Zeitarbeit / Visa

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Zeitarbeit / Visa

Beitragvon Puma2003 » Do 22. Jan 2009, 15:04

Hallo zusammen,

ich habe eine paar Fragen zu einem Zeitvisa in Brasilien. Vielleicht weiss hier jemand Bescheid wie der Ablauf ist in Brasilien.

Kann man den Antrag bei der Cordenaçao Geral de Imigraçao do Ministério de Trabalho per Internetformular stellen oder gibt es ein bestimmtes Formular dafür ?

Kann man den Antrag nur in Brasilia einreichen, oder gibt es in Recife ein Büro der Cordenaçao Geral de Imigraçao do Ministério de Trabalho wo man persönlich vorbei kann und den Antrag aussfüllen kann ?

Muss ich alle Ausbildungsnachweise, Arbeitsbestätigungen etc. bereits in Brasilien einreichen oder reicht es wenn ich es in der Schweiz mit dem Visaantrag einreiche ?

Was muss ich auf brasilianischer Seite weiter beachten ?

Das Vorgehen in der Schweiz mit dem Antrag beim Konsulat ist mir soweit klar.

Besten Dank zum voraus für wertvolle nützliche Tipps.


Abraço

Beat
Benutzeravatar
Puma2003
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 00:44
Wohnort: Schweiz / Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Zeitarbeit / Visa

Beitragvon MESSENGER08 » Do 22. Jan 2009, 16:36

:shock:

Um was für ein Visum geht es denn genau??? Bin da nicht aus Deinem Beitrag schlau geworden. :?

Wenn es um ein Abreistvisum geht, dann ist der AG in BRA dafürf verantwortlich zuersteinmal die Arbeitsgenehmigung in Brasília beim Ministério de Trabalho zu beantragen. Dies ist nicht Sache des Arbeitnehmers.

http://www.mte.gov.br/trab_estrang/default.asp

Ist die Genehmigung durch, dann erhält der AG ein Schreiben oder sonstige Bestätigung mit der Du dann beim bras. Konsulat das dazugehörige VISUM beantragen kannst!

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Zeitarbeit / Visa

Beitragvon Puma2003 » Do 22. Jan 2009, 16:51

Hallo,

ich bin der Arbeigeber und gleichzeitig der Arbeitnehmer. Zu Deiner Verständigung, ich beabsichtige als Fachspezialist ein Zeitvisa von 2 Jahren zu beantragen. Die Firma für die ich tätig sein werde gehört bereits zu 95% mir, wird aber von einem Brasilianischen Geschäftsführer geführt.
Zum Aufbau der Firma ist aber mein Fachwissen erforderlich und da meine Aufenthaltstage in Brasilien zu Ende gehen benötige ich ein Zeitvisa für 2 Jahre.

Da ich zur Zeit in Brasilien bin möchte ich die ganze Antragsgeschichte überwachen, deshalb meine Fragen.


Beat
Benutzeravatar
Puma2003
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 00:44
Wohnort: Schweiz / Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Zeitarbeit / Visa

Beitragvon Trem Mineiro » Do 22. Jan 2009, 20:17

Oi Puma
Dann passt die Antwort von Messengero ja.
Du (deine brasilianische Firma als Arbeitgeber) schließt einen Arbeits- oder Werkvertrag mit dir (oder deiner Firma in D) ab und beantragt die Arbeitserlaubnis beim Ministerio de Trabalho. Es muss wohl Brasilia sein da wir egal ob wir in Belo Horizonte oder für Rio eine Arbeitserlaubnis brauchen, immer in Brasilia einreichen.
Beim Antrag muss begründet werden, warum man grade eine Deutschen braucht, der diese Arbeit alleinig erledigen kann, besonders wenn man kein Akademiker ist. In unserem Fall verstehen die nicht wieso ein hochspezialisierter Richtmeister kein Diplom-Ing. sein muss. Im Moment gibt’s die Visa wieder nur für die Projekt-Zeit, max. 1 Jahr aber mit Verlängerungsmöglichkeit. Bearbeitungszeit ist derzeit recht lang 10-12 Wochen. Das Visum muss in D abgeholt werden, es sei den du weist wie man die Anträge in Cidade del Este in Paraguay stellt (so habe ich’s mal gemacht)
Ich will erst gar nicht fragen, warum du kein Investoren-Visum einreichst oder kann man für weniger als 50.000 US$ eine Firma unterhalten?
Gruß
Manfred

noch ein Nachtrag; was für D gilt, gilt natürlich in deinem Fall auch für die Schweiz. Einen Teil deiner Unterlagen must dein Arbeitgeber mit der Arbeitserlaubnis einreichen, wenn die vorliegt bzw. veröffendlicht ist und dein Konsulat davon Kenntnis (per FS) bekommt musst du dann wieder andere Unterlagen, z.B. ein frisches Führungszeignis und deinen Pass einreichen.
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Zeitarbeit / Visa

Beitragvon Puma2003 » Fr 23. Jan 2009, 10:59

Danke Messenger und Manfred für die Tipps.

Wenn man keine Produktionsfirma ist kann man sehr gut eine Firma ohne 50 000 Dollar halten. Ich benötige ein Büro, Laptop, Drucker und meine Ideen zum arbeiten. Da ich zur Zeit für Firmen in Europa tätig bin funktioniert dies sogar hervorragend. In Brasilien bin ich erst im Aufbau, mal abwarten wie sich die ganze Geschichte entwickelt, investieren in ein Investorenvisum kann ich auch in 2 bis 3 Jahren noch. Dann sehe ich ob das ganze Sinn macht oder nicht, soviel zu Deiner Frage.

Im weiteren weiss niemand was in den nächsten 2 Jahren wirtschaftlich abgeht, mit dem Zeitvisa gewinne ich Zeit ohne grosse Investition.


Abraço Beat
Benutzeravatar
Puma2003
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 00:44
Wohnort: Schweiz / Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Zeitarbeit / Visa

Beitragvon Trem Mineiro » Fr 23. Jan 2009, 18:57

Puma2003 hat geschrieben:Danke ........... mit dem Zeitvisa gewinne ich Zeit ohne grosse Investition.
Abraço Beat

Aber mit so einer Firma, wie sie bei dir im entstehen ist wird du wahrscheinlich kein Visum "gewinnen" und auch die Notwendigkeit deiner Anwesenheit nicht schlüssig begründen können. Da setzen die brasilinischen Behörden die Hürden, auch z.B. in Punkto Gehalt etc., ganz schön hoch.

Ok, wie der Weg ist, weist du jetzt, sollte es klappen, melde dich mal.
Viel Glück

Gruß
Manfred
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]