Zivi statt Bund in Brasilien

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Zivi statt Bund in Brasilien

Beitragvon Cross Bone » Mi 20. Sep 2006, 13:23

ich muss noch Bund in Brasilien machen und wollte wissen ob es dort auch Zivi oder alternativen dazu gibt.
Benutzeravatar
Cross Bone
 
Beiträge: 116
Registriert: So 24. Jul 2005, 12:21
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Zivi statt Bund in Brasilien

Beitragvon Claudio » Mi 20. Sep 2006, 13:42

Cross Bone hat geschrieben:ich muss noch Bund in Brasilien machen und wollte wissen ob es dort auch Zivi oder alternativen dazu gibt.


Die einzige Alternative ist dich dort erst zu melden wenn du 28 bist, dann musst du nur auf die Fahne schwören, die Nationalhymne singen und wirst sofort wieder entlassen. (bis zum nächtem Krieg :lol: :lol: :lol: :lol: ).
Aber ohne den Schein (Certificado de Alistamento Militar), krigst du keinen Título Eleitoral und auch kein Passaporte. Beraubst dich selbst also der Grundrechte
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Beitragvon Claudio » Mi 20. Sep 2006, 13:53

zusätzlich musst du für jedes jahr das du dich nicht meldest eine Strafe zahlen.
ausserdem kannst du dich nicht an einer Uni anmelden.
Serviço Militar: http://www.dgp.eb.mil.br/dsm/index.htm
Exercito: http://www.exercito.gov.br/
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Beitragvon lobomau » Mi 20. Sep 2006, 14:02

Ich habe das Prozedere mit etwa 28 Jahren hinter mich gebracht.
War nicht sonderlich aufwendig, sich befreien zu lassen. Ich musste auch nicht singen oder auf eine Fahne schwören :-)
Man kommt in eine Lostrommel und es ist eher unwahrscheinlich gezogen zu werden.
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Beitragvon Claudio » Mi 20. Sep 2006, 14:09

lobomau hat geschrieben:Ich habe das Prozedere mit etwa 28 Jahren hinter mich gebracht.
War nicht sonderlich aufwendig, sich befreien zu lassen. Ich musste auch nicht singen oder auf eine Fahne schwören :-)
Man kommt in eine Lostrommel und es ist eher unwahrscheinlich gezogen zu werden.


also nochmal genauer was ich meinte, ich glaube es war so:
Fakt ist das man nur wehrpflichtig bis zum 30. Lebensjahr ist. in der Praxis, so sagte mir der Militar, wenn der alistamento z.B. im März ist und du im gleichem Jahr noch 29 wirst, kriegst du automatisch den Entlassungschein da bis du in der Kaserne ankommst bereit 30 bist oder so ähnlich.
Ansonsten kommt man wirklich in eine Lostrommel und da JEDER hinmuss ist die warscheinlichkeit höher nicht eingzogen zu werden wie der böse Wolf schon sagte
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Beitragvon Cross Bone » Mi 20. Sep 2006, 18:56

hmm na ja ich spiel sogarm iut dem gedanken hin zu gehen und meine wehrpflicht zu lesiten
Benutzeravatar
Cross Bone
 
Beiträge: 116
Registriert: So 24. Jul 2005, 12:21
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon lobomau » Mi 20. Sep 2006, 21:06

Wehrpflicht ableisten in Brasilien?
Da bin ich mal gespannt. Ich wüßte gerne mal wie das da so abgeht :-)
Halt uns auf dem Laufenden!
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Beitragvon Cross Bone » Mi 20. Sep 2006, 21:17

ja ich auch....würd es gerne wissen wie es ist...hab schiss weil ich echt kein bundi typ bin.
Benutzeravatar
Cross Bone
 
Beiträge: 116
Registriert: So 24. Jul 2005, 12:21
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Fudêncio » Mi 20. Sep 2006, 22:23

Claudio hat geschrieben: wenn der alistamento z.B. im März ist und du im gleichem Jahr noch 29 wirst, kriegst du automatisch den Entlassungschein da bis du in der Kaserne ankommst bereit 30 bist oder so ähnlich.


DIe Pflicht zur Musterung (alistamento militar) besteht doch bereits mit 18 :roll: oder irre ich mich da :?:

Wie willst Du also bis zum 30. Lebensjahr OHNE Pass, etc. über die Runden kommen :?: Denn wie bereits oben erwähnt, ohne comprovate de alistamento, keinen Pass, kein título eleitoral, keine faculdade, kein concurso público, etc... :twisted:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Beitragvon Claudio » Mi 20. Sep 2006, 23:44

Fudêncio hat geschrieben:
Claudio hat geschrieben: wenn der alistamento z.B. im März ist und du im gleichem Jahr noch 29 wirst, kriegst du automatisch den Entlassungschein da bis du in der Kaserne ankommst bereit 30 bist oder so ähnlich.


DIe Pflicht zur Musterung (alistamento militar) besteht doch bereits mit 18 :roll: oder irre ich mich da :?:

Wie willst Du also bis zum 30. Lebensjahr OHNE Pass, etc. über die Runden kommen :?: Denn wie bereits oben erwähnt, ohne comprovate de alistamento, keinen Pass, kein título eleitoral, keine faculdade, kein concurso público, etc... :twisted:


mein Freund,

ich weiss nicht wie alt er ist, aber wenn er jetzt z.B. 28 Jahre alt ist, immer in Deutschland gelebt hat, jetzt nach Brasilien zieht und sich listen lässt kommt er in die Lostrommel.
Dann würde es sich doch lohnen 1 Jahr mit der Listung zu warten. Verstehste? Und er hat ja warscheinlich auch einen deutschen pass.
Ich erzähle das, weil das genau bei mir die Sitoation war :idea:

aber er will ja sowieso hin - ich wollte das auf keinen Fall weil ich nicht der Typ bin der sich Befehle gerne erteilen lässt :twisted: :twisted:
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]