zwei bis drei banale Fragen von Erstreisenden

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: zwei bis drei banale Fragen von Erstreisenden

Beitragvon Frankfurter » Mi 7. Nov 2012, 14:24

pixx hat geschrieben:klasse :-)

in penha selbst soll es keinen so richtig großes busbahnhof geben.
erfährt man den generell, wie lange so ein bus z.b. von penha nach blumenau oder florianapolis benötigt und evtl. auch, ob es an dem tag auch wieder einen bus zurück geben wird? keine sorge ich ahne, dass man es nicht mit dem hier in deutschland üblichen öpnv vergleichen kann!!!

pixx


Was verstehst Du unter "großer " Busbahnhof. Ich kenne jetzt zwar Penha nicht. Jedoch einige andere Abfahrstellen in Br. : Allgemein gibt es verschiedene Linien, die eine Strecke ( mit unterschiedlichen Umwegen ) bedienen. Diese haben an der Haltestelle vor Ort einen Schalter. Dort kannst Du einen Fahrschein lösen, und Dir den Sitz-Platz reservieren lassen. Auch Fahrzeiten stehen auf einem Aushang. Im Bus selbst gibt es auch einen "NotdurftPlatz" :oops: Meist zwischen 2 u. 3 Stunden wird dann ein Halt gemacht, um Toiliette auf zu suchen und/oder kleine Erfrischungen zu kaufen. Auch Schlafplätze gibt es bei über Nachtfahren. Immer Deinen Pass zeigen ist normal beim Kauf des Fahrscheins.

Da hast Du völlig recht, das lässt sich nicht mit dem ÖPNV hier in D vergleichen, da es m.E. besser ist in Br. - Gibt halt keine Eisenbahn wie in D -

Pünktlichkeit: Ich war bisher sehr angetan. Vielleicht mal bei 4 - 5 Stunden Fahrzeit 10-20 min Verspätung.

Ich habe auch schon erlebt, dass der Busfahrer bevor es los ging im Fahrgastraum ein kruzes Gebet für uns alle gesprochen hat, dass wir heil ankommen =D>
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Folgende User haben sich bei Frankfurter bedankt:
frankieb66

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: zwei bis drei banale Fragen von Erstreisenden

Beitragvon moni2510 » Mi 7. Nov 2012, 14:29

Frankfurter hat Recht, der Ueberlandbusverkehr funktioniert bestens und man haelt sich (von Ausnahmen abgesehen) an den Fahrplan. Normalerweise kannst du auch das Rueckreiseticket schon am Bahnhof kaufen, incl. der Reservierung. Auch wenn in Penha nur ein kleiner Bahnhof ist, eine Tickerverkaufsstelle der Linien, die den Bahnhof bedienen, gibt es 100%.

(Vom Stadtbusverkehr wollen wir lieber nicht reden, das halte ich fuer ne mittelschwere Katastrophe, zumindest hier in Rio.)

Viel Spass, ich bin das erste Mal 2008 an einem Busbahnhof gestanden ohne Portugisisch und mit einem Zettel bewaffnet mit der Zielangabe. Hat bestens funktioniert :mrgreen:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3037
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 823 mal in 554 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
frankieb66

Re: zwei bis drei banale Fragen von Erstreisenden

Beitragvon herrfranz » Mi 7. Nov 2012, 15:49

Frankfurter hat geschrieben:Pünktlichkeit: Ich war bisher sehr angetan. Vielleicht mal bei 4 - 5 Stunden Fahrzeit 10-20 min Verspätung.

