zweimalige Einreise und Doppelstaatsbürgerschaft

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: zweimalige Einreise und Doppelstaatsbürgerschaft

Beitragvon Itacare » Mo 13. Mär 2017, 19:36

Weder ermutigen noch bange machen haben bisher zu einem verlässlichen Ergebnis geführt.

Ein Pass ist eine personenbezogene Urkunde und darf nach Gesetz weder gefälscht sein noch von einer anderen Person stammen. Aber gerade das ist doch bei 2 Staatsangehörigkeiten nicht der Fall. Jemand hat 2 gültige, legale Pässe, die keinen Einschränkungen unterliegen. Was soll daran illegal sein, sie zu benutzen?

In neuen Trump-Dekret steht ausdrücklich, dass das Einreiseverbot auch für Doppelstaatler gilt. Also z.B. für Deutsch-Iraner. Wenn es ausdrücklich ausgeschlossen werden muss, bedeutet das doch im Umkehrschluss, dass es legal ist, wenn es nicht ausgeschlossen wird.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5177
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 863 mal
Danke erhalten: 1323 mal in 923 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: zweimalige Einreise und Doppelstaatsbürgerschaft

Beitragvon GatoBahia » Mo 13. Mär 2017, 20:00

Es geht darum das die maximale Aufenthaltsdauer für eine Person beschränkt ist, zwei Pässe machen ja nun nicht zwei Personen aus dir :idea: Du musst damit zwar nicht auffliegen aber du kannst, und dann wird es wohl ziemlich haarig [-X Anscheißer finden sich überall #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4298
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1008 mal
Danke erhalten: 501 mal in 405 Posts

Re: zweimalige Einreise und Doppelstaatsbürgerschaft

Beitragvon brasilharry » Mo 13. Mär 2017, 20:29

Biba hat sicherlich längst seine Schlüsse gezogen. Ich verstehe aber auch die ellenlange Diskussion hier nicht. Wenn ich 2 Pässe (mit verschiedenen Nationalitäten) habe, kann ich die nach Belieben einsetzen, daran ist nichts illegal. Ich sehe das wie Itacare. Ich bin niemand, der zu illegalen Massnahmen rät, insbesondere wenn es um Aufenthaltsgenehmigungen geht. Ich wage aber zu behaupten: selbst wenn die brasilianischen Grenzer feststellen, dass der Biba mit dem deutschen Pass dieselbe Person ist wie der Biba mit dem schweizer Pass, wird er nicht im Gefängnis landen. Aber die Gefahr, dass er nicht einreisen darf, besteht.Das ist der Knackpunkt. Allerdings sehe ich das Risiko wesentlich geringer, wenn es sich um eine Person mit 2 verschiedenen Nationalitäten handelt. Hätte er 2 verschiedene deutsche Pässe, würde er mit Sicherheit auffliegen.
Benutzeravatar
brasilharry
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 23:11
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 50 mal in 33 Posts

Re: zweimalige Einreise und Doppelstaatsbürgerschaft

Beitragvon Itacare » Mo 13. Mär 2017, 21:24

2 deutsche Pässe wären auch höchst illegal, da muss man nicht erst nach Brasilien fliegen um Probleme zu bekommen.

@ Gato, es ist nicht (nur) personen-, sondern (auch) nationalitätsbezogen. Ein Deutscher darf 90 Tage, ein Venezolaner 60. Wie lange darf ein Deutsch-Venezolaner mit 2 Pässen? :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5177
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 863 mal
Danke erhalten: 1323 mal in 923 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
Colono

Re: zweimalige Einreise und Doppelstaatsbürgerschaft

Beitragvon brasilharry » Mo 13. Mär 2017, 21:43

Wieso sollen denn 2 deutsche Pässe illegal sein?? Du hast natürlich das Recht auf einen 2. deutschen Pass, wenn du dies entsprechend begründen kannst!
Benutzeravatar
brasilharry
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 23:11
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 50 mal in 33 Posts

Folgende User haben sich bei brasilharry bedankt:
Itacare

Re: zweimalige Einreise und Doppelstaatsbürgerschaft

Beitragvon GatoBahia » Mo 13. Mär 2017, 21:50

brasilharry hat geschrieben:Wieso sollen denn 2 deutsche Pässe illegal sein?? Du hast natürlich das Recht auf einen 2. deutschen Pass, wenn du dies entsprechend begründen kannst!


