Zika-Virus in Brasilien

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Zika-Virus in Brasilien

Beitragvon Reviersport » Mo 1. Feb 2016, 18:06

moni2510 hat geschrieben:Kopp Verlag, der Verlag, der jede, aber auch jede Verschwörungstheorie belegt... Leute, schaut ihr auch so ein bisschen wo und wie ihr euch informiert??????? #-o


der Verlag steht auch unter Beobachtung vom Verfassungsschutz, tolle Quelle.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 497
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 324 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Zika-Virus in Brasilien

Beitragvon angrense » Mo 1. Feb 2016, 21:15

cabof hat geschrieben:Ob das Versprühen der Giftwolken für Menschen verträglich ist??

guckst du hier:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dichlordiphenyltrichlorethan

gesund ist das auf dauer bestimmt nicht! [-X
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
cabof

Re: Zika-Virus in Brasilien

Beitragvon Takeo » Mo 1. Feb 2016, 21:29

... und Du glaubst tatsächlich dass DDT versprüht wird??? BLÖDSINN!!! Wird nämlich nicht, es werden Pyrethroide versprüht... zum Beispiel Cipermetrin oder Deltametrin... oder Lambda-Cyhalotrin, oder Permetrin... oder oder oder... aber bestimmt kein DDT... kkkk

(mit Deltametrin-Schampoo wäscht man sich bspw. die Haare wenn man mal Läuse haben sollte... egal)
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Zika-Virus in Brasilien

Beitragvon angrense » Mo 1. Feb 2016, 21:36

Takeo hat geschrieben: (mit Deltametrin-Schampoo wäscht man sich bspw. die Haare wenn man mal Läuse haben sollte... egal)


na dann... habe leider keine erfahrung mit piolho! kkkk garoto experto! :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Zika-Virus in Brasilien

Beitragvon Colono » Mi 3. Feb 2016, 02:45

Bei uns in Sūdbrasilien zählt man nun schon sechs Fälle Zika-Erkrankungen.
http://g1.globo.com/sc/santa-catarina/noticia/2016/02/sc-tem-15-casos-confirmados-de-dengue-e-5-de-zika-virus-diz-dive.html

Der sūdliche Bundestaat Paraná revidiert seinen einzigen Fall von Microcefalia.
http://maringa.odiario.com/parana/2016/02/parana-descarta-caso-de-microcefalia-relacionado-ao-zika-virus/2077385/

In Deutschland ist von einem Dutzend nationalen Zika Fällen die Rede.
http://m.spiegel.de/reise/aktuell/a-1073994.html

Möglicherweise ist der Zika-Virus auch ūber Sexualkontakte und Bluttransfusion ūbertragbar. Man soll sich vorsehen.
http://www.bbc.com/portuguese/noticias/2016/02/160128_zika_contagio_sexual_jp
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2226
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 606 mal
Danke erhalten: 666 mal in 489 Posts

Re: Zika-Virus in Brasilien

Beitragvon sfio » Mi 3. Feb 2016, 05:23

Das Robert Koch-Institut ( RKI ) hat eine Site zur Zikavirus-Infektionen eingerichtet,
ebenso so das brasilianische Gesundheitsministerium:

http://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/Z/Zikaviren/Zikaviren_node.html
http://combateaedes.saude.gov.br/
Bild
Benutzeravatar
sfio
 
Beiträge: 198
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 21:02
Bedankt: 66 mal
Danke erhalten: 98 mal in 72 Posts

Folgende User haben sich bei sfio bedankt:
pejowi

Re: Zika-Virus in Brasilien

Beitragvon Colono » Mi 3. Feb 2016, 13:36

Ja vielen Dank Sfio.

Folgende Information des Robert Koch Institut finde ich ausgesprochen interessant. Eine Mūckenart die es in Sūddeutschland gibt, die Asiatische Tigermūcke ist biologisch in der Lage den Zika-Virus zu verbreiten. :shock:

Wie groß ist die Gefahr, sich in Deutschland mit dem Zikavirus zu infizieren?

Die Gelbfiebermücke (Aedes aegypti) kommt in Deutschland nicht vor. Eine andere Mückenart, von der noch nicht bekannt ist, ob sie das Zikavirus überträgt – die asiatische Tigermücke (Aedes albopictus) – kommt nur sehr punktuell in Süddeutschland vor. Eine Mücke müsste sich auch erst einmal selbst an einem Zika-Patienten infizieren, bevor sie das Zikavirus weiterverbreiten könnte. Unter folgenden Voraussetzungen wäre eine Übertragung und Infektion in Deutschland möglich:
Die in Europa lebende asiatische Tigermücke oder eine andere hiesige Mücke ist biologisch in der Lage, das Virus zu übertragen.
Eine dieser Mücken nimmt von einem infizierten Reiserückkehrer aus den Epidemiegebieten das Virus auf.
Eine solche Mücke sticht eine weitere Person.


http://www.br.de/radio/bayern2/gesellschaft/notizbuch/bildergalerie-tigermuecke-100.html
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2226
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 606 mal
Danke erhalten: 666 mal in 489 Posts

Re: Zika-Virus in Brasilien

Beitragvon ESMERALDAS » Fr 5. Feb 2016, 03:51

Takeo hat geschrieben:... und Du glaubst tatsächlich dass DDT versprüht wird??? BLÖDSINN!!! Wird nämlich nicht, es werden Pyrethroide versprüht... zum Beispiel Cipermetrin oder Deltametrin... oder Lambda-Cyhalotrin, oder Permetrin... oder oder oder... aber bestimmt kein DDT... kkkk

DDT hilft ja auch nicht, weil die Mücken dagegen bereits resistent sind.
Laut dem US National Institutes of Health sind zumindest in den afrikanischen Malariagebieten Resistenzen auch gegen sämtliche oben erwähnten Pyrethroide vorhanden.

Malation.jpg


In Brasilien wird Malathion (ein Organophosphat) eingesetzt, welches nicht frei verkäuflich ist und von der Bundesregierung über die Länder den Gemeinden erst seit kurzem wieder kontrolliert zur Verfügung gestellt wird.

Malathion: https://pt.wikipedia.org/wiki/Malation oder https://de.wikipedia.org/wiki/Malathion

Wer mehr dazu wissen will:
http://noticias.uol.com.br/saude/listas/la-vem-o-fumace-contra-o-mosquito-da-dengue-mas-como-fica-a-sua-saude.htm
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Folgende User haben sich bei ESMERALDAS bedankt:
angrense, GatoBahia

Re: Zika-Virus in Brasilien

Beitragvon jorchinho » Fr 5. Feb 2016, 18:44

image.jpeg
Der Virus ist anscheinend auch in Recife angekommen....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2083
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 843 mal
Danke erhalten: 434 mal in 328 Posts

Re: Zika-Virus in Brasilien

Beitragvon cabof » Mi 10. Feb 2016, 22:37

Da ich sowieso eine neue Hose brauche, bin ich auf dieses Angebot gestoßen.
Möchte keine Werbung machen, daher nur den Beisatz was Mosquito-Schutz betrifft.



Merkmale der Mosquito Safari Hose:

schnelltrocknendes, leichtes und robustes INSECT REPELLENT FINE OXFORD -Gewebe mit feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften sowie dauerhaft integriertem Insektenschutz und hervorragendem UV-Schutzfaktor 40+ (nach AS/NZS 4399:1996)
Anti-Insect
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9683
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1379 mal
Danke erhalten: 1429 mal in 1201 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]