Ich habe auch schon erlebt, dass der Busfahrer bevor es los ging im Fahrgastraum ein kruzes Gebet für uns alle gesprochen hat, dass wir heil ankommen =D>

ich fahr innerhalb Brasiliens nur mit dem Bus, ist, besonders auf langen Strecken immer in schönes Erlebnis, bei den kurzen Aufenthalten sieht man die Kleinstädte, im Bus lernt man die Leute kennen und preiswerter wie fliegen ist es auch meistens =D>
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: zwei bis drei banale Fragen von Erstreisenden

Beitragvon frankieb66 » Mi 7. Nov 2012, 15:59

herrfranz hat geschrieben:ich fahr innerhalb Brasiliens nur mit dem Bus, ist, besonders auf langen Strecken immer in schönes Erlebnis, bei den kurzen Aufenthalten sieht man die Kleinstädte, im Bus lernt man die Leute kennen und preiswerter wie fliegen ist es auch meistens =D>

Franzl ... kannst dich an die Zeiten erinnern als man in den Bussen noch Rauchen durfte?
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: zwei bis drei banale Fragen von Erstreisenden

Beitragvon herrfranz » Mi 7. Nov 2012, 16:24

frankieb66 hat geschrieben:Franzl ... kannst dich noch an die Zeiten erinnern als man in den bussen Rauchen durfte?
no freilich, da waren ja noch alle katholisch, von Recife bis Salvador, links und rechts nur Maconha Fumo und Zuckerrohr. Voriges Jahr hamm se mich fast erschlagen :morons: wie ich meine selbergewutzelte Trevo im Häusl rauchen wollte. :axed: und die Nachbarin hat sich beschwert weil ich am Taschenflascherl das purifizierte Zuckerrohr zuzeln wollte. :drunk: Jaja, die goldenen alten Zeiten  :-)br
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: zwei bis drei banale Fragen von Erstreisenden

Beitragvon pixx » Do 8. Nov 2012, 12:10

na ihr seit ja prima :D

ich danke euch ... wird schon alles klappen ...
eure antworten bezogen sich jetzt zwar eher auf ganze reisen durch brasilien ... aber egal ;-)
mir ging es eher um so kurze strecken wie 100 bis max 150 km ... da braucht es vermutlich keine pipipausen ...

penha > blumenau sind etwa 80 km ...
lohnt sich blumenau eigentlich? oder ist das eher quatsch?

lg
pixx
Benutzeravatar
pixx
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 30. Okt 2012, 17:14
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: zwei bis drei banale Fragen von Erstreisenden

Beitragvon Trem Mineiro » Do 8. Nov 2012, 12:43

Hallo Pix
Die Frage nach Blumenau wirst du uns nachher beantworten, wenn du da warst.

Kommt man grade aus D, evtl. aus einem fränkischen oder Hessischen Fachwerkdorf muss man es gesehen haben, aber nur um darüber zu meckern, wie künstlich das wirkt, wenn Fachwerkbauten aus 200 Jahren auseinanderliegenden Epochen und 300 km entfernen Regionen nebeneinander stehen. Du schaust dir also eine Kuriosität an.

Die Vila Germanica ist ebenso pures Disneyland. Aber Blumenau hat auch eine eigene Brasilianische Architektur und die ist genauso sehenswert, dazu den Fluss, die Landschaft drum herum, Spitzkopf, die netten Leute, Pommerode (das ich deutscher finde als Blumenau) Das ist alles Geschmacksache, also fahr mal hin. Von Penha aus ist deine Auswahl an Attraktionen sowieso begrenzt, dafür ist die Gegend halt authentisch.

Blumenau ist sicher interessanter für Brasilianer, die mal pseudo-Deutschland erleben wollen und natürlich das Oktoberfest.

Bin mal gespannt auf deine Eindrücke.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
pixx

Re: zwei bis drei banale Fragen von Erstreisenden

Beitragvon pixx » Do 8. Nov 2012, 14:18

...

du hast recht ;-) im grunde habe ich es mir so oder ähnlich gedacht.
und »ja« die auswahl an zielen für einen tag aus richtung penha ist wirklich nicht sonderlich groß ... jedenfalls wenn ich in den vergangenen wochen auf den richtigen seiten nachgelesen habe. also werden wir es uns ansehen und sehr gerne auch hier darüber berichten.


lieben dank an dich
pix
Benutzeravatar
pixx
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 30. Okt 2012, 17:14
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]