Diplomat :idea: Geheimdienst :shock: Schizophren #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4298
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1008 mal
Danke erhalten: 501 mal in 405 Posts

Re: zweimalige Einreise und Doppelstaatsbürgerschaft

Beitragvon GatoBahia » Mo 13. Mär 2017, 22:01

Itacare hat geschrieben:2 deutsche Pässe wären auch höchst illegal, da muss man nicht erst nach Brasilien fliegen um Probleme zu bekommen.

@ Gato, es ist nicht (nur) personen-, sondern (auch) nationalitätsbezogen. Ein Deutscher darf 90 Tage, ein Venezolaner 60. Wie lange darf ein Deutsch-Venezolaner mit 2 Pässen? :mrgreen:


Wolltest du das jetzt auch addieren :?: Wenn jemand richtig das auffällt wird es enge :?

Wenn der mit deutschem Pass einreist 90 Tage und wenn mit venezuelischen einreist dann 60 :idea:
Bitte das Melderecht beachten, wenn man mit dem falschen Pass im Hotel gemeldet ist kann das ins Auge gehen [-X Irgend ein kleiner Denunziant und man übernachtet mal eben woanders #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4298
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1008 mal
Danke erhalten: 501 mal in 405 Posts

Re: zweimalige Einreise und Doppelstaatsbürgerschaft

Beitragvon Itacare » Mo 13. Mär 2017, 22:21

brasilharry hat geschrieben:Wieso sollen denn 2 deutsche Pässe illegal sein?? Du hast natürlich das Recht auf einen 2. deutschen Pass, wenn du dies entsprechend begründen kannst!


Ja stimmt, hatte ich vergessen. Manche Länder wollen die Einreisestempel anderer Länder nicht sehen. Aber da passen dann schon mal Person und Nationalität zusammen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5177
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 863 mal
Danke erhalten: 1323 mal in 923 Posts

Re: zweimalige Einreise und Doppelstaatsbürgerschaft

Beitragvon Itacare » Mo 13. Mär 2017, 22:28

GatoBahia hat geschrieben:
Wenn der mit deutschem Pass einreist 90 Tage und wenn mit venezuelischen einreist dann 60 :idea:
Bitte das Melderecht beachten, wenn man mit dem falschen Pass im Hotel gemeldet ist kann das ins Auge gehen [-X Irgend ein kleiner Denunziant und man übernachtet mal eben woanders #-o


Natürlich hintereinander mit jeweiliger separater Ein- und Ausreise, und den 2. Pass erst gar nicht mitnehmen.
Würde doch an Idiotie grenzen, wenn ein Deutsch-Amerikaner mit dem deutschen Pass einreist und dann bei anderer Gelegenheit den us-amerikanischen ohne Visum vorlegt.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5177
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 863 mal
Danke erhalten: 1323 mal in 923 Posts

Re: zweimalige Einreise und Doppelstaatsbürgerschaft

Beitragvon Biba » Mo 13. Mär 2017, 22:46

Meus deus

Mein Tread ist ja ein wenig aus den Rudern gelaufen haha

Natürlich bin ich nicht interessiert, etwas illegales zu tun.
Ich wollte lediglich wissen, ab welchem Datum ich wieder einreisen darf. :)

Herzlichen Dank für eure Beiträge
Benutzeravatar
Biba
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 31. Jan 2017, 21:04
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei Biba bedankt:
GatoBahia

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]