto de la Cruz
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: TERMITEN??

Beitragvon Severino » Do 26. Jul 2007, 08:50

Milli V hat geschrieben:Hallo - erstmal,

Termiten in den Möbeln :shock: - mit welchen Tierchen muss man denn noch so rechnen, wenn man in Brasilien lebt? Ich meine im Alltag - zuhause quasi. Nicht am Amazonas 8) . Ist es sinnvoll in den oberen Stockwerken eines Hochhauses zu wohnen oder gibt es auch keine Probleme, wenn man ein Haus mietet?

Ein makabrer Satz wäre nun: Tiere sind mir am liebsten in der Pfanne. Stimmt aber nicht ganz, da ich Tiere mag - so lange ich die Kontrolle habe, welche Art und vor allem mit welchem Sicherheitsabstand.

Á propos: wie sieht es in Brasilien mit "fleischigen" Lebensmitteln aus? Ist es ratsam, Vegetarier zu werden?

Gruß Milli

Na ausser den Termiten gibt es zunächst Mal die Baratas. Dann noch Formigas und natürlich Mücken. Im Garten auch Mal Raupen, die !&@*$#! vom Nachbarn sowie streunende Hunde und Katzen. Und dann auch noch die Eidechsen. Seltsamerweise habe ich bisher aber noch keine Spinnen gesehen. In der Dämmerung fliegen dann auch noch die Fledermäuse rum und irgendwo wohnt eine Eule.
Manchmal steht auch ein Pferd oder ein Esel vor der Tür. Und ab 4 Uhr melden sich die Gockel zu Wort.
Das ist so ziemlich alles, was in und um unser Haus "vege-tiert".
Um das Ganze im Haus in den Griff zu kriegen gilt als oberstes Gebot: keine offenen Lebensmittel, schmutziges Geschirr, usw. Pfannen immer abdecken, Obst auch. Knochen und Fleischreste nicht einfach so in den Müllsack.
Mit dem Fleisch habe ich keine Probleme. Beim Metzger tragen sie Handschuhe. Einzig über die Kühlung habe ich mir schon so meine Gedanken gemacht. Carne seca oder Carne do Sol steht einfach so in Käfigen vor dem Laden in der Sonne. Wo mir zuviele Fliegen sind, kaufe ich nicht. Wenn der Laden einen schmutzigen Eindruck macht auch nicht. So muss man nicht Vegetariere werden....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon maria2000 » Do 26. Jul 2007, 11:25

Ja, Milli, aus Liebe zum Tier und Dir selbst, solltest du Vegetarier werden... :D
Allerdings würde ich Dir auch empfehlen, Grundgroßbesitzer zu werden, falls es noch nicht der Fall sein sollte... :evil:
Benutzeravatar
maria2000
 
Beiträge: 46
Registriert: So 22. Jul 2007, 10:50
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Milli V » Do 26. Jul 2007, 12:31

@ Severino

Danke für Deinen Beitrag, mit dem ich nun wirklich was anfangen kann.

Prinzipiell scheint es also nicht viel anders zu sein, als hier in Spanien und ich muß sagen, ich bin etwas beruhigter. Dass ich gewisse "Abstriche" machen muss, ist mir schon klar, denn wenn mich hier mal die Sehnsucht nach "typisch deutschen" Lebensmitteln packt, weiß ich, wo ich sie bekomme. Das scheint, wie ich im Forum gelesen habe, dort nicht ganz so einfach zu sein, angefangen beim Brot bis hin zu Weißwürsten mit süßem Senf und Laugenbrezen.

Ich weiß nicht, in welcher "Ecke" Du wohnst, aber wir beabsichtigen, nach Recife zu gehen und hoffe natürlich, dass dort die Fauna ähnlich "harmlos" ist, wie bei Dir.

Gruß Milli
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.
Benutzeravatar
Milli V
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 22:38
Wohnort: Puerto de la Cruz
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Do 26. Jul 2007, 12:48

Milli V hat geschrieben:....Ich weiß nicht, in welcher "Ecke" Du wohnst, aber wir beabsichtigen, nach Recife zu gehen und hoffe natürlich, dass dort die Fauna ähnlich "harmlos" ist, wie bei Dir.

Ich wohne quasi mittendrin. Kenne Recife aber auch. Die baratas waren dort ein bisschen grösser..... Ausserdem hatten wir da Mal Besuch von einem Skorpion und in Olinda haben sie Mal einen (winzig kleinen) Hai erschlagen....
Deutsche Lebensmittel gibt es bei Carrefour und anderen in den grossen Shopping-Zentren. Ist aber wohl nicht das Gleiche, wie die Originale....
Recife selbst fand ich nicht so toll. Ausser der Altstadt und dem Boa Viagem gibt es da nicht viel und die Kriminalität soll auch zugenommen haben... João Pessoa ist da viel angenehmer.... Hängt aber auch immer von der jeweiligen "Ecke" ab....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon didi » Do 26. Jul 2007, 13:13

hallo,
@ Milli V,
einkaufsmaessig kann man die kanaren kaum mit brasilien vergleichen. die kanaren gehoeren ja zu spanien und damit zur EU, von daher ist markt ja offen, brasilien hat sehr hohe importzoelle und schuetzt somit den einheimischen markt. rein deutsche artikel findet man eher wenig in brasilien und wenn dann eben recht teuer.
ich wohne in brasil, kenne aber durch hafenliegezeiten (santa cruz de tenerife) und diverse werftzeiten (auf eurer nachbarinsel) auch die kanaren einigermassen, von daher kann ich vergleichen.
gruss didi
didi
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 00:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Spinnen und anderes Getier

Beitragvon cabof » Fr 27. Jul 2007, 03:37

Seltsamerweise habe ich bisher aber noch keine Spinnen gesehen. In der Dämmerung fliegen dann auch noch die Fledermäuse rum und irgendwo wohnt eine Eule.

Das Du noch keine Spinnen gesehen hast liegt wohl daran, das die
Gecos oder die kleinen weissen Salamander ganze Arbeit leisten.....
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9976
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1407 mal
Danke erhalten: 1496 mal in 1256 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]